Page

Wie Activision in einer aktuellen Pressemitteilung meldet, sind die beiden Titel Call of Duty: WWII und Destiny 2 die zwei bestverkaufen Konsolenspiele in Nordamerika. Call of Duty: WWII nimmt dabei den ersten Platz ein und wird dicht gefolgt von Destiny, das mehr Einheiten als der erste Teil verkaufen konnte und den "stärksten Start eines Spiels auf PC in der Geschichte von Activision Publishing" darstellt.

"Call of Duty: WWII ist das umsatzstärkste Konsolenspiel des Jahres in Nordamerika und Destiny 2 ist die Nummer 2", erklärt Eric Hirshberg, CEO von Activision. "Das bedeutet, dass die Call of Duty-Reihe seit unfassbaren neun Jahren in Folge die umsatzstärkste Konsolenspielreihe in Nordamerika ist und dies weltweit in acht der letzten neun Jahre war. Unser Dank gilt unseren Spielern für die unglaubliche Leidenschaft und ihr wahnsinniges Engagement. Und natürlich danken wir unseren talentierten und engagierten Teams überall auf der Welt dafür, dass sie dieses unglaubliche Ergebnis möglich gemacht haben."

Call of Duty WWII ist für Xbox One, PS4 und PC erhältlich

Quelle: Activision

0 Kommentare