Page

Beispiel gefällig? Durch eine brüchige Wand gelangen wir in einen Raum, der zentral über eine Druckplatte verfügt. Am Ende dieses Raumes befindet sich genau gegenüber eine Energiebarriere, die dahinter den Schatz liegen hat, den wir haben wollen. Darüber liegt eine Fackel. Sobald wir auf die Platte treten, passiert... nichts! Es ändert sich im ganzen Raum rein gar nichts. Nachdem wir diesen noch und nöcher untersuchen, finden wir immer noch nichts.

Aber hinter(!) dem Gebäude, befindet sich ein Aufgang zu einer weiteren Plattform. So ca. 50m weiter und 20m höher. Auf dieser Plattform befindet sich eine Fackel, die es zu entzünden gilt. Sie ist allerdings umgeben von einem Gitter. Treten wir nun in dem vorigen Raum auf die Plattform, verschwindet dieses Hindernis. Die Lösung: Schieße mit einem Pfeil auf die Fackel des Raumes, lenke den Pfeil durch die Schlitze des Tores bis zur Plattform und treffe die andere Fackel, um diese zu entzünden. Ihr seht also, ganz so trivial sind die Rätsel nicht, aber es macht einen Heidenspaß diese zu entschlüsseln.

Wie üblich in Ubisoft-Spielen, beginnt man in einem zunächst kleinen Abschnitt, lernt die rudimentäre Steuerung und erst danach öffnet sich die eigentliche Spielewelt. Diese zu erforschen, kostet übrigens Ausdauer. Je nach Aktitität muss man diese mit einkalkulieren. Erklimmt man beispielsweise einen Felsen, sollte man bis oben sicher sein, dass man mit seiner Ausdauer hinkommt. Ansonsten fällt Fenyx wie ein Stein zu boden und ist platt. Gleiches gilt auf offenem Meer. Das macht es nochmal ein Stück weit interessanter, da man nun überlegen muss wo man wie am besten hochklettert und nicht auf drauf los rackert.

Seite

 

Fazit

Ubisoft hat sich Einiges einfallen lassen, um das Spiel interessant zu gestalten. Wenn Zelda und Assassin's Creed Odyssey ein Kind bekommt würden, wäre das Ergebnis Immortals Fenyx Rising. Nicht nur optisch, sondern auch viele Elemente des Gameplays beider Titel finden sich in dem Spiel wieder. Und doch schafft es Ubisoft etwas Eigenes zu kreieren.

Ein wesentlicher Unterschied zu Assassin's Creed ist, dass einem das Spiel an jeder Ecke mit viel Humor begegnet und sich allgemein witziger spielt. Der ein oder andere Schmunzler ist garantiert und für Eltern wird hier ebenflals interessant sein, dass sie das Spiel ohne Weiteres mit ihrem Sprößling ab 12 spielen können. Es gibt hier keine blutigen Finisher-Moves oder grimmige Cut Scenes.

Das wird mit Sicherheit auch einige Spieler abwenden, aber zugleich Andere begeistern. Das Gameplay gestaltet sich sehr abwechslungsreich und bietet quasi an jeder Ecke etwas, das es zu erkunden gilt. Doch nicht nur die Erkundung macht Spaß, sondern es gibt auch zahlreiche Rätseleinlagen, die hier und da auch ein wenig Köpfchen erfordern, um an das Loot zu kommen.

Wer Bock auf ein amüsantes Open World-Spiel hat und zudem der griechischen Mythologie etwas abgewinnen kann, wird hier bestens bedient.


Bewertung

Pro

  • Sehr diverse Open World
  • Flüssiges Kampfssystem
  • Interessante Rätsel
  • Cooler Humor
  • Kinderfreundlich
  • Charater kann optisch angepasst werden
  • Spaßige Vaults

Contra

  • Icons überladen etwas die Welt
  • Gameplay teilweise repetitiv

Grafik 7 von 10
7/10
Sound 8 von 10
8/10
Story / Humor 8 von 10
8/10
Gameplay 8 von 10
8/10
Umfang 8 von 10
8/10
Spielspaß 8 von 10
8/10
XBU-Silver-Award
8

3 Kommentare

XBU ringdrossel Mi, 09.12.2020, 09:54 Uhr

XC ShadowClaw schrieb:
Ohh doch so gut bewertet von euch?
Ich fand das bisherige Bildmaterial ja nett und das Ubisoft hier mitwirkt hat mich angesprochen.

Ich schau erstmal was die Spielzeit sagt und ob der Preis sich über Weihnachten bessert. :)

Das wird mit Sicherheit so sein. Wenn du noch etwas wartest, werden die Preise purzeln. Wenn dir allgemein die Spiele von Ubisoft und der Grafikstil gefallen, wirst du hier ebenfalls deinen Spaß haben.

Phenomenon Di, 08.12.2020, 18:14 Uhr

Bei der Aktuellen 3 für 2 Aktion von MM bekommt man es für rund 47,- Euronen.
Also in meinem Fall: AC Valhala, Watchdogs Legion und Fenyx zusammen für 139,- war für mich ok.

MfG

XC ShadowClaw Di, 08.12.2020, 14:25 Uhr

Ohh doch so gut bewertet von euch?
Ich fand das bisherige Bildmaterial ja nett und das Ubisoft hier mitwirkt hat mich angesprochen.

Ich schau erstmal was die Spielzeit sagt und ob der Preis sich über Weihnachten bessert. :)