Page

I, The Inquisitor zeigt sich zum ersten Mal mit Gameplay. Beschrieben wird das Spiel, das für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X/S erscheinen soll, als Mischung aus The Sinking City und The Plague Tale: Innocence - mitsamt düsterer, Witcher-artiger Story.

Euch erwartet Detektivabenteuer aus der Third Person, das auf Story und ein düsteres Renaissance-Fantasysetting setzt. Zudem beruht das Spiel auf Büchern des selben Namens, die in Polen sehr populär sind.

Ihr spielt als ein Inquisitor im Namen des Heiligen Büros. Als Mordimer Madderdin müsst ihr verschiedene Verbrechen aufklären und ein altes Böses bekämpfen.

Die Features:

  • Seid der ultimative Heilige Richter und Jury - ihr entscheidet während eurer Ermittlungen über das Schicksal der Angeklagten
  • Eine moralisch verdorbene, nichtlineare Geschichte - verschiedene Storypfade testen eure Moral
  • Aufgeklärte Detektivarbeit - ihr nutzt verschiedene Skills bei der Aufklärung
  • Taucht in die Unwelt ein - ihr könnt in die mysteriöse Unwelt eintauchen, um tiefer liegende Geheimnisse zu erfahren
  • Überzeugende Befragungen - ihr nutzt sämtliche Methoden, um ein Geständnis aus den Angeklagten heraus zu kitzeln
  • Lasst euer Schwert reden - falls nötig, setzt ihr auf rohe Gewalt

Quelle: The Dust

0 Kommentare