Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Neues Mitglied Newbie
    Registriert seit
    20.03.2011
    Beiträge
    15
    Beigetretene Turniere
    2
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: Wangnoz

    Standard EA Sports: Keine Handbücher mehr für zukünftige Spiele

    Auf dem amerikanischen Markt wird EA Sports keine Spielanleitungen oder Handbücher mehr für seine Spiele produzieren. Demnach war NBA Jam das letzte EA Sports-Spiel, das in den USA mit Spielanleitung erschien.

    EA Sports wird in den USA keine Spielanleitungen mehr für zukünftige Games beilegen. Dies gab EA Sports-Sprecher Rob Semsey via Kotaku bekannt. Inwiefern diese Ankündigung auch auf Europa zutrifft, ist nicht bekannt. Seit dem 1. März werden demzufolge in den USA keine Anleitungen mehr in EA Sports-Spielen zu finden sein. Fight Night Champion ist das erste Spiel in den USA, welches kein Handbuch mehr enthält.Auch Ubisoft entschied sich im vergangenen Jahr, keine Handbücher mehr für Spiele wie Assassin's Creed: Brotherhood und Co. für die USA zu produzieren. Diese Entscheidungen von EA Sports und Ubisoft dienen sicherlich dazu, um Druckkosten zu sparen. Allerdings enthalten viele Spiele heutzutage sowieso ein ausführliches Tutorial. Bislang gehen wir davon aus, dass FIFA 12 und Co. in Deutschland mit Anleitungen erscheinen, da es noch keine Bestätigung für den europäischen Markt gibt.

    Quelle: tinyurl.com/5wrubwj
    Geändert von ActuallyActiv (29.03.2011 um 16:41 Uhr)

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Gaming Gott Avatar von Schlüppies :3 |24/7|
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    4.902
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    16 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: gHostStucK

    Standard

    bei den meisten spielen könnte man da echt papier + chemie und geld sparen...

    im endeffekt werden diese ja digitalisiert oder durch das bekannte tutorial ersetzt...
    es gab zeiten, da konnte man ein spiel nicht wirklich anfangen ohne die Anleitung gelesen zu haben...

    für mich kein problem ausser bei Adventures und RPGs - bei anderen spielen schau ich höchstens mal auf die steuerung und das wars...
    ©2011 SchmierGold

    "Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig."
    -Albert Einstein

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Profi Gamer Avatar von GFF TYLER 46
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    2.109
    Beigetretene Turniere
    4
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    25 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: GFF TYLER 46

    Standard

    THEORERISCH müssten die Spiele dadurch günstiger werden. Theoretisch...Aber das tut es nicht.

  4. #4
    Administrator XBU Legende Avatar von XBU MrHyde
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    31.011
    Beigetretene Turniere
    3
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    30 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU MrHyde

    Standard

    Ich schaue in den seltensten Fällen in eine Anleitung, ich schätze, bei max. 5% der Spiele. Demnach eine insgesamt sinnvolle Entscheidung für die Umwelt einerseits... und andererseits könnte man dann ja den Online-Pass wieder abschaffen
    Gewinnspiele auf XBoxUser.de:
    Bald wieder..


    In a moment you will see my other side
    When I’m confronted
    My demeanor turns from Jekyll into Hyde

    (c)2010 Disturbed, Sacrifice


  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Gamepad-Junkie
    Registriert seit
    25.01.2010
    Beiträge
    490
    Beigetretene Turniere
    3
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    20 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: robbery1007

    Standard

    Ich finde das einfach nicht sinnvoll, für mich war das Handbuch wie die Butter auf dem Brot. Ich schaue bei gewissen Spiel nicht mehr ins Handbuch, weil ich manche Spiele jedes Jahr kaufe, dennoch kaufe ich mir neue Spiele, deren Handbuch für mich wichtig ist schon vor allem wegen der Steuerungen oder anderen Tipps, aber die Zukunft wird es bringen, ob es die richtige Entscheidung war oder nicht.

  6. #6
    Ex-XBU-Team Hardcore Zocker Avatar von XBU Dirty
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    6.867
    Beigetretene Turniere
    2
    Turnier Siege
    1
    Marktplatzbewertung
    51 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Dirty

    Standard

    Zum Wohle der Umwelt sollten so manche Games lieber erst gar nicht gepresst werden.

    Wenn der Preis dadurch geringfügig fallen würde, könnte ich die Aktion als sinnvoll bewerten.
    Xbox is dead




  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Gamepad-Junkie
    Registriert seit
    25.01.2010
    Beiträge
    490
    Beigetretene Turniere
    3
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    20 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: robbery1007

    Standard

    Da gebe ich dir recht, es gibt viele Spiele die einfach nur umsonst produziert werden .

    Wenn der Preis billiger wird, dann hat es wenigstens was positives, dazu noch den Online-Pass abschaffen, weil der ist ja nur noch absurd.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •