Page

Wie der Verband "game" der deutschen Games-Branche mitteilt, sind ab sofort Freigaben der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) für Videospiele möglich, die Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen beinhalten. Darunter fallen dann auch die Hakenkreuze.

"Die veränderte Rechtsauffassung zur Sozialadäquanz ist ein wichtiger Schritt für das Kulturmedium Games in Deutschland. Wir haben uns lange dafür eingesetzt, dass Games endlich gleichberechtigt und ohne Ausnahmen am gesellschaftlichen Diskurs teilnehmen können.

Nachdem Computer- und Videospiele bereits seit vielen Jahren als Kulturmedium anerkannt sind, wird durch die jetzige Entscheidung die Anerkennung auch in diesem Bereich konsequent vollzogen", erklärt game-Geschäftsführer Felix Falk.

"Als Games-Branche sehen wir mit Sorge die Tendenzen zu Rassismus, Antisemitismus und Ausgrenzung. Wir stehen klar zu einer offenen und integrativen Gesellschaft, den Werten des Grundgesetzes und der historischen Verantwortung Deutschlands. Viele Spiele von engagierten und kreativen Entwicklerinnen und Entwicklern behandeln schwierige Themen wie die Zeit des Nationalsozialismus und gehen damit sehr verantwortungsvoll, kritisch und zum Nachdenken anregend um.

Insbesondere Games tragen auf einzigartige Weise durch ihre Interaktivität zur Reflektion und Auseinandersetzung bei und erreichen wie kein anderes Medium auch junge Generationen."

Natürlich muss die USK das im Einzelfall entscheiden. Jedoch würde ein erheblich Entwicklungsaufwand für das Austauschen dieser Symbole bei Spielen wie dem kürzlich erschienen Shooter Wolfenstein II wegfallen.

Quelle: www.game.de

10 Kommentare

XBU Lunatik Mo, 13.08.2018, 11:55 Uhr

Es wäre alles viel Leichte, wenn Spiele endlich als "Kunst" anerkannt werden!

XBU ringdrossel Mo, 13.08.2018, 11:43 Uhr

XBU Philippe schrieb:

Am liebsten würde ich es aber natürlich begrüßen, wenn diese dämliche USK mit ihren Riesensiegeln auf den Spielecovern (die das Spiel förmlich brandmarken auf hunder Meter Distanz) endlich mal abgeschafft würde und man, wie jeder in Europa (!), endlich PEGI nehmen würde. Damit würde der deutsche Staat auch massiv Geld sparen. Wäre weitaus unkomplizierter.

this!

Ich raffe es seit Jahren ebenfalls nicht. In ganz Europa gilt PEGI! Nur Deutschland braucht sein teures Extrawürstchen und hat die beknackte USK im Einsatz! Sollen die verklemmten Opis endlich mal in Rente gehen und nicht der gesamten Industrie und damit auch den Gamern & Filmliebhabern das Leben schwer machen.

XBU Philippe Mo, 13.08.2018, 09:44 Uhr

Liutasil schrieb:
Nicht wenn es der USK nicht passt bzw. es zu heiß wird Pressetechnisch. Dann wird es wieder nen Dreieck oder sonst was anstelle des Hakenkreuzes. Das können die jungs weiterhin individuell handhaben. Quasi alles kann, nichts muss....

Natürlich. Sowas ändert sich ja auch nicht von heute auf morgen. Aber damit wurde der legale Kader, die Möglichkeit geschaffen, damit sich was ändern kann! Das ist ein Meilenstein in der deutschen Spieleindustrie. Die USK wurde ja immer lockerer. Die Gears of War Reihe wurde auch nachträglich "un-indiziert".

Ich bin echt froh darüber.

Am liebsten würde ich es aber natürlich begrüßen, wenn diese dämliche USK mit ihren Riesensiegeln auf den Spielecovern (die das Spiel förmlich brandmarken auf hunder Meter Distanz) endlich mal abgeschafft würde und man, wie jeder in Europa (!), endlich PEGI nehmen würde. Damit würde der deutsche Staat auch massiv Geld sparen. Wäre weitaus unkomplizierter.

Liutasil Sa, 11.08.2018, 01:47 Uhr

Patte57 schrieb:
Endlich mal ein Durchbruch! Also werden die DE Fassungen zu Spielen im 2.Weltkrieg in Deutschland künftig authentischer wirken :D

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

Nicht wenn es der USK nicht passt bzw. es zu heiß wird Pressetechnisch. Dann wird es wieder nen Dreieck oder sonst was anstelle des Hakenkreuzes. Das können die jungs weiterhin individuell handhaben. Quasi alles kann, nichts muss....

Patte57 Sa, 11.08.2018, 00:58 Uhr

Endlich mal ein Durchbruch! Also werden die DE Fassungen zu Spielen im 2.Weltkrieg in Deutschland künftig authentischer wirken :D

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

Alle Kommentare anzeigen