Wer beim Spiel Dynasty Warriors 5: Empires Probleme hat, dem helfen ggf. folgende Tipps & Tricks von uns weiter. Falls ihre weitere Fragen zum Spiel haben solltet, beantworten wir sie gerne in unserem Forum.


Vorbereitung auf den Kampf

Im Menü solltet ihr die Lage checken. Versucht immer alle Offiziere, die ihr gefangen genommen habt, einzustellen, und sie auf euren Terrains zu platzieren. Unnereichbare Kartenteile benötigen keine Generäle, also nehmt sie da ruhig weg und platziert sie an die Front. Wenn ihr euch beraten lasst, versucht die drei wichtigsten Sachen zu erfüllen: Truppen erhöhen/maximieren, Generäle ausbilden, Neue lokale Suche von Offizieren.

Vermeiden solltet ihr Bündnisse, da diese die Angriffsmöglichkeiten einschränken, und es euch Zeit kostet. Bündnisse solltet ihr nur eingehen, wenn ihr Angst habt, angegriffen zu werden, oder ihr eins eingehen müsst um z.B. einen Offizier ausbilden zu können. Wenn ihr euch nun in eine Schlacht stürzt, versucht nicht unbedingt den Stärksten (derjenige mit dem niedrigsten Rang) zu kontrollieren. Ihr solltet versuchen, dass alle eure Offiziere und Generäle einen niedrigen Rang haben. Derjenige den ihr kontrolliert kann ruhig etwas schwächer sein, aber die anderen sollten stärker sein. Wenn alle eure Generäle um Level 10 oder niedriger sind, dann seid ihr bereits sehr stark. Selbst solltet ihr nie einen dicken, schweren Kämpfer wie Dong Zhua nehmen. Sie sind langsam aber stark, und damit perfekt für die Verteidigung geeignet. Ihr solltet immer einen schnellen, jungen Kämpfer nehmen, damit ihr schnell von einer Basis zur andern rennen könnt, und auch im Kampf etwas mehr Freiheit genießen könnt.

Ein erfolgreicher Kampf besteht auch aus Taktik!

Sich einfach ins Getümmel stürzen mag eine erfolgreiche Taktik sein, aber man muss auch auf die eigene Verteidigung achten! Besonders auf Maps, auf denen es mehrere Wege zum eigenen Hauptlager gibt sind gefährlich! Anfangs solltet ihr euch hier nicht zu weit hinaus wagen, und erst einmal versuchen, eine Basis nahe dem Hauptlager einzunehmen. Ihr werdet selbst merken, dass nun viele Gegner und Offiziere auf euer Hauptlager oder die Basen herumstürmen. Ihr müsst sofort zurück und sie verteidigen! Der Fall der Hauptbasis bedeutet die sofortige Niederlage!

Eigentlich solltet ihr immer den eigenen Leuten helfen, da sie in der Regel ziemlich schwach sind. Dieses Verteidigen kann einige Minuten vergehen lassen! Aber davon solltet ihr euch nicht abschrecken lassen, denn schnell merkt ihr, dass viele Offiziere (sind mit Namen gekennzeichnet, und stärker als der Rest der Soldaten) weg sind, und dies erleichtert den Marsch zum feindlichen Hauptlager erheblich! Es sind nirgendsmehr starke Gegner zu finden, und in den Basen sind nur noch Hauptmänner, welche auch ziemlich schwach sind! Gibt es auf der Map nur einen einzigen Weg zum eigenen Hauptlager, könnt ihr ohne Sorgen auf die gegnerischen Basen zurennen. Die eigene Basis ist dadurch sehr geschützt und unterwegs werdet ihr bereits die schwersten Offiziere ausschalten können.
dynastywarriors_tip


Prioritäten setzen!

Man sollte nicht auf jeden Gegner den man sieht eindreschen! Dies verschwendet unnötig eine Menge Zeit! Auf was ihr achten solltet sind Banditen, die aus dem Nichts auftauchen, Bogenschützen mit Feuer oder Eis (die solltet ihr sofort ausschalten!), und Tiger! Diese Tiger, im Spiel werden sie Biester genannt, sind sehr wichtig! Sie sind unsterblich, und wenn man sie schlägt werden sie eher aggressiv. Töten solltet ihr die Biestbändiger, welche die Biester kontrolleren! Das ist enorm wichtig, um nicht zu viel HP zu verlieren. Zauberer sollten ebenfalls so schnell wie möglich aus dem Weg geschafft werden!

Wenn ihr eine feindliche Basis angreift, solltet ihr euch nur auf eventuelle Bogenschützen und Hauptmänner konzentrieren. Generell solltet ihr auch eure komplette Aufmerksamkeit den Offizieren (mit Namen)  schenken. Die Soldaten unter deren Befehl rennen automatisch weg wenn ihr Hauptmanng getötet wurde.

Wenn ihr in das feindliche Hauptlager eindringt, und der feindliche Herrscher sich hier befindet, solltet ihr alles auf ihn setzen! Vergesst alle anderen herum, und versucht den Herrscher niederzumetzeln. Ist dieser nämlich besiegt, siegt ihr sofort. Jedoch befindet sich der Herrscher meistens auf einem Pferd oder einem Elefanten. Befindet er sich auf einem Pferd, könnt ihr ihn mit einer Mosou Attacke, einem Bogenschuss oder einer Sprungattacke runterholen. Auf einem Pferd funktioniert die Mosou Attacke nicht immer. Ich würde generell sowieso raten, ihn mit einer Sprungattacke runterzuholen.

Das Terrain ausnutzen

Wenn ihr zurück zu einer Basis müsst, und sie verteidigen, ist es von enormem Vorteil, wenn ihr ein Pferd oder einen Elefanten besitzt. Trefft ihr also unterwegs einen Hauptmann auf einem Pferd, solltet ihr das Pferd unbedingt mitnehmen!! Es ist enorm wichtig, da man durch die riesigen Maps viel schnell von Punkt A nach B kommt.  Kämpfen solltet ihr allerdings nicht auf einem Tier. Seid ihr in einer feindlichen Basis angelangt, solltet ihr absteigen, und von dort aus die Gegner besiegen, denn auf dem Pferd und dem Elefanten, hat man eine eingeschränkte Bewegungsmöglichkeit. Eure Attacken sind ebenfalls nicht so stark.


Mit diesen Tipps & Tricks solltet es ein Leichtes sein, in Dynasty Warriors 5 zu überleben. Wenn euch das Spiel immer noch zu schwer ist, könnt ihr ja den Schwierigkeitsgrad runterdrehen. Auf Anfänger dürfte das Spiel niemandem mehr zu schwer sein.

Quelle: XBoxUser.de