Page

World War Z ist ein Koop-Survival Shooter, der von Saber Interactive entwickelt und von Mad Dog Games veröffentlicht wurde. Ob das Spiel durch Horden von Untoten begeistern kann oder das Rad auch nicht neu erfunden hat, erfahrt ihr in unserem Review.

Pure Zombie-Action

Der dritte Weltkrieg ist ausgebrochen und die Menschheit sieht sich nun mit Zombies konfrontiert, die noch dazu rasend schnell sind. Eine kleine Gruppe Überlebender rottet sich zusammen, um gemeinsam verschiedene Missionen zu erfüllen, um die Welt vor dem Untergang zu retten, sofern das überhaupt noch möglich ist.

World War Z lässt sich sowohl im Koop als auch Solo im Online-Modus gut spielen, wobei es im Koop noch einmal doppelt soviel Spaß macht. Der Spieler kann aus einer Vielzahl von Charakteren wählen, von denen einige im Lauf des Spieles freigeschaltet werden können. Noch dazu hat man die Möglichkeit, bestimmte Klassen aufzuleveln. Etwa in dem man seinen Charakter als Revolverheld mit besserem Geschick und besserer Waffenführung durch die Strassen ziehen lässt, oder man ist eben Arzt und für die Heilung seines Teams mit verantwortlich. Durch sogenannte Perks kann man sich dann Stück für Stück seinen Charakter zusammenstellen.

Anschließend kämpft man sich dank der sogenannten Swarm Engine durch hunderte von generierten Zombies seinen Weg frei. In vier Städten muss man sich gegen Horden von Untoten behaupten, angefangen mit New York, über Moskau und Jerusalem bis hin nach Tokio. Die Story ist dabei eher nebensächlich, vielmehr wird Wert in World War Z auf Action durch das Abschließen der Missionen gelegt.

Die Waffen und die Gegner

Waffen gibt es bei World War Z im Überfluss, man muss sie nur finden. Dabei ist von einer Panzerfaust bis hin zur klassischen Kettensäge alles vertreten. Schaden kann es nicht, sich seinen Munitionsvorrat bei den vielen Vorratskisten aufzufüllen. Dazu führt jeder Charakter immer eine Nahkampfwaffe mit sich, sollte die Munition doch mal ausgehen.

Die Gegner sind nicht zu verachten, denn sie sind sehr schnell und es gibt außer den normalen Zombies noch andere Feinde, gegen die man ankämpfen muss. So sind zum Beispiel Lurker nicht nur wie ihre Blutsverwandten rasend schnell unterwegs, sie haben außerdem die Angewohnheit, ihr Opfer direkt anzuspringen, um es zu töten. Screamer sind laut ihrem Namen schon dafür prädestiniert, mit einem Schrei massenhaft Zombies anzulocken, wobei es sich anbietet, diese dann als Erstes auszuschalten. Die sogenannten Gasbags verbreiten eine grüne Gaswolke wenn sie getroffen werden und fügen allen Überlebenden im nahen Umkreis Schaden zu. 

Durch die verschiedenen Zombiearten geraten die teilweise doch sehr eintönigen Missionen nicht allzu monoton und gerade am Anfang, wenn man sich von Stadt zu Stadt kämpft, ist viel Spielspaß garantiert. 

Atmosphäre und Wiederspielbarkeit

Grafisch macht das Spiel allerhand wett. Wenn aus einem Hochhause hunderte von Zombies herausfallen oder sich zu einem Berg auftürmen, dann hat das was. Es erinnert stark an Left for Dead und kann vielleicht sogar als würdiger Nachfolger angesehen werden oder sogar als heimlicher dritter Teil.

Natürlich lässt auch bei World War Z aufgrund der immer gleichen Missionen das Interesse irgendwann etwas nach, dafür sind die Aufgaben dann viel zu identisch. Wer aber einen starken und spannenden Survivial-Shooter sucht, den man auch mit einer KI gut absolvieren kann, der wird sicher seine Freude daran haben.

Fazit

World War Z ist ein durchaus ein actionreiches Xbox One Spiel für zwischendurch, was lange Zeit sehr viel Spaß machen kann und von Level zu Level euch auch mehr fordern wird.

Wer auf eine tiefgründige Story verzichten kann, erhält mit diesem Titel ein sehr ordentliches Survival-Shooter-Paket in Left for Dead-Manier.


Bewertung

Pro

  • Action und passende Atmosphäre
  • gelungener Koop-Modus
  • große Waffenauswahl

Contra

  • teils eintönige Hintergrundmusik
  • nicht genug abwechslungsreiche Missionen

Grafik 8 von 10
8/10
Sound 6 von 10
6/10
Atmosphäre 8 von 10
8/10
Gameplay 7 von 10
7/10
Abwechslung 6 von 10
6/10
Action 10 von 10
10/10
Dauerspaß 7 von 10
7/10
7

0 Kommentare