Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Administrator XBU Legende Avatar von XBU MrHyde
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    30.910
    Beigetretene Turniere
    3
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    30 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU MrHyde

    Standard Games-Markt in Deutschland boomt weiter

    Im ersten Halbjahr ist der Umsatz mit Computer- und Videospielen um 17 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro gewachsen. Das gab der game – Verband der deutschen Games-Branche auf einer Pressekonferenz zum Start der gamescom in der kommenden Woche bekannt....
    Games-Markt in Deutschland boomt weiter | XBoxUser.de


  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Gamepad-Junkie Avatar von Klimbim
    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    698
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    6 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: I Sventastic I

    Standard

    Schön zu hören, aber wenn man in der Grafik sieht, dass quasi das doppelte an Mikrotransaktionen als für die eigentlichen Spiele ausgegeben wurde, gibt das doch schon ein wenig zu denken.

  3. #3
    Administrator XBU Legende Avatar von XBU MrHyde
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    30.910
    Beigetretene Turniere
    3
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    30 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU MrHyde

    Standard

    Zitat Zitat von Klimbim Beitrag anzeigen
    Schön zu hören, aber wenn man in der Grafik sieht, dass quasi das doppelte an Mikrotransaktionen als für die eigentlichen Spiele ausgegeben wurde, gibt das doch schon ein wenig zu denken.
    Stimmt... da sieht man mal, was das für ein Geschäft ist. Man kann auch schlecht auseinander halten, was für Inhalte früher vielleicht im Spiel auch so schon dabei gewesen wären und was nun zusätzlich kostet...
    Gewinnspiele auf XBoxUser.de:
    gamescom 2019 Merch zu gewinnen
    Weitere Gewinnspiele folgen...


    In a moment you will see my other side
    When I’m confronted
    My demeanor turns from Jekyll into Hyde

    (c)2010 Disturbed, Sacrifice


  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Gamepad-Junkie Avatar von BuZZaW20
    Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    477
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: BuZZaW20 PSN ID: BuZZaW

    Standard Games-Markt in Deutschland boomt weiter

    Ich wünsch mir einfach die Zeit zurück wo man ein addon noch auf disc kaufen musste (zb. D2 - LoD)... da müsste man dann zwar auch 30-40 Mark hinlegen aber da steckte noch liebe drin und Spielzeit... jetzt wird vieles nur noch mit microtrans gestreckt oder mit 15€ popel DLCs -.-


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Profi Gamer Avatar von dayX
    Registriert seit
    23.11.2006
    Beiträge
    2.942
    Beigetretene Turniere
    4
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    51 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: IAmThe1WhoCooks PSN ID: IAmThe1WhoCooks

    Standard

    Zitat Zitat von BuZZaW20 Beitrag anzeigen
    jetzt wird vieles nur noch mit microtrans gestreckt oder mit 15€ popel DLCs -.-
    Und schuld daran sind einzig und allein wir selber, siehe Statistik. Die Publisher wären doch blöd unsere Dummheit nicht auszunutzen.
    #DankeMerkel

  6. #6
    XBoxUser.de - Team XBU Hero Avatar von XBU ringdrossel
    Registriert seit
    01.08.2008
    Beiträge
    7.576
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    3 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Ringdrossel PSN ID: Flaming Gargoyle

    Standard

    Zitat Zitat von BuZZaW20 Beitrag anzeigen
    Ich wünsch mir einfach die Zeit zurück wo man ein addon noch auf disc kaufen musste (zb. D2 - LoD)... da müsste man dann zwar auch 30-40 Mark hinlegen aber da steckte noch liebe drin und Spielzeit... jetzt wird vieles nur noch mit microtrans gestreckt oder mit 15€ popel DLCs -.-


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Zumal die 15 Euro schon den damaligen 30 Mark entsprechen. Nur ist es genau wie du sagst, früher hat man noch etwas für sein Geld bekommen. Heute gibt es das nur noch in seltenen Ausnahmefällen. Wie zb bei den DLCs zu The Witcher 3.

    Aber genau, wenn wir fleißig für ein paar Multiplayer-Karten, die vermutlich vom Praktikanten zusammengeklickt werden, bereit sind, 15 Euro und mehr zu latzen, muss man sich nicht wundern. Früher gab es die umsonst. Auch hier gibt es sehr wenige Entwicklerstudios, die diese kostenlos zum Vollpreistitel anbieten. Bspw. bei Overwatch.

  7. #7
    XBoxUser.de - Team Profi Gamer Avatar von XBU Lunatik
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    2.884
    Beigetretene Turniere
    2
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    4 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU LuNatiK PSN ID: LuNatiK_Prime

    Standard

    Das vieles ins Digitale wandert, ist weniger die Schuld von uns als die der Zeit. Ich persönlich finde es deutlich besser, wenn Spiele nur noch Digital angeboten werden! Alleine der Umwelt zuliebe!

    Doch das sich die Gamingbranche dem 0815 Spieler zuwenden und Überteuerte DLC´s oder direkt die Vorbesteller übers Ohr hauen, ist die Schuld von uns aller! Wie kann es sein, dass Leute ein CoD AW oder IF vorbestellen? Wie kann man die DLC-Politik eines Black Ops 4 unterstützen? Die Leute sind Schmiede unseres Verderbens, denn solch Dumme-Blindkonsumenten machen unseren Markt kaputt. Die Akteptanz eines "Games as a Service"-Modelles macht den Spielemarkt wie wir ihn kennen kaputt.

    PS: CoD war nur ein Beispiel. Es gibt noch hunderter dieser Beispiele.



    "
    Wenn die Leute nur dann redeten, wenn sie etwas zu sagen haben, würden die Menschen sehr bald den Gebrauch der Sprache verlieren." - William Shakespeare, Hamlet

  8. #8
    aka zHeinekenX Profi Gamer Avatar von K3M0H
    Registriert seit
    20.08.2014
    Beiträge
    2.237
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: K3M0H

    Standard

    Zitat Zitat von Klimbim Beitrag anzeigen
    Schön zu hören, aber wenn man in der Grafik sieht, dass quasi das doppelte an Mikrotransaktionen als für die eigentlichen Spiele ausgegeben wurde, gibt das doch schon ein wenig zu denken.
    Zitat Zitat von XBU MrHyde Beitrag anzeigen
    Stimmt... da sieht man mal, was das für ein Geschäft ist. Man kann auch schlecht auseinander halten, was für Inhalte früher vielleicht im Spiel auch so schon dabei gewesen wären und was nun zusätzlich kostet...
    Zitat Zitat von BuZZaW20 Beitrag anzeigen
    Ich wünsch mir einfach die Zeit zurück wo man ein addon noch auf disc kaufen musste (zb. D2 - LoD)... da müsste man dann zwar auch 30-40 Mark hinlegen aber da steckte noch liebe drin und Spielzeit... jetzt wird vieles nur noch mit microtrans gestreckt oder mit 15€ popel DLCs -.-


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Zitat Zitat von dayX Beitrag anzeigen
    Und schuld daran sind einzig und allein wir selber, siehe Statistik. Die Publisher wären doch blöd unsere Dummheit nicht auszunutzen.
    Zitat Zitat von XBU ringdrossel Beitrag anzeigen
    Zumal die 15 Euro schon den damaligen 30 Mark entsprechen. Nur ist es genau wie du sagst, früher hat man noch etwas für sein Geld bekommen. Heute gibt es das nur noch in seltenen Ausnahmefällen. Wie zb bei den DLCs zu The Witcher 3.

    Aber genau, wenn wir fleißig für ein paar Multiplayer-Karten, die vermutlich vom Praktikanten zusammengeklickt werden, bereit sind, 15 Euro und mehr zu latzen, muss man sich nicht wundern. Früher gab es die umsonst. Auch hier gibt es sehr wenige Entwicklerstudios, die diese kostenlos zum Vollpreistitel anbieten. Bspw. bei Overwatch.
    Zitat Zitat von XBU Lunatik Beitrag anzeigen
    Das vieles ins Digitale wandert, ist weniger die Schuld von uns als die der Zeit. Ich persönlich finde es deutlich besser, wenn Spiele nur noch Digital angeboten werden! Alleine der Umwelt zuliebe!

    Doch das sich die Gamingbranche dem 0815 Spieler zuwenden und Überteuerte DLC´s oder direkt die Vorbesteller übers Ohr hauen, ist die Schuld von uns aller! Wie kann es sein, dass Leute ein CoD AW oder IF vorbestellen? Wie kann man die DLC-Politik eines Black Ops 4 unterstützen? Die Leute sind Schmiede unseres Verderbens, denn solch Dumme-Blindkonsumenten machen unseren Markt kaputt. Die Akteptanz eines "Games as a Service"-Modelles macht den Spielemarkt wie wir ihn kennen kaputt.

    PS: CoD war nur ein Beispiel. Es gibt noch hunderter dieser Beispiele.
    Leute...wir reden hier nicht mehr von 1980 wo die spiele nur aus ein paar Pixel bestehen...daran haben vielleicht eine Handvoll Leute gearbeitet..Heute sind es Studios und es werden soviel Mann gebraucht wie bei einem Filmstudio!
    Da brauch man sich eigentlich nicht wundern, wieso einiges so Teuer ist!




  9. #9
    XBoxUser.de - Team Hardcore Zocker Avatar von XBU Philippe
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    6.716
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    49 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Philippe

    Standard

    Zitat Zitat von zHeinekenX Beitrag anzeigen
    Leute...wir reden hier nicht mehr von 1980 wo die spiele nur aus ein paar Pixel bestehen...daran haben vielleicht eine Handvoll Leute gearbeitet..Heute sind es Studios und es werden soviel Mann gebraucht wie bei einem Filmstudio!
    Da brauch man sich eigentlich nicht wundern, wieso einiges so Teuer ist!
    Naja, das stimmt nicht ganz. Bei den meisten Spielen steht die Basis ja sowieso schon. Ein Call of Duty, ein Fifa oder ein Tomb Raider steht vom Gerüst her schon. Dann ein wenig im Baukasten eine neue Map und ein paar neue Challenges zu erstellen, ist nicht schwer und benötigt nur sehr wenige Leute.

    Ganz zu schweigen davon, dass es bei vielen Titeln (insb. Call of Duty) mittlerweile Routine ist, die DLCs zum Release des Spiels bereits fertig zu haben und einfach erst später gegen zusätzliche Kohle herauszubringen. Das ist der Gipfel der Unverschämtheit, aber die meisten lassen es mit sich machen. Man bekommt ein beschnittenes Spiel.

    Es ist ja auch verrückt, wie viele "Definitive" Editionen von Spielen mittlerweile herauskommen. Allein der Name klingt schon immer so, als ob er suggerieren würde: "Dies ist die finale Edition, so, wie die Entwickler das Spiel eigentlich haben wollen, definitiv und in vollem Umfang." - Also so, als ob es einfach das normale Spiel wäre und ohne die DLCs wirkt es ja fast so, als ob man sich ein gekürztes Spiel gekauft habe.


    „The point of philosophy is to start with something so simple as not to seem worth stating, and to end with something so paradoxical that no one will believe it.”
    Bertrand Russel in The Philosophy of Logical Atomism (1918)

  10. #10
    aka zHeinekenX Profi Gamer Avatar von K3M0H
    Registriert seit
    20.08.2014
    Beiträge
    2.237
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: K3M0H

    Standard

    Zitat Zitat von XBU Philippe Beitrag anzeigen
    Naja, das stimmt nicht ganz. Bei den meisten Spielen steht die Basis ja sowieso schon. Ein Call of Duty, ein Fifa oder ein Tomb Raider steht vom Gerüst her schon. Dann ein wenig im Baukasten eine neue Map und ein paar neue Challenges zu erstellen, ist nicht schwer und benötigt nur sehr wenige Leute.

    Ganz zu schweigen davon, dass es bei vielen Titeln (insb. Call of Duty) mittlerweile Routine ist, die DLCs zum Release des Spiels bereits fertig zu haben und einfach erst später gegen zusätzliche Kohle herauszubringen. Das ist der Gipfel der Unverschämtheit, aber die meisten lassen es mit sich machen. Man bekommt ein beschnittenes Spiel.

    Es ist ja auch verrückt, wie viele "Definitive" Editionen von Spielen mittlerweile herauskommen. Allein der Name klingt schon immer so, als ob er suggerieren würde: "Dies ist die finale Edition, so, wie die Entwickler das Spiel eigentlich haben wollen, definitiv und in vollem Umfang." - Also so, als ob es einfach das normale Spiel wäre und ohne die DLCs wirkt es ja fast so, als ob man sich ein gekürztes Spiel gekauft habe.
    ok verstehe ich ja...aber irgendwann kann man ja nichts mehr neu entwickeln...man kann ja nicht eine Dose xxxxxx neu Designen ^^
    Aber jeder weiß,was er sich mit CoD,FIfa etc. antut?!




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •