Page

Auch Dying Light 2 wurde von Techland auf der Xbox Pressekonferenz. Zwar ist der erste Titel in Deutschland nach wie vor indiziert, aber zumindest für den zweiten sollte man die Daumen drücken. Während ihr im ersten Teil noch überwiegen gegen Untote gekämpft habt, wird es im zweiten Teil mehr um die Überlebenden gehen. Das Gameplay soll dazu recht komplex werden und jede eurer Entscheidungen führt zu einem individuellen Spielerlebnis. Laut Techland soll kein Spielverlauf wie der andere sein. Doch auch nachts solltet ihr euch in acht nehmen, denn die Untoten schlafen nicht.

„Wir stehen unserer Community sehr nahe und haben ihre Wünsche nach einem neuen Spiel klar wahrgenommen. Ich weiß, wir haben sie warten lassen, deshalb bin ich hocherfreut, endlich ankündigen zu können: Dying Light 2 kommt”, so Pawel Marchewka, CEO von Techland. „Dying Light 2 wird ein wahrhaft gewagtes Sequel und die beliebte DNA von Dying Light mit komplett neuem Gameplay verbinden. Zum ersten Mal in diesem Franchise haben Spieler die Möglichkeit, das Schicksal der verfallenden Metropole mit ihren eigenen Entscheidungen und Handlungen zu bestimmen. Durch die Story, den Nahkampf, die Parkour-Bewegungen und andere Aspekte des Spiels hinweg geben wir Spielern ein komplett neues Level an Freiheit.”

Quelle: Techland

2 Kommentare

XBU Zwobby Di, 12.06.2018, 00:13 Uhr

Ich bin gespannt, aktuell sind die Freigaben ja sehr großzügig, vielleicht kommt das ja auch zu uns, ansonsten geht's halt über die Grenze.

Nix besonderes und groß Neues aber für mich persönlich das Highlight der Messe. Teil 1 war so cool und jetzt mit den Entscheidungen und der neue Welt, nett.

LaVolpe Mo, 11.06.2018, 20:10 Uhr

sehr gut, aber bitte ungeschnitten... dann freue ich mich drauf.