Page

Für das kommende Jahr wurde mit Remothered: Going Porcelain ein Nachfolger für Remothered: Tormented Fathers angekündigt. Veröffentlicht wird der Titel vom Publisher Modus Games, für die Entwicklung sind Darril Arts und Stormind Games verantwortlich.

Weitere Infos:

Der Vorgänger Remothered: Tormented Fathers wurde bei der achten Ausgabe der Italian Video Game Awards als Bestes italienisches Videospiel 2018 ausgezeichnet. Der Titel gewann außerdem noch den Best Indie Game Award 2018 von Eurogamer. Remothered: Tormented Fathers ist ein Third-Person Action-Adventure, das klassische Horror-, Mystery- und Survival-Elemente miteinander vereint. Remothered ist ein Spiel von Darril Arts und wurde unter Chris Darril von Stormind Games entwickelt.

„Wir sind wirklich voller Freude, den Genrefans Remothered: Going Porcelain zugänglich zu machen“, sagte Christina Seelye, CEO von Modus Games. „Das erste Spiel weckte die Aufmerksamkeit der Horrorfans, doch das Zweite lässt sie voller Angst und Freude auf den dritten Teil zurück!“

„Ich bin unglaublich stolz auf den Erfolg von Remothered: Tormented Fathers und die Zusammenarbeit, welche zur Verwirklichung des zweiten Teils der Trilogie führt“, sagte Chris Darril, Creative Director von Darril Arts und Remothered. „Macht euch bereit für etwas wirklich Neues und Verrücktes. Etwas von dem man Angst bekommt und um das man weint – zur gleichen Zeit. Seid bereit in eine wirklich tragische Geschichte einzutauchen.“

„Es ist eine wahnsinnige Ehre so viel Anerkennung unter den italienischen Entwicklern zu bekommen. Wir gelten als einer der besten Horror- und Indie-Entwickler“, sagte Antonio Cannate, CEO von Stormind Games. „Das Team kann gar nicht abwarten, die Leute erneut mit Remothered: Going Porcelain zu überraschen – und natürlich zu schockieren.“

Quelle: Modus Games

0 Kommentare