Page

Der Publisher THQ Nordic verstärkt sich mit einem eigenen Entwicklerstudio. Unter dem Namen "Nine Rocks Games" werden in Bratislava bald die Arbeiten an einem Titel im Shooter/Survival-Genre beginnen. Das Team hat früher bereits an ähnlichen Titeln wie DayZ (2018), Soldier of Fortune 3 (2007), Conan (2004) und Chaser (2003) mitgearbeitet.

„Wir freuen uns sehr darauf, uns in unserem Büro einzurichten, unsere Teamgröße zu optimieren und die Arbeit an dem neuen Projekt endlich beginnen zu können“, kommentiert David Durcak, CEO von Nine Rocks Games. „Mit THQ Nordic als Partner haben wir meiner Meinung nach perfekte Bedingungen für die Zusammenarbeit an unserem ersten Gemeinschaftsprojekt geschaffen.“

„Wir heißen den neusten Zugang Nine Rocks Games zum Studionetzwerk von THQ Nordic herzlichst willkommen“, fügt Klemens Kreuzer, CEO von THQ Nordic hinzu. „Ich persönlich halte es immer für ein sehr gutes Zeichen für eine Zusammenarbeit, wenn einfach alles plangemäß und konfliktlos verläuft. Die richtigen Leute, die zur richtigen Zeit mit der richtigen Mentalität ein aufrichtiges und bedeutungsvolles Gespräch miteinander führen... Wir freuen uns sehr, das slowakische Team an Bord begrüßen zu dürfen, und sind sehr gespannt auf unser erstes Projekt mit Nine Rocks Games.“

Quelle: THQ Nordic

0 Kommentare