Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 42 von 42
  1. #41
    XBoxUser.de - Team Profi Gamer Avatar von XBU Lunatik
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    2.887
    Beigetretene Turniere
    2
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    4 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU LuNatiK PSN ID: LuNatiK_Prime

    Standard

    Zum Thema Festplatte -> Habe die Diskusion erst jetzt gelesen: Eine SSD habe ich nicht erwartet. Denn die Preise für den Gigabyte einer SSD sind im Vergleich zu einer HDD extrem hoch. Wie man bereits Group Program Director der Xbox Core Platform Kevin Gamill sagte: "Am Ende des Tages bauen wir immer noch einen Konsumartikel. Wir wollen einen Preis erzielen, zu dem es für die Kunden ein begehrenswertes Stück Hardware ist. Die Balance muss stimmen."
    Die Balance ist hier entscheidend und für den 1TB SSD zahlt man soviel wie für eine einzige Xbox One S. Von daher war es von Anfang an klar, dass man mit einer SSD nicht rechnen sollte.

    Eine SSHD halte ich auch für die Balance nach, für rausgeschmissen Geld. Schon an der Xbox One im Elite Bundle hat man gemerkt, dass eine SSHD im normalen Spielbetrieb keinen spürbaren Vorteil bringt. So hat man in der Xbox One S wieder auf eine etwas günstigere HDD gesetzt. Auch hier hat man ein paar Watt gespart.

    Bei dem Reveal der Xbox One X (damals noch Scorpio) hat man bereits gesagt, dass man die Bandbreite der 2,5" HDD um etwas 50% angehoben hat. Also vielleicht eine höhere Drehzal gepart mit mehr Cache.

    Noch etwas anderes. SSHD´s hießen früher einfach Hybrid-Festplatten oder Hybrid HDD. Der Begriff oder Synonym SSHD kam erst einige Zeit (glaube 2 Jahre) nach dem Launch der Momentus XT von Seagate im Jahre 2009. Von daher gibt es heute immer noch Firmen die in Auschreibungen HDD mit oder ohne "Hybrid" als Präfix angeben. Von daher kann ich Meerschweinmann verstehen.



    "
    Wenn die Leute nur dann redeten, wenn sie etwas zu sagen haben, würden die Menschen sehr bald den Gebrauch der Sprache verlieren." - William Shakespeare, Hamlet

  2. #42
    Erfahrenes Mitglied Daddel König Avatar von RagnaroekGER
    Registriert seit
    11.01.2012
    Beiträge
    1.312
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    9 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: RagnaroekGER

    Standard

    Zitat Zitat von XBU Lunatik Beitrag anzeigen
    Noch etwas anderes. SSHD´s hießen früher einfach Hybrid-Festplatten oder Hybrid HDD. Der Begriff oder Synonym SSHD kam erst einige Zeit (glaube 2 Jahre) nach dem Launch der Momentus XT von Seagate im Jahre 2009. Von daher gibt es heute immer noch Firmen die in Auschreibungen HDD mit oder ohne "Hybrid" als Präfix angeben. Von daher kann ich Meerschweinmann verstehen.
    Endlich mal einer, danke! Deshalb würde ich nämlich nicht so hart auf die Begrifflichkeit HDD eingehen. Im laufendem Betrieb hast du de facto tatsächlich kaum Vorteile, aber bei den Ladezeiten. Kenne nur die Werte bei der PS4. Rund 50% beim booten, 30% beim Spiel laden. Beim marginalen Aufpreis einer SSHD zur HDD in der Hardware-Klasse für mich schon ein spürbarer Gewinn.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •