Metallica höchstpersönlich vor Ort beim Guitar Hero Metallica-Fan-Event zu treffen - das war das Ziel tausender Fans am 17. Mai im Kölner Hard Rock Cafe! Denn diese kamen exklusiv für die Vorstellung ihres neuen Videospiels Guitar Hero: Metallica und rockten, was das Zeug hielt und ließen ihr treue Fans Fans auch mit einigen Preisen nicht im Stich!

Die offizielle Pressemeldung:

Am 17. Mai rockte Metallica ganz Köln! Bevor die Metal Legenden die Lanxess Arena zum Beben brachten legten sie einen Stop im Kölner Hard Rock Cafe ein. Bereits ab 2 Uhr Morgens campierten die härtesten Fans vor der Location in Köln, um sich einen der begehrten Zugänge zum Treffen mit der Band zu erspielen. Ab 11 Uhr konnten sie dann in der Halle Gürzenich ihr Können beim Guitar Hero spielen unter Beweis stellen. Neben stylishen Guitar Hero Metallica-Faceplates lockte die Fans ein einmaliger Anreiz: Die ersten 200 Zock-Rocker, die sich auf die Bühne wagten, erhielten die begehrten Pässe fürs Hard Rock Cafe. Daraus wurden wiederum zehn Glückliche ausgelost, die das heißbegehrte "Meet & Greet" mit der Band erleben durften - ein ganz persönliches Treffen und Gespräch mit James, Lars, Kirk und Robert. Mehr "once in a lifetime" geht fast nicht. Auch die anderen Fans konnten ihren Idolen bei der Doppel-Platin-Verleihung für ihr aktuelles Album "Death Magnetic" ganz nah kommen und hatten die Chance, auf ein ganz persönliches Autogramm.

Wer es nicht nach Köln und ins Hard Rock Cafe geschafft hat, der kann sich ab dem 22. Mai, mit Guitar Hero Metallica im eigenen Wohnzimmer trösten. Im neuesten Ableger von Activisions berühmter Guitar Hero-Serie dreht sich Alles um die legendäre Metal-Band. Der Titel erscheint für Xbox 360, PlayStation 3, Wii sowie PlayStation 2 und wurde von der USK ohne Altersbeschränkung freigegeben.

Quelle: Activision

0 Kommentare