Page

Während viele große Publisher ihren Fokus auf Prequels, Sequels und remastered Spiele richten, arbeiten Indie-Entwickler mit Herzblut fleißig an großartigen Ideen. Wir möchten euch ein paar dieser Titel hier vorstellen und zeigen auch gleichzeitig einige Highlights, die ihr nicht aus den Augen verlieren solltet. 

Die for Valhalla!

Als Supporter der Kickstarter-Kampagne steht Die for Valhalla! ganz oben auf unserer Liste. Wer genau hinschaut, wird viele Parallelen zu Castle Crashers finden. Ihr spielt Valkyrie, eine geisterhafte Hexe, die geschickt wurde, um alte Wikinger zum Leben zu erwecken und gegen das Böse zu kämpfen. Das Spiel bietet eine Story, einen feinen aber sonderbaren Skilltree und eine deutsche Textausgabe. Was erwähnenswert ist, da viele Indie-Entwickler - wie wir auf der gamescom erfahren konnten - auf Grund unseres guten Verständnisses der englische Sprache, auf eine Übersetzung ins deutsche gänzlich verzichten. Gespielt wird im Einzelspieler-Modus, lokal im Splitscreen oder im Multiplayer. Das Spiel soll bereits im September erscheinen.

A Hat in Time 

Auch A Hat in Time wurde über eine Kickstarter-Kampagne finanziert. Allerdings schon 2013. Das Spiel erinnert an eine Mischung aus Mario und Yooka-Laylee und reiht sich somit in das Genre der guten, alten 3D-Jump&Run Spiele ein. Ab Herbst hüpft und schwingt ihr mit der kleinen Heldin durch ihr Zeitreise-Abenteuer. Die Protagonistin hat die Fähigkeit, Hüte zu stricken, die ihr besondere Kräfte geben. Insgesamt reist ihr mit ihr durch fünf große Welten und begleitet sie durch ihr Abenteuer von Zeitreisen, Mord und Verrat. 

Lightfall

In Lightfall erkundet ihr die vergessene Welt Numbra, ein Ort, an dem die Dunkelheit über das Licht gesiegt hat. Lightfall ist ein 2D-Plattformer und bietet als Unterstützung zum Gameplay einen kleinen magischen Würfel, den ihr aufrufen könnt um Hindernisse besser zu meistern. Sind einige Items zu weit oben, ruft ihr euren Würfel und könnt bis zu vier mal auf ihm hüpfen um an euer Ziel zu kommen. Um den Würfel wieder benutzen zu können, müsst ihr kurzen Kontakt mit dem Boden haben und euer Würfel ist wieder verfügbar. Außerdem kann er Laserstrahlen und andere gefährliche Hindernisse für euch beseitigen. Das Spiel erscheint im März 2018.

 

Quelle: XBoxUser.de @ Gamescom

5 Kommentare

XBU MrHyde Di, 29.08.2017, 09:59 Uhr

RagnaroekGER schrieb:
Ich mach n Screenshot, bevor ich dem [MENTION=2]XBU MrHyde[/MENTION] Bot den Kopf spalte. :D

Hahaha.. geile Idee auch für ein Gewinnspiel ;)

RagnaroekGER Sa, 26.08.2017, 11:45 Uhr

Ich mach n Screenshot, bevor ich dem [MENTION=2]XBU MrHyde[/MENTION] Bot den Kopf spalte. :D

XBU MrHyde Sa, 26.08.2017, 11:01 Uhr

RagnaroekGER schrieb:
Die for Valhalla scheint wirklich interessant zu sein und ist recht witzig gestaltet. Ich glaube die bekommen Geld von mir.

Habe ich auch auf Kickstarter unterstützt und dafür sollte dann mein Gamertag randomly bei den Gegnern auftauchen :smt003

RagnaroekGER Fr, 25.08.2017, 16:01 Uhr

Die for Valhalla scheint wirklich interessant zu sein und ist recht witzig gestaltet. Ich glaube die bekommen Geld von mir.

XBU MrHyde Fr, 25.08.2017, 13:52 Uhr

Die for Valhalla und Light Fall landen sicher auf meiner Konsole. A Hat in Time ist jetzt eher nicht so mein Ding.