Page

Habt ihr Lust euch zu gruseln? Dann markiert den 22. Oktober schon einmal fett in euerm Kalender. Dann nämlich erscheint The Dark Pictures Anthology: House of Ashes, unter anderem für die Xbox One und die Xbox Series S/X.

Neben dem Singleplayer erwartet euch, wie in den Vorgängern auch, ein Koop-Modus für zwei Personen online oder fünf Spieler im Couch-Koop. Angesiedelt ist das Spiel im Irak. Uns verschlägt es in eine unterirdische Waffenfabrik im Zagros-Gebirge. Beim Sturm einer Elite-Einheit des Militärs geraten diese in einen Hinterhalt einer lokalen Patrouille. Doch während des Gefechts gibt der Boden nach und beide Seiten stürzen in die Ruinen eines sumerischen Tempels - und etwas Bösartiges ist in der Dunkelheit erwacht...

Natürlich warten wieder Entscheidungen auf uns. Das Ziel: Alle Mitglieder unserer Gruppe lebend aus dem Albtraum herauszubringen. The Dark Pictures Anthology: House of Ashes erscheint in zwei Versionen. Neben der Standard gibt es auch eine Pazuzu Edition. Diese ist digital und im Bundle mit Man of Medan und Little Hope enthalten. Außerdem erhaltet ihr eine Figur einer Unterweltkreatur, eine Sammelbox, einen Metallanstecker, einen Kunstdruck, Sticker und Zugang zum Vorbestellerbonus, dem Curator's Cut.

Bestellt ihr also vor, erhaltet ihr sofortigen Zugang zum Curator's Cut, der euch erlaubt, Szenen aus einer neuen Sicht zu sehen und so andere Entscheidungen mit anderen Charakteren zu treffen, um neue Konsequenzen freizuschalten.

Quelle: BANDAI NAMCO Entertainment

0 Kommentare