Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neues Mitglied Newbie
    Registriert seit
    22.10.2020
    Beiträge
    2
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0

    Standard Speicherstände von der Xbox One auf der Xbox Series X abrufbar?

    Hallo liebe Forencommunity,

    ich hätte folgende Frage zur kommenden Xbox Series X. Weiß man schon, ob es möglich sein wird, Speicherstände von Spielen, die man auf der Xbox One gespielt hat, auf der Xbox Series X weiterzuführen? Soweit ich weiß gab es vom Wechsel der Xbox 360 zur Xbox One die Möglichkeit, Spielstände per USB-Stick auf die neue Konsole zu übertragen. Damit verbunden stellt sich mir auch die Frage: Wo genau werden Spielstände eigentlich abgespeichert? Ich hatte immer angenommen, dass diese sozusagen digital in einer Art Cloud und eben nicht direkt auf der Konsole gespeichert werden, denn wenn ich ein Spiel von meiner Xbox One lösche und später neu installiere, sind die Spielstände ja wieder da. Aber die Sache mit dem USB-Stick spricht ja doch eher dafür, dass die Spielstände direkt auf der Konsole gespeichert werden. Kennt sich da jemand vielleicht besser aus als ich? Ich spiele derzeit zum Beispiel noch recht intensiv Assassin's Creed: Odyssey auf meiner Xbox One. Wenn die neue Generation eintrifft, bin ich sicher erstmal anderweitig beschäftigt, aber irgendwann möchte ich Odyssey sicher wieder spielen und da wäre es von Vorteil, wenn die Xbox Series X meine Spielstände abrufen oder ich sie zumindest irgendwie (vielleicht ja auch per USB) auf die neue Konsole übertragen könnte, anstatt jedes Mal wieder die Xbox One herausholen zu müssen.

  2. #2
    XBoxUser.de - Team XBU Hero Avatar von XBU ringdrossel
    Registriert seit
    01.08.2008
    Beiträge
    8.580
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    3 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Ringdrossel PSN ID: Flaming Gargoyle

    Standard

    Moin Heart of Steel,

    sofern du eine Internetverbindung hast, werden deine Spiele nicht nur lokal auf der Platte, sondern ebenfalls in der Microsoft Cloud gespeichert. Sobald du dich dann also mit deiner neuen Konsole und deinem bestehenden Account anmeldest, hast du Zugriff darauf und deine neue Konsole lädt automatisch den letzten synchronisierten Spielstand deines Spiels herunter. Ein extra USB-Stick wird also nicht benötigt.

  3. #3
    Neues Mitglied Newbie
    Registriert seit
    22.10.2020
    Beiträge
    2
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0

    Standard

    Hallo XBU ringdrossel,

    ja, meine Xbox One ist mit dem Internet verbunden, bei der Xbox Series X wird es ebenfalls so sein. Sehr gut, genau so hatte ich mir das vorgestellt und erhofft. Vielen Dank für die aufschlussreiche Antwort!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •