Page

Die kanadischen Entwickler und Macher von Contrast haben kurz vor Ablauf der Kickstarter-Aktion die erforderliche Summe von 250.000 USD geschafft. Damit steht nun der Entwicklung des interessanten Projekts nichts mehr im Wege. Dennoch können weiterhin Spenden eingesammelt werden, um eventuelle Sekundärziele zu erreichen. Eines davon ist zum Beispiel ein Sandbox-Modus.

Hier nochmal die Rahmenhandlung für euch:
Es geht um einen Haufen "mäßig schrecklicher Menschen", welcher aus einer retrofuturistisch anmutenden Stadt aus den 60er-Jahren zu entfliehen versucht. Das Szenario erinnert dabei ein wenig an Brave New World von Aldous Huxley: Die Einwohner müssen regelmäßig Drogen konsumieren, um fügsam zu werden. Wer sich weigert, wird verfolgt und erleidet die Konsequenzen.

Wer von euch Lust hat die Kickstarter-Kampagne zu unterstützen, kann dies hier tun. Beim Erreichen von 315.000 Dollar soll es sogar authentisches englisches Wetter geben.

Quelle: Kickstarter

0 Kommentare