Page

Packt schon mal neues Öl auf eure Kettensägen: Noch in diesem Monat kehren zwei altbekannte Maps ins Gears-Universum zurück. Freut euch auf die Schlachten auf den neu aufgelegten Maps Clocktower und Blood Drive im Shooter Gears of War 4.

Blood Drive ist bekannt aus Gears of War 2, 3 und Judgment. Clocktower war hingegen schon beim ersten GoW dabei und erschien danach aufgehübscht auch in Gears 3.

Wann wurdest Du geboren?

Du bist leider zu jung für dieses Video

Wann wurdest Du geboren?

Du bist leider zu jung für dieses Video

Quelle: Microsoft

18 Kommentare

Ruepel So, 15.01.2017, 16:57 Uhr

Also so wie Gears gerade wieder läuft ist der Knaller. Fliegt aus Lobbys und bekommt Zeitstrafen von 15 Minuten?!? Lobbys sind nur scheisse im Moment was zur Folge hat das ständig die Spieler das Spiel verlassen etc.
[MENTION=313]Peter[/MENTION]
Auf der PS4 ist das Spiel egal es sind Grundsätzliche immer deutsche drin. Bei GTA5 fällt es massiv auf. Da habe ich bis heute 2x deutsche auf der One gehabt und auf der PS4 eigentlich jedes Spiel ausschließlich deutsche. Erhöht gleich den Spielspaß um einiges zumal auf der One eh nie einer spricht. Das scheint die Konsole der Stummen geworden zu sein.

Aber muss sagen gerade online Spiele sind auf der PS4 besser aufgehoben.

XBU Böhser Onkel Sa, 14.01.2017, 12:01 Uhr

Dass mit den deutschen Zockern liegt wohl am Spiel.
Wenn ich mal Cod spiele treffe ich ziemlich viele deutsche Spieler.... bei Gow eher selten.

Ruepel Sa, 14.01.2017, 11:47 Uhr

Doofes System halt, alles undurchdacht.

Ja Grenze dahingehend wie ich jedem anderen Spiel. Einmal im Social alle Spielmodi und einmal Rangliste alle Spielmodi.

Ach was, Sony hat doch unzählige eigene Studios und einen Entwickler für Gears hätte man immer gefunden. MS hat ja nur die Marke gekauft.
Mir ging es aber mehr um den Support, die Community. Ist ja fast unmöglich auf der One mal auf deutsche Spieler zu treffen. Oder ist das nur bei mir so? Auf der PS4 spiele ich fast immer mit deutschen egal welches Spiel, auf der One fast nie.

Fl4m3rX Fr, 13.01.2017, 16:44 Uhr

Ruepel schrieb:
Aber da wo die Spiele weiterlaufen wechselt doch immer der Spielmodus zwischen KoH and TDM?!? Oder wurde das geändert? Finde das doof da ich kein TDM mag.

Er wechselt nicht selbstständig und vorhersagbar. Das entscheiden die Spieler per Abstimmung, was als Nächstes gespielt wird.

Für Rangliste finde ich das ok das man nach jedem Spiel neu sucht, aber für Social Spiele ist das kacke.

Ja, aber wo ziehst du da den Strich zwischen Social und Ranked? Wie oben beschrieben gelten die Playlists mit den einzelnen Modi (also das, was du spielst) als Ranked.

Hätte mir echt gewünscht das Sony die Rechte für Gears gekauft hätte. Für uns Gears Hasen wäre dies allemal besser gewesen, MS scheint immer noch nichts gelernt zu haben.

Oh Gott, hör mal auf. Japaner kriegen so einen Shooter doch erst recht nicht auf die Reihe. Da würde es dann noch mehr bunte Skins geben, als es schonr Fall ist. xD

Ruepel Fr, 13.01.2017, 15:41 Uhr

Fl4m3rX schrieb:
Social hat "on-going matches". Du spielst nur nicht das richtige Social. Es gibt drei Playlist Kategorien:

Schnelles Spiel = Social (on-going matches, Map- und Moduswahl, Core Tuning)
Rangliste = Ranked (keine on-going matches, jeder Modus hat ne eigene Playlist, Core Tuning)
Wettbewerb = Competitive (keine on-going matches, jeder Modus hat ne eigene Playlist, Competitive Tuning)

Die Spielen bitten seit Wochen darum ein Lobbysystem und damit on-going matches auch in die anderen beiden Kategorien zu implementieren - leider!

Dem kann ich mich einfach nicht anschließen. Es sind Ranglistenspiele und sogar darüber hinaus Competitive Spiele. Da möchte ich nicht jedes Mal auf dieselben Spieler treffen. Spiel is vorbei -> zurück zur Lobby -> neue Gegner suchen. So muss das laufen.
Leider wird es wohl zu meinem Bedauern "demnächst" trotzdem umgesetzt.

On-going matches ist an sich nichts, was ich schlecht finde. In eine richtige Social Playlist gehört das rein. Da spielt man aus Spaß und ganz lässig, nimmt das alles nicht so ernst. Da kann auch jeder kommen und gehen wie er will und man kann dann eben auch Rematches machen.
Aber bei allem was nicht Social ist, spielt man eben nicht lässig und aus Spaß, sondern ernsthaft, mit Strategie, seinem Team und vor allem um's Gewinnen. Da gehören on-going matches einfach nicht hinein. Bei der Fußball Weltmeisterschaft gibt's ja auch kein Rematch. Verloren ist verloren.

Aber da wo die Spiele weiterlaufen wechselt doch immer der Spielmodus zwischen KoH and TDM?!? Oder wurde das geändert? Finde das doof da ich kein TDM mag.

Für Rangliste finde ich das ok das man nach jedem Spiel neu sucht, aber für Social Spiele ist das kacke. Nervt das man nach jedem Match neu suchen muss wenn man doch eh nur aus Spaß an der Freud spielt, da ist es mir doch Wurscht ob ich nun 5x gegen dieselben spiele oder nicht. Und wie oft hätte ich gerne Rematches gehabt weil das Spiel super spannend war und es ja leider nicht immer vorkommt das die Teams ausgeglichen sind.

Na ja, hoffe die tun da noch was in die richtige Richtung. Da sind zuviele Klopper im negativen Sinne drin. Da hat man mit Gears so nen Zugpferd und dann verkackt man auf ganzer Linie. Hätte mir echt gewünscht das Sony die Rechte für Gears gekauft hätte. Für uns Gears Hasen wäre dies allemal besser gewesen, MS scheint immer noch nichts gelernt zu haben.

Alle Kommentare anzeigen