Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Neues Mitglied Newbie
    Registriert seit
    02.05.2018
    Beiträge
    4
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0

    Frage 4k Gaming-Monitor fuer XBox One X gesucht. Bitte um Hilfe und Kaufberatung

    Liebe XBox-Freunde und XBoxUser-community,

    ich bin neu hier und benötige Eure Expertise in Sachen Gaming-Monitor speziell für die XBox One X.

    Ich informiere mich jetzt schon seit Wochen und teilweise sogar Monaten, welcher neue 4k-Monitor es für meine XBox One X werden soll. Dabei hatte ich mir ein Budget von ca. 300-350 € gesetzt - und das als absolutes Maximum - mit dem absoluten Bewusstsein, dass ich in der Preisklasse absolut nicht das Beste erwarten kann. Aber irgendwie muss man Abstriche machen - und vor allem ist mir 4k wichtig.

    Die Ironie des Ganzen ist eigentlich, dass ich zumindest für mich schon einen Monitor gefunden hatte, zum einem Preis von ca. 299 €, mit dem ich ziemlich zufrieden war - und zwar den Samsung U28E590D: U28E590D - auch wenn der Fernab von "geil" und optimal war!

    Ich kürze hier mal was ab für diejenigen, die weder Zeit noch Lust haben, den kompletten Post zu lesen:

    Ich bin mir selber nicht ganz sicher, worauf ich mehr Wert lege: Möglichst wenig ms oder eine knackige Farbwiedergabe a la IPS-Panel:

    Ich zocke hauptsächlich folgende Games:

    Fifa, Fifa, Fifa - und zwischendurch COD, Far Cry (5), Ghost Recon Wildlands und Division - zwischendurch noch ein bisschen Wrestling a la WWE2k18

    Folgendes ist (mir) wichtig:

    - Der Monitor wird hauptsächlich zum XBox One X zocken genutzt - aber nicht ausschliesslich:

    - Zusätzlich schliesse ich den Monitor an ein MacBookPro an (vorzugsweise via DisplayPort), zwecks Büroarbeit, Web-Browsing und gelegentlich Bild- und Videobearbeitung

    - 4k-Support bei 60hz (logo!)

    - und am allerliebsten: Unterstützung und Kompatibilität für das FreeSync-Feature, was die Konsole kürzlich via Spring-Update erhalten hat.

    HDR ist mir egal bzw. nicht so wichtig! Wenn es unterstützt wird, ist das cool - aber das kann ich in meiner Preisklasse und meinem Budget, was ich mir gesteckt habe, nicht erwarten..


    Vorrangig suche ich einen Monitor, der möglichst gut bei Fifa "aussieht" und performt - ich bin da leider ziemlich pingelig, da ich viel Fifa spiele - und ich habe zur Zeit noch einen 24" BenQ Zowie RL2455 HD-Monitor. Laut Benq extra für ESports ausgelegt - schick und schön! Im Grundsatz war ich meist zufrieden mit dem Monitor, aber bei Fifa hat der Monitor einfach super schlecht ausgesehen - obwohl laut Benq dieser Monitor "angeblich" auch für Fifa ausgelegt sei:

    Bei schnellen Kamera-Bewegungen, die zwangsläufig bei Pässen und Ballbewegungen vorkommen, entsteht um die Spieler meist ein glühendes Leuchten, mal mehr, mal weniger schlimm. Durch einiges an Einstellungen und rumprobieren, konnte ich das Ganze etwas minimieren - aber das "inverse ghosting"-Problem besteht nach wie vor. Deswegen wünsche ich mir einen Monitor, der nicht nur bei Shootern schick aussieht und gut performt, sondern auch möglichst bei Fifa ne gute Figur macht.... Denn dieses Glühen und Leuchten um die Spieler herum - besonders kurz vor der Ballannahme treibt mich nach und nach in den Wahnsinn, habe ich das Gefühl...

    Dazu kommt, das beim Scrollen in Spielerlisten im Karrieremodus (z.B. Transferlisten) immer die Spielernamen immer einen deutlichen Schatten hinter sich her ziehen und dieser erschreckend gut sichtbar ist... Desto schneller man scrollt, umso schlimmer!

    Also hier die lange Fassung meiner Monitor-Rallye, - Suche und - Odyssee:

    Gefreut wie ein Schneekönig auf die Lieferung. Ein paar Tage getestet und es fallen mir plötzlich einige dunkle Stellen auf dem Display auf, die nicht wirklich ausgeleuchtet sind. Aufgefallen ist mir das beim Testen von Ghost Recon Wildlands, als ich aus Spass an der Freude in den blauen Himmel vom fiktiven Bolivien geblickt habe.

    Also den Monitor wieder zurückgeschickt. Umgehend kostenlose Ersatzlieferung erhalten. Der zweite Monitor kommt: In der untersten linke Ecke ein Staubkorn hinterm Display, was nicht verschwindet. Nach langem Überlegen und Zähne knirschen, habe ich mir gedacht: Im grossen und ganzen bin ich zufrieden, wer weiss, was für ein Ding ich bekomme, wenn ich erneut den Monitor zurückschicke. Also ein paar Tage den Monitor genutzt - und dann fällt mir auf, dass der ausgerechnet entscheidende HDMI-Anschluss, der 4k auf 60hz unterstützt, ne Macke hat: Wenn ich die Konsole manchmal anmachte, bekam ich kein Bild. Erst nachdem ich den Monitor an und ausgeschaltet habe, war ein Bild da. Erst dachte ich an ein defektes HDMI-Kabel. Aber ich hatte mehrere Kabel getestet und das Problem trat dann immer häufiger auf.

    Also auch den zweiten Monitor wieder zurück. Nun die große Frage, welchen Monitor nehme ich diesmal?? Weil fest steht für mich, dieser Samsung-Monitor wird's nicht mehr! Schade, im Grundsatz war ich zufrieden, aber...aber... Nebenbei: Über diese Problematik mit dem HDMI-Anschluss hatten ich sich vereinzelt einige Käufer in ihren Rezensionen beschwert. Aber in Relation und Vergleich zu den mehrheitlichen zufriedenen Bewertungen, standen die negativen Bewertungen doch auf weiter Flur alleine da.

    Daher hatte ich mich für den Samsung dann doch entschieden.

    Also zunächst mal die Games, die ich überwiegend spiele: Allem voran sehr viel FIFA, dann gelegentlich Shooter wie COD oder Far Cry (5) - da ich bisher nur Monitore mit TN-Panel hatte, kenne ich leider nichts anderes. Lese aber immer wieder, dass IPS-Panel das Ding seien...

    Demnach bin ich durch Eigenrecherche und Lesen vieler Tests + Schauen von Videos auf folgenden IPS-Monitor gestossen: 27UD58-B von LG: LG IT Products 27UD58-B 68,58 cm LED-Monitor: Amazon.de: Computer & Zubehor

    Im Grunde alles schick und schön und viele IPS-Freunde sind und bleiben dabei: Niedrige ms hin oder her, nichts geht über ein IPS-Panel in Sachen Farbwiedergabe und Blickwinkel-Stabilität. Okay, dachte ich: Dann wird's halt der LG, bis ich immer wieder las, dass IPS-Panel besonders das Problem mit Backlight-Bleed und IPS-Glow haben... Dazu kommen beim ausgewählten LG-Monitor 5ms.

    Als nicht allzu erfahrener User und Gamer die Hauptfrage für mich: Passt das FIFA und meinen anderen Games oder merke ich die 5ms im Gegensatz zu meinem jetzigen Benq ZOWIE Full HD-Monitor RL2455 mit 1ms?

    Es muss doch im Idealfall auch ein Mittelding geben, wo möglichst alle Spiele-Genres gut aussehen und halbwegs vernünftig performen - oder ist das Wunschdenken?

    Ich bin ja bereit, Abstriche zu machen - aber es kann doch nicht sein, dass ich beim Call of Duty spielen beim Granatenwurf förmlich einen Kometenschweif auf meinem Monitor sehe, wenn ich die Granate meinem Gegner vor die Nase werfe.... !?!?

    - und ich rede hier von meinem derzeitigen Full HD-Monitor (RL2455) von Benq mit 1ms...

    Also mal weiter schauen: Nebenbei bin ich auf diesen Monitor gestossen: Asus VP28UQ: Asus VP28UQ 71,12 cm Monitor schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehor

    Hier soll wohl das grosse Schmankerl sein, dass dieser nicht nur FreeSync an sich unterstützt, sondern auch FreeSync-kompatibel sei, mit der kürzlich im Spring-Update veröffentlichten FreeSync-Unterstützung bei unserer Lieblingskonsole.

    Soweit so gut - again! Ich kurz durchgeatmet, weil mir ging folgender Gedanke durch den Kopf: Wenigstens konnte ich im Display und Monitor-Dschungel zwei für mich relevante Monitore finden und etwas eingrenzen. Dazu waren und sind die Monitor noch im Budget, was ich mir selbst gesetzt habe...

    Und dann bin ich gestern auf die augenscheinliche eierlegende Wollmilch-Sau gestossen:
    Den BENQ EL2870U:
    BenQ EL2870U 70,61 cm Monitor grau: Amazon.de: Computer & Zubehor

    Ich erstmal feuchte Augen bekommen, Videos dazu angeschaut, denn als XBox One X-User klingelte es natürlich bei mir in den Ohren und im Kopf, schliesslich ist das ein Monitor in meiner selbst gesteckten Preisklasse, der es ermöglicht, dass alle grünen Häkchen bei der XBoxOne-X in den Grafik-Einstellungen aufleuchten und alles unterstützt wird - sogar HDR! Aber wo ist der Haken in der Preisklasse? Gibt es einen !? Ja, und der wäre z.B. HDR wird zwar unterstützt, aber mehr schlecht als recht dargestellt...

    Auch egal, denn HDR ist mir nicht so wichtig - zumal mir bewusst, dass man für richtig gutes HDR zumindest zur Zeit noch sehr sehr tief in die Tasche greifen muss. Hier hätte ich wieder TN-Panel - wohl laut einigen Reviews wohl aber eines der besseren TN-Panel seiner Art mit knackigerer Farbwiedergabe, als man es von TN-Panel gewohnt ist - dazu nur 1ms Response-Time... Und das geniale für mich zum Schluss: Fakt ist wohl, dass dieser Monitor definitiv das FreeSynx-Feature auf der XBoxOneX unterstützt - und das ist für mich nicht ganz unerheblich...

    Aber ich bin ehrlich.. Ich hab zwar jetzt viel gelesen, viele Videos geguckt und noch mehr verglichen - statt in eine für mich lösungsorientierte Richtung zu wandern - und ne Idee davon zu haben, welcher Monitor es denn jetzt sein könnte - habe ich das Gefühl, dass ich eher wieder drei Schritte zurück mache... Und genau so schlau bin wie vor meiner Recherche...

    Deswegen würde ich mich über Euren Rat und Eure Expertise freuen, was für mich der möglichst ideale Monitor für meine XBoxOne X sein könnte.

    Vielleicht habt ihr auch einer der genannten Monitore zuhause und ihr seit mit einem sehr zufrieden?


    Für alle Tipps, Hilfen und Empfehlungen danke ich Euch im Voraus. Und natürlich für Eure Ausdauer und Geduld beim Lesen!

    Besten Gruß

    ConsoleBlues
    Geändert von XBU MrHyde (03.05.2018 um 10:54 Uhr)

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Daddel König Avatar von RagnaroekGER
    Registriert seit
    11.01.2012
    Beiträge
    1.312
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    9 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: RagnaroekGER

    Standard

    In der Preisklasse wird es glaube ich schwierig deine Ansprüche abzudecken. Ich würde deine Favoriten online bestellen, dann hast du 14 Tage zum Testen.

  3. #3
    Neues Mitglied Newbie
    Registriert seit
    02.05.2018
    Beiträge
    4
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0

    Standard

    Zitat Zitat von RagnaroekGER Beitrag anzeigen
    In der Preisklasse wird es glaube ich schwierig deine Ansprüche abzudecken. Ich würde deine Favoriten online bestellen, dann hast du 14 Tage zum Testen.
    Hi, so etwas hatte insgeheim schon befürchtet. Ich bin mir ja selber bewusst, dass das selbstgesteckte Budget sehr schmal ist. Klar, auf der anderen Seite könnte ich theoretisch noch sparen und warten. Andererseits juckt's mich in den Fingern - und ich kann nur noch schwer warten - und das für mich "größte" Problem:

    Ich ertrage das Zocken auf meinem alten Benq nicht mehr - allen voran Fifa wird zum Graus... deswegen setze ich mich da wahrscheinlich etwas selber unter Druck.

    Ich hatte gehofft, dass vielleicht jemand, sofern er einer dieser genannten Monitore hat, möglicherweise mal ein kurzes Feedback aus dem konkreten Nutzer-Alltag wiedergeben könnte. Alle möglichen YouTube-Videos und Reviews im Netz zu den meisten Monitoren habe ich schon durch - sowohl auf Englisch als auch in Deutsch - und viele geschriebene Reviews sind genialerweise sehr detailliert und von der Expertise sehr kompetent - aber teilweise für mich als everyday-user und casual-gamer etwas dran vorbei und beantworten "meine" Fragen teilweise nur bedingt...


    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Gruß

    consoleblues

  4. #4
    Administrator XBU Legende Avatar von XBU MrHyde
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    30.909
    Beigetretene Turniere
    3
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    30 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU MrHyde

    Standard

    Ich persönlich bin immer sehr mit LG zufrieden und wenn Dir 27" als Größe ausreichen, würde ich den oben gen. LG 27UD58 nehmen. Wenn Du natürlich etwas Größeres an die Wand dübeln möchtest, würde ich lieber noch etwas mehr sparen
    Gewinnspiele auf XBoxUser.de:
    gamescom 2019 Merch zu gewinnen
    Weitere Gewinnspiele folgen...


    In a moment you will see my other side
    When I’m confronted
    My demeanor turns from Jekyll into Hyde

    (c)2010 Disturbed, Sacrifice


  5. #5
    Neues Mitglied Newbie
    Registriert seit
    02.05.2018
    Beiträge
    4
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0

    Standard

    Zitat Zitat von XBU MrHyde Beitrag anzeigen
    Ich persönlich bin immer sehr mit LG zufrieden und wenn Dir 27" als Größe ausreichen, würde ich den oben gen. LG 27UD58 nehmen. Wenn Du natürlich etwas Größeres an die Wand dübeln möchtest, würde ich lieber noch etwas mehr sparen
    Danke nochmal für Eure Tipps. Ja, der 27 Zoller reicht dicke. Hatte ja vorher den 28-Zoller von Samsung - und ja, ich wusste, dass das Ding recht gross ist - als er dann aber auf meinem kleinen Schreibtisch stand, dachte ich: "Größer darf er auf keinen Fall sein! Für mehr habe ich leider hier auf dem Schreibtisch keinen Platz...

    Ich persönlich muss sagen, dass ich 27 oder 28 Zoll für die "perfekte" Größe für 4k halte, viele Leute scheinen das anders zu sehen, da Sie äussern, dass man mindestens 32 Zoll haben sollte, um 4k wirklich in der Form geniessen zu können, wie es auch gedacht sei - von wegen Sitzabstand etc.

    Aber man darf nicht ausser Acht lassen, ich zocke ja direkt am Schreibtisch und sitze nicht auf einer Wohnzimmer-Couch mit einer etwas grösseren Entfernung.

    Wie dem auch sei: Ich habe mir gefühlt noch einmal die letzte Nacht um die Ohren gehauen - und nach weiteren sehr zufriedenen Reviews mit dem o.g. LG-Monitor aber auch anderen LG-Monitoren aus der selben Reihe (z.B. den UD68 oder UD69), werde ich den 58er jetzt auch nehmen. Das Bild des Monitors hat mich zumindest bei Videos-Reviews auf YouTube sehr beeindruckt.

    Weiter schrieb ein zufriedener User, dass er auf dem 58er-LG so gut wie kein Ghosting erkennen kann, geschweige denn Overdrive - Backlight-Bleed hätte er auch nicht gehabt... usw. Um wirklich Ghosting zu bemerken (und das haben so gut wie alle Monitore mehr oder weniger), müsse man sich wirklich verdammt anstrengen - und förmlich danach suchen.

    Ich hätte gerne aber nochmal ein Video gesehen, wo speziell der LG 58er mit Fifa getestet wird... Leider habe ich ausser einem Test mit Fifa 17 auf 4k (mittels PS4 Pro) auf einem LGUD69 nichts gefunden... Aber das Bild des LG 69ers war einfach umwerfend - allein schon die knackigen Farben...

    Ich bin gespannt und warte jetzt sehnsüchtig, dass der Samsung-Monitor durch meine Rücksendung endlich beim Online-Händler wieder ankommt, damit ich mein Geld für den Samsung zurückerstattet bekomme und dann schnellstmöglich den LG bestellen kann

    Manchmal hasse ich es, geduldig sein zu müssen ...

    P.S.: Ich weiss leider nicht mehr, welcher Monitor das genau war... Aber ich hatte damals jahrelang einen LG-Monitor, da habe ich in Verbindung mit meiner XBox 360 gezockt wie ein Verrückter und ich war immer super zufrieden mit dem LG. Ich glaube, dass Ding hat mich fast 7 oder 8 Jahre treu begleitet, ohne auch nur einmal zu schwächeln.

    Gruß

    ConsoleBlues
    Geändert von ConsoleBlues (03.05.2018 um 11:16 Uhr)

  6. #6
    Administrator XBU Legende Avatar von XBU MrHyde
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    30.909
    Beigetretene Turniere
    3
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    30 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU MrHyde

    Standard

    Da stimme ich Dir zu, auf einem Schreibtisch reicht das allemal, da bist da ja max. nen halben Meter entfernt. Dann wünsche ich Dir viel Spaß mit dem Fernseher und hoffe, es klappt alles
    Gewinnspiele auf XBoxUser.de:
    gamescom 2019 Merch zu gewinnen
    Weitere Gewinnspiele folgen...


    In a moment you will see my other side
    When I’m confronted
    My demeanor turns from Jekyll into Hyde

    (c)2010 Disturbed, Sacrifice


  7. #7
    Neues Mitglied Newbie
    Registriert seit
    02.05.2018
    Beiträge
    4
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0

    Standard

    Zitat Zitat von XBU MrHyde Beitrag anzeigen
    Da stimme ich Dir zu, auf einem Schreibtisch reicht das allemal, da bist da ja max. nen halben Meter entfernt. Dann wünsche ich Dir viel Spaß mit dem Fernseher und hoffe, es klappt alles

    Vielen Dank für die Wünsche, die kann ich gut gebrauchen - denn ich hoffe auch, dass dann diesmal alles glatt geht und ich den Monitor hoffentlich nicht wieder zurück schicken muss.

    Man, ich will doch nur spielen... - auf und mit meiner X Box One X - und das möglichst in 4k mit einem halbwegs vernünftigen Monitor

    Gruß

    ConsoleBlues

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •