Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Mitglied Newbie Avatar von logiCopter
    Registriert seit
    10.04.2011
    Beiträge
    40
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Amani HT Beitrag anzeigen
    kann das mal bitte jemand verifizieren:

    1. das Bild ist in einigen Szenen viel zu dunkel
    2. massive Klötzenbildung, richtige Blöcke, die sich quer über den Bildschirm ziehen
    3. Texturen werden nachgeladen
    4. Spiel-Einblendungen liegen häufig an Stellen wo gerade Gegner/Ziele sind
    1) Das Bild ist sogar meistens viel zu dunkel. Das macht aber nichts, denn mit dem Nachtsichtgerät sieht man alles bestens. Zum ganz genau Hinschauen kann man auch noch die Zielen-Funktion einsetzen. Ich verwende sie die ganze Zeit, nicht nur zum Ballern, das ich sowieso zu vermeiden versuche.
    Das Nachtsichtgerät hat aber den Nachteil, dass man den Unterschied zwischen den hellen und dunklen Arealen, in denen man sich gut verbergen kann, nicht mehr sieht, weil ja alles hell ist. Deshalb ist es ratsam, öfter auch mal von Nachtsicht auf die normale Sicht umzuschalten, um seine Schleichwege abzuchecken und zu planen.
    Ist alles ziemlich gut durchdacht und perfekt gemacht.

    2) Nix dergleichen bemerkt

    3) Das ist normal bei den meisten Spielen. Lästige und lächerliche Pop-Ups habe ich hier aber keine gesehen.

    4) Was denn für Spiel-Einblendungen ? Untertitel lassen sich jedenfalls abschalten.

    Gewöhnungsbedürftig finde ich lediglich die Anwahl der Ausrüstung. Aber das liegt eher an dem unglaublich beschissenen Steuerkreuz des X-Box Controllers, der dümmsten Erfindung seit Dieter Bohlens DSDS.
    (Zum Glück wird im Spiel die Äktschn angehalten, solange man in seiner Ausrüstung herumfummelt.)
    ***
    Vor der Erleuchtung: Holz hacken, Wasser tragen
    Nach der Erleuchtung: Holz hacken, Wasser tragen

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied Profi Gamer Avatar von Amani HT
    Registriert seit
    29.12.2012
    Beiträge
    2.460
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    1 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Amani HT

    Standard

    dank dir für die Antwort

    die Gameplay Videos die ich bisher gesehen habe, waren alle recht hell, das hat mich doch ordentlich Irritiert
    und das mit dem Klötzen und nachladen ist wirklich nur in den Zwischensequenzen, aber das doch sehr auffällig

    Untertitel abschalten ? - gute Idee, versuch ich mal

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied Profi Gamer Avatar von Ajkster
    Registriert seit
    20.12.2007
    Beiträge
    2.669
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    12 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Ajkster PSN ID: Ajkster

    Standard

    Das Spiel ist grafisch insgesamt sehr bescheiden, aber das Gameplay ist wirklich gut durchdacht und macht Spaß.

  4. #24
    Mitglied Newbie Avatar von logiCopter
    Registriert seit
    10.04.2011
    Beiträge
    40
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Ajkster Beitrag anzeigen
    Das Spiel ist grafisch insgesamt sehr bescheiden, aber das Gameplay ist wirklich gut durchdacht und macht Spaß.
    "Grafisch sehr bescheiden" ?? Hallo ?
    Wohl eher mit die beste Grafik, die ich so kenne.
    Hast du eventuell das extra Grafik-Pack auf der Disk2 nicht installiert ?
    ***
    Vor der Erleuchtung: Holz hacken, Wasser tragen
    Nach der Erleuchtung: Holz hacken, Wasser tragen

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied Profi Gamer Avatar von Ajkster
    Registriert seit
    20.12.2007
    Beiträge
    2.669
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    12 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Ajkster PSN ID: Ajkster

    Standard

    Ich zocke auf der ps3, da gibts keine zweite Disc. Kann gut sein das die Portierung nicht so pralle ist. Jedenfalls sieht es durschnittlich aus. Würde sagen gefühlt so ähnlich wie Conviction auf der 360 damals. Auf jeden Fall weit entfernt von Beste.

  6. #26
    Mitglied Newbie Avatar von logiCopter
    Registriert seit
    10.04.2011
    Beiträge
    40
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0

    Standard

    Tom Clancy ist leider tot. Er ruhe in Frieden.
    Tom Clancy ist tot - SPIEGEL ONLINE

    Ich weiß ja nicht, wie viel Tom Clancy zum Schluss noch mit der Entwicklung der nach ihm benannten Splinter-Cell Games zu tun hatte, aber man kann sagen, dass das Ubi-Soft-Team mit SC-Blacklist jetzt sein absolutes Meisterstück abgeliefert hat.
    Splinter Cell ist jetzt für mich die absolute Referenz in Sachen Stealth-Gaming.
    Dagegen könnt ihr den ganzen Metal-Gear-Kram in der Pfeife rauchen.

    Bei Blacklist passt jetzt alles. Besonders die Wachen sind jetzt endlich keine digitalen Tölpel mehr, sondern richtig auf zack. (Zumindest wenn man's auf "realistisch" spielt, und man sollte SC gleich auf "realistisch" spielen, wenn man auf Spannung und Herzklopfen beim Spielen steht. Kommt man mal trotz mehrerer Versuche irgendwo nicht weiter, kann man auch mitten im Spiel wieder auf "normal" oder "Anfänger" runtergehen. Man verliert dann auch nur den Realistisch-Status für die gerade laufende Mission.)
    Die kurzen Einlagen in der Ego Perspektive bei der Bahngelände-Mission hätte man sich zwar sparen können (ich spiele SC ja nicht zuletzt deshalb, um von blödem Ego-Shooter Schießbundenzauber verschont zu bleiben), aber das bleibt meine einzige Kritik.
    Ansonsten ist die Spannung, die das Spiel (nach kurzer Eingewöhnung) erzeugt, unvergleichlich. Wenn du in einer dunklen Ecke hockst, und die Wachen gehen zwei Meter an dir vorbei und es ist wirklich 50 zu 50, ob sie dich entdecken, da geht dir die Pumpe wie selten in einem Game, Freundchen. Wenn der Knabe dagegen allein ist kann man ihn schön von hinten ausknocken und in einer Mülltonne verschwinden lassen ... dann bleibt alles ruhig ... gaaanz ruhig ... so wie du das gerne hast ...
    Das hat sich für mich sowieso als die beste Vorgehensweise gezeigt: Wache für Wache einzeln durch Geräusche in eine dunkle Ecke locken und sie dann einen nach dem anderen verschwinden lassen.
    Aber wehe, du löst dabei einen Alarm aus und die holen alle ihre Taschenlampen raus. Dann wird es verdammt ungemütlich.
    Die Hilfsmittel sind wie immer bestens durchdacht und sehr sinnvoll einsetzbar, besonders der neue Tricopter, so eine Art kleiner Modellhubschrauber, mit dem man schon mal im Voraus Wege abchecken und sogar Gegner ausschalten kann, macht richtig Laune.
    Man verdient bei jeder Mission Geld und kann sich damit seine Ausrüstung verfeinern und tunen fast wie die Autos in Grand Tourismo.

    Das Spiel könnt ihr koofen, wenn ihr in Los Santos fertig seid.
    Alles perfekt gemacht, deshalb drei Mal


    Tom Clancy
    ***
    Vor der Erleuchtung: Holz hacken, Wasser tragen
    Nach der Erleuchtung: Holz hacken, Wasser tragen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •