Page

Die ersten offiziellen 30 Strecken wurden von Milestone soeben veröffentlicht. Einen Auszug der Strecken stellen wir euch hier vor:

  • GP – SpielerInnen können Spitzengeschwindigkeiten auf legendären Rennstrecken wie Autodromo Nazionale Di Monza, Donington Park Circuit, Circuit De Nevers Magny-Cours und dem Nürburgring ausfahren.
  • Ländliche Strecken – Auf beliebten Bikerstraßen wie dem Gardasee und Teneriffa können Fahrer in einige der schönsten Panoramen der Welt eintauchen.
  • Stadtstrecken – Eine besonders harte Herausforderung bietet das Nachtrennen auf den Straßen von Macau.
  • Supermotard – Um richtig zu driften, müssen die SpielerInnen Strecken befahren, die es ermöglichen, das Beste aus ihrem Motorrad herauszuholen, wie z.B. Autodromo di Franciacorta e Pista South Milano - Ottobiano, wo auch Offroad-Rennen möglich sind, und Castelletto Circuit.
  • ROAD RACING – Stadtstraßen werden manchmal zu Rennstrecken für Hochgeschwindigkeitsrennräder wie Ulster GP, Southern 100 oder Imatra.
  • Drag Race – Hohe PS, eine lange gerade Straße und das Ziel, am schnellsten zu sein - beispielsweise auf der Route 66 oder den Salt Flats.

Die gesamte Übersicht der 30 Strecken findet ihr auf der offiziellen Seite zu Ride 3

Quelle: BandaiNamco

0 Kommentare