Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 137
  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Eingespielt Avatar von XBU Bunny
    Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    267
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    7 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: xxhoneybunny

    Standard Die Gamerinnen oder wo sind die Frauen in der Videospielwelt?

    Ein neuer Blogeintrag wurde auf XBoxUser.de veröffentlicht:

    Die Gamerinnen oder wo sind die Frauen in der Videospielwelt?

    Letztens bin ich auf ein interessantes Thema im Forum gestoßen, was sehr viel Zuspruch und Interesse fand: Wo sind die Gamerinnen? Das brachte das XBU Team und mich auf die Idee, die weibliche Sicht der Dinge im XBoxUser-Blog darzustellen. Durch eine kleine Selbstanalyse würde ich gerne mit meinem ersten Blogbeitrag eine interessante Diskussion anregen.

  2. #2
    Ex-XBU-Team Hardcore Zocker Avatar von XBU Mastermind
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    6.793
    Beigetretene Turniere
    2
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    10 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Mastermind

    Standard

    Erster

    Willkommen im Kreis der erleuchteten - Ich finde es Klasse, dass da draussen doch noch eine seltene Spezies wartet entdeckt zu werden und sich nun hier bei XBU in verstärkter Form äussert

    Eine schöne und sehr bildliche Beschreibung der Dinge - und auch vielmals der Tatsachen - Ich frage mich auch immer wieder was das blöde gesinge, geschreie und beschimpfe in den Lobbys soll....
    Geändert von XBU Mastermind (09.02.2010 um 15:36 Uhr)
    Talente finden Lösungen - Genies entdecken Probleme


  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Gamepad-Junkie Avatar von ClearSky
    Registriert seit
    23.01.2010
    Beiträge
    485
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    1 (100%)

    Standard

    Ich glaube da sprichst du für alle weiblichen Gamer.
    Find ich echt toll von dir
    Du beweist Mut !


    Clear
    Geändert von ClearSky (09.02.2010 um 15:34 Uhr)

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Profi Gamer Avatar von GFF TYLER 46
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    2.109
    Beigetretene Turniere
    4
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    25 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: GFF TYLER 46

    Standard

    Interessanter und guter Blog. Ich persönlich kenne eine Gamerin die mir tagtäglich beweißt, dass ich ein Noob in Sachen Shooter bin. Absolute Queen!!! Ich finde es auch ganz nett das du deine Meinung hierzu schreibst und ich stimme dir auch überein. Besonders im Teil wo es um Lips und Uno geht. Allerdings habe ich extrem wenig Frauen im Bereich Racing gesehen. Maximal ein oder zwei. Und die, sorry, waren mies. Warum ist das so? Ich glaube wenn eine Frau im Racing gegen einen Mann gewinnen würde, wäre der noch mehr am Boden zwerstört als im Shooter. Gamerinnen sind in der Unterzahl, dass ist klar, aber mich würde es freuen wenn mehr Mädels zum Pad als zum "Wattepad" greifen würden.

  5. #5
    Ex-XBU-Team Gamepad-Junkie Avatar von XBU Teddyböhr
    Registriert seit
    04.12.2006
    Beiträge
    608
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Teddyboehr

    Standard

    Wie Mastermind schon sagte ... : Willkommen im kreis der "tippenden"

    ich bin gespannt was da noch so kommt und hoffe auf viele blog`s von dir Frauen und zocken beisst sich ja sonst immer so aber du zeigst, dass es auch anders geht
    Hier könnte Ihre Werbung stehen!


    "Normalerweise sagt man sich auf Wiedersehen, da aber auf Wiedersehen bedeutet sich wieder sehen zu wollen und ich keines falls wünsche Sie wieder zu sehen, sag ich Ihnen Good bye."

  6. #6
    Ex-XBU-Team Profi Gamer Avatar von XBU lasgo
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    2.321
    Beigetretene Turniere
    9
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    32 (94%)

    Standard

    Der Leader meines Clans ist eine Leaderin. Und ist unter den Top 20 aller GTA IV Spieler.

    Mehr Frauen an die Konsole!
    MIA SAN TRIPLE

  7. #7
    Ex-XBU-Team Gaming Gott Avatar von XBU Zwobby
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    3.381
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    47 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Zwobby

    Standard

    Schöner Erstling, gefällt mir gut. Ich interessiere mich sehr für die ansichten von dir und deinen weiblichen Mitgamern, da ich oft mit weiblichen Freunden die Diskusion führe ob oder es Gaming nicht doch auch etwas für Frauen bietet.

    Du beshreibst "das Problem" ganz gut und ich freue mich das wir diese Diskussion bei XBU aufnehmen können.

    Zusätzlich erlebe ich es so, dass Frauen im Gamen -on oder offline- dann auch gleich angebagraben werden müssen.

    Dann freu ich mich schon auf das Game Wheelgirl (sry der Name wäre zu gut, du hast aber natürlich recht)

  8. #8
    XBoxUser.de - Team Hardcore Zocker Avatar von XBU Philippe
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    7.401
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    49 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Philippe

    Standard

    Es hängt meiner Meinung nach wirklich davon ab, ob die Frau bereit ist, sich mit dem Thema auseinander zu setzen. Viele Frauen sehen in dem Wort "Videospiel" nur das "Spiel" und schieben es, ich spreche aus eigener Erfahrung, sofort in die Schublade "Kinderspiel", bzw. "für Kinder" oder "Spiel".

    Dabei sind Videospiele äußerst fordernd, beinhalten erwachsene, teils philosophische Themen, die man vielleicht als Außenstehender nicht sehen kann (geht meinen Eltern ja genauso - die rollen immer noch ihre Augen, wenn sie hören, dass ich wieder Shooter spiele). Man sollte aber das Medium Videospiele durchaus wie andere betrachten, als Beispiel: Kinofilme. Auch hier glaube ich, dass es mehr Männer gibt, die gerne ins Kino gehen, aber da das Spektrum der Filme und Genren mittlerweile dermaßen ausgedehnt ist, gibt es auch viele weibliche Kino-Freaks. Ich glaube dieser Wandel steht dem Medium "Videospiel" noch bevor.

    Und dank deinem Blog sehen wir ja erste Wandlungen und ich denke, wir bewegen uns auf einem guten Pfad. Ich verdamme Spiele wie Lips oder Uno gar nicht. Erstens mag ich sie selbst und zweitens führt es die Mädels mal delikat in die Videospiel-Szene hinein! Wer dann schon mal eine Xbox 360 zu Hause hat, lädt sich dann auch einfach mal aus Jux eine Demo zu Battlefield Bad Company 2 runter und stellt dann vielleicht fest: Hey, das macht sogar Spaß!

    Also: Danke für den Anfang der Revolution und für die gute Darlegung deiner Sicht.


    „The point of philosophy is to start with something so simple as not to seem worth stating, and to end with something so paradoxical that no one will believe it.”
    Bertrand Russel in The Philosophy of Logical Atomism (1918)

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Hardcore Zocker Avatar von Ruepel
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    5.941
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    9 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: ss RUEPEL ss PSN ID: Ruepel360 Wii Code: Ruepel

    Standard

    Sehr schöner Blog, auch wirklich sehr schön geschrieben! Versuche da auch mal umfangreich drauf einzugehen, kann nur bisl durcheinander werden da es auf der Arbeit immer schwierig ist einen gescheiten Text in vielen Blöcken zu anderen Zeiten zu schreiben, aber ich versuche es denn Deine Arbeit soll ja auch mit genügend Antworten „belohnt“ werden. ;-)

    Zum einen sollte man aber generell einiges Unterscheiden, denn Gamer sind nicht gleich Gamer, Sportler nicht gleich Sportler, Männer nicht gleich Männer und Frauen nicht gleich Frauen usw usw usw. ;-)

    Denn von jeder Sparte gibt es die unterschiedlichsten Typen. Nehmen wir mal das erste Beispiel, der Gamer. Hier im Forum gibt es natürlich viele, ich möchte mal sagen, Hardcore Gamer! Diese interessieren sich natürlich für viele neue Spiele, was, wann, wo, wie und ungeschnitten kommt. Man freut sich auf den Release und fiebert gar einigen Spielen mit Spannung entgegen. Daher tauscht man sich natürlich in entsprechenden Portalen aus, trifft sich zu Spielen usw usw. Natürlich ist aber der größte Teil der ganzen Gamer einfach nur Gelegenheitsgamer, die sich weniger hier so informieren aber natürlich dennoch Zocker sind. Es wird gespielt was man grad da hat als Zeitvertreib und tauscht sich nicht noch hier in Foren aus oder spielt gar Online.

    Was Du angiebst mit Frauen, das man auf sich achtet etc ist natürlich auch richtig. Hier mal geschaut in der „Gala“ oder „Glamour“ was so für neue High Heels angesagt sind und welches Make Up die Mädels noch hübscher machen. Hier tragen die ganzen Magazine und Sendungen einen großen Teil dazu bei um die Frauen schmachten zu lassen und suggerieren das was chic ist und vor allem das was die Männer wollen. Da eifern natürlich viele Damen hinterher.

    Aber sind dennoch halt alles pauschalen, es gibt ja bekanntlich auch Männer die auf sich achten. Ich Interessiere mich auch ein wenig für Mode, mache auch sehr viel Sport und das nicht NUR weil es mir Spaß macht sondern weil man ja auch gut aussehen möchte und es natürlich auch Männern gefällt wenn sie von Frauen angeschaut werden, denke da unterscheiden sich Männer und Frauen nicht wirklich. Nur uns Männern ist das peinlich dies zuzugeben weil es nicht männlich ist, also das genau Gegenteil von euch Frauen. Und i.d.R. sprechen wir Männer auch nicht über solche Themen, über die neuen G-Star Hosen, das neue Parfüm von Boss oder die neuen Schuhe von Lacoste etc. Da würde sonst sicher schnell das Wort „Schwuuuuuul“ fallen. ;-)

    Was Du sagst das es halt nicht feminin ist wenn die Damen mit dem Pad über Xbox Live in den „Krieg“ ziehen. Ist sicher was dran und schreckt vielleicht auch wirklich viele Gamerinnen ab einmal derartige Spiele zu probieren.
    Männer sind primitiv, aber glücklich wie einst ein großer Philisoph mal sagte. ;-) Aber, ist halt auch was dran. Männer wollen Helden sein, in den Krieg ziehen mit fetten Gewehren, wollen Rennen gewinnen mit schnellen Autos und mit Fifa die Weltmeisterschaft gewinnen. Das weckt bei uns Emotionen, das ist der Stoff aus dem Helden geboren werden. Bei Frauen muß es halt i.d.R. eben geselliger sein, Frauen brauchen dieses Heldentum nicht und vor allem keine Waffen. Ausser Lara Croft vielleicht. ;-)

    Aber ich bin durchaus überzeugt das es eine nicht kleine Anzahl von Spielerinnen gibt auch gerne Shooter spielen bzw. spielen würde wenn sie einfach dem Spiel an sich eine Chance geben würde. Ein Beispiel: Meine Frau spielt auch gerne mal nen Videospiel aber auch eher in die Richtung wie Du schon sagtest: Uno, Bomberman, Buzz usw, hat aber auch mit Vorliebe und sogar mehrmals Uncharted 1+2 durchgespielt, würde aber ein Gears of War nicht anrühren mit der Begründung, das Gears of War nicht so SCHÖÖÖÖN sein von der Landschaft her. Ist Dead Rising zwar auch nicht, aber ist halt bunt und man konnte sich lustige Hüte aufsetzen und sich umziehen während man die Zombies schnätzelte und das gefiel Ihr auch.

    Ich habe auch einige Damen in meiner Liste aus guten alten Gears of War Zeiten. Es gibt aber durchaus auch ein Problem weswegen sich Frauen oft zurück halten beim reden oder gar überhaupt nicht reden beim spielen. Der Grund ist einfach und liegt oft auf der Hand und habe ich selbst schon mitbekommen. Eben weil die Damen recht einzigartig sind bei derartigen Spielen werden sie, wie Du auch schon sagtest glaube ich, oftmals als „Freiwild“ betrachtet. Es wird blöde gebaggert wenn man eine nette Stimme hat usw usw. Das kann durchaus wirklich nervig sein wenn man einfach nur vernünftig spielen möchte und andauernd irgendwelchen Mist zu hören bekommt welches nichts mit dem Spiel zu tun hat, sondern nur plumpes baggern von Leuten die im realen Leben den Mund nicht aufkriegen. Hier haben viele männliche Zocker noch Nachholbedarf in Sachen „Benehmen“ und ist mir schon oft wirklich peinlich gewesen.

    So, lange Rede gar kein Sinn: Ich finde es gut das es auch Frauen gibt die sich in solche Spiele Genres trauen, hoffe es gibt mehr denn so können sich auch beim spielen Männlein und Weiblein gut ergänzen. Hieße allerdings das wir Männer uns ein wenig benehmen müßten und nicht mehr soooo oft ins Mikro Rülpsen und schweinische Witze reissen. ;-) In diesem Sinne, viel Spaß weiterhin beim Zocken und hoffe kannst mit Deinen Texten noch mehr weibliche Spieler animieren die Sniper in die Hand zu nehmen.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Gaming Gott Avatar von CeAzZ
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    4.141
    Beigetretene Turniere
    10
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: CAS Zonday

    Standard

    Ich kenne mindestens 3 Gamerinnen (eine sogar hier im Forum angemeldet) die richtig abgehen in Ego-Shootern. Einfach nur mal die Augen aufmachen... es gibt sie.

    Oft sagen viele auch, dass Frauen hässlich sein müssen die an der Konsole was können. Stimmt auch nicht! Kenne fast nur hübsche Gamerinnen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ausgeblendet //-->