Page

Es sind nur noch ein paar Monate bis Borderlands 3 am 13. September erscheint, darum haben die Verantwortlichen von 2K Games ihren Claptrap beauftragt, eine seriöse Dokumentation über die Flora und Fauna zu drehen, die man auf dem allseits beliebten Wüstenhöllen-Planeten findet: Pandora.

Ist nicht so gut gelaufen.

Der erste (und vermutlich letzte) Teil von Claptraps unüberlegter Naturdoku-Serie "Claptrap präsentiert: Pandora" ist jetzt verfügbar. Weiteres Artwork und Informationen gibt es auf der Pandora-Startseite.

Aber das ist noch nicht alles!

Den restlichen Sommer über werden wir alle möglichen Videos auf dem Borderlands-YouTube-Kanal und hier auf XBU veröffentlicht. Es kommen neue Trailer, besondere Spezialvideos, Charakterprofile für jeden der vier neuen Kammer-Jäger und mehr.

Quelle: 2KGames

0 Kommentare