Page

Wie Kotaku meldet, soll sich angeblich ein weiterer Ableger der Shooter-Reihe BioShock in Entwicklung befinden. Dies soll in einem geheimen 2K Games-Studio gerade produziert werden und den Projekt-Titel "Parkside" haben sowie auf der aktuellen Unreal Engine 4 laufen.

2K Games hat die Meldung nicht weiter kommentiert.

Quelle: Kotaku

7 Kommentare

zHeinekenX Mo, 16.04.2018, 23:01 Uhr

XBU Philippe schrieb:
Der höchste... glaube ich? :D

ok... das ist komisch xD

XBU Philippe Mo, 16.04.2018, 22:53 Uhr

zHeinekenX schrieb:
was war dein höchster Schwierigkeitsgrad ?

Der höchste... glaube ich? :D

zHeinekenX Mo, 16.04.2018, 16:56 Uhr

XBU Philippe schrieb:
Bin ein sehr großer Fan, auch wenn mit Infinite nicht alle Wünsche erfüllt wurden (OpenWorld-Andeutung, aber trotzdem linear, Story nicht düster genug, Bosskämpfe etwas enttäuschend), war es dennoch ein geniales Setting und eine unglaublich beeindruckende Atmosphäre mit wunderbar viel Liebe zum Detail.

Ich würde mir einen neuen Teil sofort zulegen!

was war dein höchster Schwierigkeitsgrad ?

XBU Philippe Mo, 16.04.2018, 16:38 Uhr

Bin ein sehr großer Fan, auch wenn mit Infinite nicht alle Wünsche erfüllt wurden (OpenWorld-Andeutung, aber trotzdem linear, Story nicht düster genug, Bosskämpfe etwas enttäuschend), war es dennoch ein geniales Setting und eine unglaublich beeindruckende Atmosphäre mit wunderbar viel Liebe zum Detail.

Ich würde mir einen neuen Teil sofort zulegen!

zHeinekenX Mo, 16.04.2018, 10:41 Uhr

Bieberpelz schrieb:
Warum denn nicht?
Die Luft aus der Spielereihe ist ja nicht raus. Im Gegenteil. Gerade Infinite hat ja das Tor für unendlich Möglichkeiten geöffnet.

Man kann bei dieser Reihe vollkommen neue Settings schaffen.
Man muss sich nur an einige Dinge halten, die Hand in Hand mit einer tollen Atmosphäre gehen.

Bisher zeichnen die Spiele sich für folgende aus:
- eine alternative Gesellschaftsform, abseits der normalen Gesellschaft. Eine Art Utopie/Dystopie?
- Aufbesserungen durch Genetische Veränderung
- Keine Pause im Spiel, da die Story und Inszenierungen während des Spielens laufen und nicht in Sequenzen. Man selbst gibt damit die Spielgeschwindigkeit vor

Ja genau das ist es ja was es Genial macht. Ich hab aber Angst das sie diese sich dann auch ihren Lorbeeren ausruhen und nicht wirklich was neues kommt.

Bin echt ein riesen Fan von Bioschok !

Alle Kommentare anzeigen