Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    XBoxUser.de - Team XBU Hero Avatar von XBU ringdrossel
    Registriert seit
    01.08.2008
    Beiträge
    9.365
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    3 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Ringdrossel PSN ID: Flaming Gargoyle

    Standard Ubisoft stellt Quartz-Plattform für spielbare NFTs vor

    Obwohl die rechtliche Grundlage für NFTs (Non Fungible Tokens) noch unklar ist, hat sich Ubisoft dazu entschlossen, sich dem Blockchain-Hype anzuschließen. Daraus resultiert die Etablierung von Ubisoft Quartz. Auf dieser neuen Plattform können laut...
    Ubisoft stellt Quartz-Plattform für spielbare NFTs vor | XBoxUser.de


  2. #2
    Neues Mitglied Newbie
    Registriert seit
    01.12.2021
    Beiträge
    2
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0

    Standard

    Die Studios und publisher werden immer unbeliebter !

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Gamepad-Junkie Avatar von Bieberpelz
    Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    578
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    3 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Bieberpelz PSN ID: BieberpelzX

    Standard

    Zitat Zitat von Texhex81 Beitrag anzeigen
    Die Studios und publisher werden immer unbeliebter !
    Ich glaube das Ubisoft an den Punkt angekommen ist, bei dem dieser Publisher keine Spiele mehr für Videospiele Liebhaber abliefert.

    Bei diesen ganzen Redundanzen, Game as a Service, Mikrotransaktionen und wie der ganze Mist ist, bin ich einfach raus. Das letzte Far Cry hat mich nur ein paar Minuten gehalten, so leblos und belanglos war es.

    Sollen die ruhig machen, es gibt ja genügend Leute die wenig Anspruch an die Spiele haben, was der Erfolg von Spielen wie Fortnite und c.o. ja beweist. Die Zielgruppe ist - dazu gehören nur wir leidenschaftliche Gamer nicht mehr.

  4. #4
    XBoxUser.de - Team Hardcore Zocker Avatar von XBU TNT2808
    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.302
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    10 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: PraThor

    Standard

    Zitat Zitat von Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Ich glaube das Ubisoft an den Punkt angekommen ist, bei dem dieser Publisher keine Spiele mehr für Videospiele Liebhaber abliefert.

    Bei diesen ganzen Redundanzen, Game as a Service, Mikrotransaktionen und wie der ganze Mist ist, bin ich einfach raus. Das letzte Far Cry hat mich nur ein paar Minuten gehalten, so leblos und belanglos war es.

    Sollen die ruhig machen, es gibt ja genügend Leute die wenig Anspruch an die Spiele haben, was der Erfolg von Spielen wie Fortnite und c.o. ja beweist. Die Zielgruppe ist - dazu gehören nur wir leidenschaftliche Gamer nicht mehr.
    Da bin ich tatsächlich bei dir - und der Erfolg gibt denen recht. Ich habe für mich persönlich Ubisoft abgeschrieben. War Mal ein starker Publisher mit tollen Spielen wie Rayman, Splinter Cell oder auch den ersten Assassin's Creed-Teilen. Jetzt jagt man meiner Meinung nach dem schnellen Geld nach und setzt auf GaaS, Open World und Sammelkram.

    Dieser NFT-Kram wird aber sicher nicht nur von Ubisoft mit Kusshand angenommen werden - zum Glück hat Phil Spencer sich ja eher ablehnend geäußert.

  5. #5
    Neues Mitglied Newbie Avatar von CaptBenana
    Registriert seit
    01.12.2021
    Beiträge
    2
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: CaptBenana PSN ID: CaptainBenana

    Standard

    Ubisoft und EA waren damals unter den besten Studios/Publishern… aktuell eher ermüdend mit ihren Lootboxen und OpenWorld Kram

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Gamepad-Junkie Avatar von Bieberpelz
    Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    578
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    3 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Bieberpelz PSN ID: BieberpelzX

    Standard

    Zitat Zitat von CaptBenana Beitrag anzeigen
    Ubisoft und EA waren damals unter den besten Studios/Publishern… aktuell eher ermüdend mit ihren Lootboxen und OpenWorld Kram
    Leider kippen die ganzen guten Entwicklerstudios momentan nach und nach und reihen sich in die Riege der "schlechten" Publisher ein. Damals war EA der meistgehassten Publisher.

    Heute fallen die Großen, die für Qualität standen, wegen unterschiedliche Dinge Stück für Stück um.
    Ubisoft: Brauchen wir nicht mehr drüber.
    Bethesda: Macht mir aktuell auch große Sorgen, da sich immer mehr in Richtung "Game as a Service" und MMOPG dreht. Statt den Fokus weiterhin auf Spiele mit großartiger Qualität wie Skyrim und Fallout 3 zu liefern, die Wegweisend waren, fällt dieser Aspekt immer weiter weg. Stattdessen überwiegt so ein Unfug wie Fallout 76 oder aber Spiele wie Doom und Wolfenstein II werden immer platter und oberflächlicher, anstatt auf wie früher, ein wahres Spielerlbenis zu liefern.
    Rockstar Games: GTA V ist mittlerweile steinalt und wird noch immer ausgeschlachtet anstatt Mal was neues zu liefern. Stattdessen wird eine Remaster-Trilogie in die Welt gekotzt, die den Ruf komplett vernichtet hat.
    Bioware: Der Abstieg von Bioware nach der großartigen Mass Effect Trillogie und Dragon Age: Origins war langsam aber Spürbar. Dragon Age: Inquisition und Mass Effect: Andromeda haben gezeigt, dass falsche Entscheidungen dafür gesorgt haben, dass die Qualität der Spiele nicht mehr erreicht werden kann. Das größte Negativ-Highlight war dessen letzten "Game as a Service" Spiel Anthem.
    CD Project Red: Nachdem man sich mit The Witcher 3 das größte Vertrauen der Spielerschaft geschaffen hat, hat man dieses mit einem hohen Bogen um das Drama von Cyberpunk 2077 in den Müll katapulitiert. Auf das Next Gen Upgrade wartet man vergebens, so auch auf das next Gen Upgrade von The Witcher 3. Moment glänzt man mit gebrochenen Versprechen, Entschuldigungen und negativen Schlagzeilen.


    Ich verstehe da nicht, warum so viel negative PR für die Firmen diese dazu bringt, endlich aufzuwachen?
    Ach ja, ich vergaß... es gibt genügend Zombies, die diesen Mist noch unterstützen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •