Page

Im kommenden Jahr soll The Invincible für PC und Next-Gen Konsolen erscheinen, wie das Entwicklerstudio Starward Industries nun mitteilte. Hier sind weitere Informationen zum Titel für euch:

Die Einzelspieler-Story von The Invincible wird Spielern zeigen, dass es nicht nur Orte im Universum gibt, zu denen Menschen der Zutritt verwehrt bleibt, sondern die obendrein verboten sind. Inspiriert von den Werken des Bestseller-Autors Stanisław Lem, der andere Künstler wie Futuramas David X Cohen, The Sims’ Will Wright und Hideo Kojima, Autor von Metal Gear Solid und Death Stranding, beeinflusst hat. The Invincible wirft Spieler auf den weit entfernten Planeten Regis III, der von seiner Atompunk-Ästhetik lebt. Während die Technologie im Spiel das Universum an den Punkt der problemlosen Weltall-Erkundung gebracht hat, ist Ausrüstung nach wie vor analog, da keine digitale Revolution stattgefunden und der Kalte Krieg nie geendet hat.

“The Invincible, ein Spiel, das seit längerer Zeit im Geheimen entwickelt wurde, kombiniert ein faszinierendes Setting, eine ikonische Geschichte und ein etabliertes, non-lineares Gameplay, um eine wahrhaftig unvergessliche Erfahrung zu liefern“, sagt Starward Industries CEO, Marek Markuszewski. “Das Studio glaubt an die Macht von interaktiver Geschichtenerzählung, und möchte Spieler aller Skillgrade einladen, ihren eigenen Pfad in der merkwürdigen Welt eines weit entfernten, boshaften Planeten zu ergründen.“

In ihrer Karriere sind Starward Industries allesamt mit AAA-Produktionen in Berührung gekommen und haben sich zusammengefunden, um ihr Traumprojekt, eine bahnbrechende Erfahrung im First-Person-Spacethriller-Genre, das auf dem Sci-Fi Bestseller The Invincible beruht, abzuliefern. Angeführt von CD Projekt Reds Marek Markuszewski glänzt Starward Industries 12 Personen starkes Team mit einem beeindruckendem Portfolio von entwickelten und herausgebrachten Titeln, wie: The Witcher 3, Dying Light, Dead Island und Cyberpunk 2077.

Quelle: Starward Industries

0 Kommentare