Page

Xbox-Insider können schon jetzt Zugriff auf das nächste Xbox One Update erhalten. Damit kann man das neue Dashboard "Microsoft Fluent Design" der Xbox One individuell anpassen. Man kann zum Beispiel seine favorisierten Freunde anders im Home Screen platzieren und auch die Spiele besser positionieren. Wir haben das neue Video dazu in der News.

Quelle: Microsoft

11 Kommentare

Mattcher77 Fr, 11.08.2017, 18:27 Uhr

Ich habe bisher nur Screenshots und Videos vom neuen Dashboard gesehen und fand den Aufbau noch unpraktischer als den aktuellen.
Aufgefallen ist mir der graue Balken (ich glaube über den Pins), der alles verdeckt.
Auf der Startseite ist nur Werbung und kaum Infos, z. B. spielende Freunde oder Meldungen zu den zuletzt gespielten Spielen. Zudem wird dort jede Menge Raum verschwendet.
Der Community-Abschnitt ist dafür total überladen und drucheinander.
Die senkrechte Anordnung von Spielen und Freunden ist total sinnlos. Wer will denn erst durch alles durchscrollen?
Ich hoffe M$ überarbeitet, dass ganze nochmal. Ich finde, seit Release der Konsole wird das Dashboard immer schlechter, wobei ich dachte seit dem letzten Update kann es nicht schlimer werden...

XBU ringdrossel Fr, 11.08.2017, 10:54 Uhr

PINTY schrieb:
Wie kann man die Xbox One (S) denn updaten? Seit ein paar Wochen funktioniert das streamen via Mixer nicht mehr, bzw. wird es mir gar nicht mehr auf dem Dashboard angezeigt und da würde mir ein Update gut in den Kram passen.

Zum Update der Xbox One wirst du, sobald du online bist und ein solches Verfügbar ist, quasi gezwungen. Was den Mixer angeht, kannst du ansonsten einfach mal die App löschen und wieder herunterladen. Dann hast du eine frische Installation.

PINTY Fr, 11.08.2017, 07:24 Uhr

Wie kann man die Xbox One (S) denn updaten? Seit ein paar Wochen funktioniert das streamen via Mixer nicht mehr, bzw. wird es mir gar nicht mehr auf dem Dashboard angezeigt und da würde mir ein Update gut in den Kram passen.

XBU Philippe Mi, 09.08.2017, 17:14 Uhr

XBU Lunatik schrieb:
Also langsam muss Microsoft mal auf die Bremse treten. Es kann doch nicht sein, dass man immer und immer wieder das Dashboard und Benutzeroberfläche umbaut.

Sehe ich genauso... Einfach nur nervig. Man kann sich an die Features gar nicht mehr schnell genug gewöhnen... :smt012

Fl4m3rX schrieb:
Und beim neuen Design sind zwei von vier Buttons Conntent Vorschläge und der letzte ein Store Vorschlag. -.- Ich will keine dämlichen Vorschläge. Ich such mir das schon selbst raus, was ich will.

Aber das ist mir beim näheren Betrachten auch sofort aufgefallen. Die reden von "Spielerfeedback", aber das, was die jetzt da gebaut haben ist Katastrophe in meinen Augen.

1. Satte 5 (!) von 10 Hauptbuttons auf der HAUPTSTARTEEITE sind Werbung! Dreimal Suggestions, ein Sponsored Content und einmal Xbox Live Gold (was ja auch auf Deals with Gold, d.h. Store führt). Und ich kann das NICHT ERSETZEN! Und das obwohl ich für Xbox Live Gold BEZAHLE! Warum muss ich trotz XBL Gold Abo Werbung sehen? Kann mir das einer verraten?

2. Mixer als eigener Tab im Hauptmenü? Und das selbst VOR DEM COMMUNITY-TAB???? Tut mir Leid, das ist übertriebene Monopol-Ausnutzung und gleichzeitig wieder Werbung. Ich habe es versucht und hab lieber Twitch, aus mehreren Gründen. Und dass dann noch nicht mal die Community im Vordergrund steht, ist ein Witz.

3.
Pins, also das, was man selbst wählt und am wichtigsten findet, sind nun noch langsamer zu erreichen! Im Hauptmenü muss man erst nach unten scrollen, man kann keine Verknüpfungen auf die erste Hauptseite anpinnen (das muss man sich mal reinziehen...) und im Guide sind die Pins nun auch nicht mehr sofort anklickbar, sondern man muss erst noch einmal auf "Pins" klicken, damit sie in einem UNTERmenü erscheinen (aber Hauptsache mit einem Klick wieder auf XBL Gold Werbung).

4. Alles ist zu groß und zu riesig. Diese veränderbaren "Blöcke" sind ja nicht wirklich veränderbar. Wenn jeder Block, wie ein Ordner auf dem Desktop, einzeln personalisierbar wäre, wäre das ja cool. Aber nein, ein Block ist entweder EIN Freund oder EIN Spiel, oder EINE App. Deren Buttons und Dinger kann ich dann rumschieben, wie ich will. Aber wie wäre es mit einem Block, in den ich mehrere Freundebuttons oder -infos reinpacken könnte? Nein, das geht auch nicht. Außerdem muss ich dann aufgrund der Blocks ja immer mehr und mehr scrollen. Und wenn ich das richtig gesehen habe, kann man die Pins NICHT verschieben, sie werden IMMER an letzter Stelle der Blocks sein. D.h. diese "schnellen" Verknüpfungen werden immer unnötiger.

5. Auf der Startseite konnte ich im aktuellen Design Updates von Spielen auf der Startseite sehen. So postet Battlefield auf Xbox, dass es neue Dog Tags gibt und das steht dann auf meiner Startseite neben der BF1-Kachel. Außerdem wurde mir mit kleinen Avataren angezeigt, welche Freunde dieses Spiel aktuell spielen. Das ist mit dem neuen Dashboard alles nicht mehr möglich und ein totaler Rückschritt.

Das einzig gute Feature ist der neue Guide, der horizontal mit RB und LB funktioniert (hey, hatten wir nicht früher sowieso mal einen horizontalen Guide...? :roll:), der macht einiges schneller. Aber die Hauptansicht mal alles komplizierter und langatmiger.

XBU ringdrossel schrieb:
und ich mag es auch immer noch nicht, dass ich nicht mehr mit dem Guide-Button wie früher zur Hauptansicht gelangen kann.

Ich stimme dir zu. Wenn du allerdings das neue Design siehst, muss man mittlerweile eingestehen, dass ihr ausfahrbarer Guide tatsächlich das wirkliche Hauptmenü ist, von dem du schnell irgendwie alles machen kannst, und die "Home", bzw. Vollbild-Startseite eigentlich nur noch unübersichtlicher Mist mit furchtbar viel Werbung ist.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ganz offensichtlich ist das eine echt schlechte Veränderung! Ich begrüße sie nicht. Ich finde das aktuelle ok, auch wenn deutliche Verbesserungen möglich wären.

zHeinekenX Di, 08.08.2017, 21:26 Uhr

XBU Lunatik schrieb:
Also langsam muss Microsoft mal auf die Bremse treten. Es kann doch nicht sein, dass man immer und immer wieder das Dashboard und Benutzeroberfläche umbaut. Da wirft man seine Xbox mal nach ein paar Wochen wieder an und immer hat man ein anderes Dashboard. Ich finde auch man verschlimmbessert das ganze nur. Ich möchte das NXE 1.0 von mir aus auch das 2.0 (New Xbox Experience) wieder. Ab da ging es nur noch Berg ab! Eine Schande ihr Microsoft Designer!

Ich stimme ich zu. Dies ist furchtbar ohne Ende... echt.

Alle Kommentare anzeigen