Page

Mit dem Cloud-Streaming-Dienst der Xbox hat Microsoft auf ein zukunftsweisendes Zugpferd gesetzt. Der Xbox Game Pass Ultimate gibt euch darauf Zugriff. Momentan ist das Streamen nur mittels Android möglich (also im Prinzip mit dem Smartphone oder einem Tablet), doch Phil Spencer bestätigte nun in einem Tweet, dass das Streaming der Games via Internet auch für den PC (Windows 10) und die Konsole (Xbox) kommen soll.

Das Streamen via PC ist praktisch für alle, die mit ihrem Laptop oder PC-Monitor einen größeren Bildschirm zur Verfügung haben und vielleicht auch unterwegs zocken möchten - vor allem schlechtere Hardware ist dann, insofern man ein schnelles Internet hat, ebenfalls nicht mehr relevant, um die neusten Games zu zocken.

Der Nutzen vom Streaming auf der Konsole mag nicht gleich einleuchten, aber es gibt zwei Vorteile davon, eine davon hat der fragestellende Twitter-Nutzer bereits genannt: Wer wissen will, wie ein Game aus dem Game Pass ist, hat bisher nur die Möglichkeit, das Spiel vollständig herunterzuladen, zu spielen und wieder zu deinstallieren. Mit dem Cloud Streaming (bei welchem jedes Game-Pass-Spiel verfügbar sein wird) hätte man also praktisch sofort eine Demo-Funktion. Der andere Vorteil ist natürlich, dass man fürs Cloud Streaming keinen Speicherplatz benötigt. Wenn also die Festplatte langsam voll wird, kann man die Games auch einfach streamen.

Was sagt ihr dazu? Seid ihr gespannt auf die Zukunft des Cloud-Streamings?

Quelle: Phil Spencer via Twitter

3 Kommentare

Spielesocke So, 07.02.2021, 13:50 Uhr

Hallo, ich habe sehr schnelles Internet im Haus, dennoch laggt die Xbox-Cloud mit dem Android Phone und 5G enorm. Woran kann das liegen? Es kommt auch immer wieder zu kleinen Verbindungsabbrüchen. Das geschieht aber nur wenn ich es über Android Phones Versuche. Ansonsten läuft es für alle Konsolen beispielsweise tadellos.

Ich habe eine Fritzbox. Weiß jemand wie man diese so einstellen kann, das das streaming funktioniert. Über mobile Daten funktioniert es auch besser aber das ist mir auf Dauer zu teuer.

XBU ringdrossel Do, 08.10.2020, 08:58 Uhr

Amani HT schrieb:
Das Cloud Gaming hat mich noch nicht überzeugt. Habe es mit meinem Handy getestet und es bisher als Spielerei abgetan. Bei Handys sehe ich das Problem, dass der Akku schnell alle ist und man sollte einen Vertrag mit hohem Datenvolumen haben. Ansonsten hatte ich das Problem, dass die Verbindung regelmäßig unterbrochen wurde. Wenn das dann bei der Konsole oder PC auch ist, ist das nicht die Zukunft, besonders da Deutschland beim Thema Internet Entwicklungsland ist.

Das hatte ich auch - die einzige Abhilfe: Du brauchst ein 5Ghz WLAN mit guter Durchsatzrate. Dann bricht es nicht mehr ab.
Ist natürlich im Hotel oder für die sonstigen typischen Fälle für unterwegs nicht umsetzbar.

Amani HT Do, 08.10.2020, 06:05 Uhr

Das Cloud Gaming hat mich noch nicht überzeugt. Habe es mit meinem Handy getestet und es bisher als Spielerei abgetan. Bei Handys sehe ich das Problem, dass der Akku schnell alle ist und man sollte einen Vertrag mit hohem Datenvolumen haben. Ansonsten hatte ich das Problem, dass die Verbindung regelmäßig unterbrochen wurde. Wenn das dann bei der Konsole oder PC auch ist, ist das nicht die Zukunft, besonders da Deutschland beim Thema Internet Entwicklungsland ist.