Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    XBoxUser.de - Team Gaming Gott Avatar von XBU Buttercup
    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    4.308
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    9 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Paula Fenix PSN ID: PaulaFenix

    Standard EA Sports: FIFA 19 Spieler würden von Cross-Play stark profitieren

    Cross-Play ist ein großes und beliebtes Feature unter Spielern. Dass das Prinzip funktioniert, zeit Rocket League ziemlich gut. Nun steht die Frage im Raum, ob Cross-Play auch für FIFA 19 sinnvoll wäre. Aktuell besteht die Möglichkeit in keinem der...
    EA Sports: FIFA 19 Spieler würden von Cross-Play stark profitieren | XBoxUser.de


  2. #2
    Mitglied Gelegenheitsgamer Avatar von baum2k
    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    62
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: baum2k

    Standard

    Ist halt echt so. Ich verstehe nicht, warum sich Sony da so quer stellt. Solche Sturköppe! Was das für ein Meilenstein wäre, wenn man einfach mit seinen Freunden Konsolenunabhängig spielen könnte! Ich meine Fortnite macht es sowas von richtig. Wie geil ist das, dass ich mit meinen PC-Jungs endlich zusammen spielen kann. Und ich als Controlero hab absolut keine Nachteile. Im Gegenteil. Ich mache meist mehr Kills als meine Maus und Tastatur-Freunde #AimAssistSeiDank

  3. #3
    Administrator XBU Legende Avatar von XBU MrHyde
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    33.333
    Beigetretene Turniere
    3
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    30 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU MrHyde

    Standard

    Ich fände es klasse, wenn man hier mal gegen Freunde mit der falschen Konsole spielen könnte


    In a moment you will see my other side
    When I’m confronted
    My demeanor turns from Jekyll into Hyde

    (c)2010 Disturbed, Sacrifice


  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Gaming Gott Avatar von Liutasil
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    3.883
    Beigetretene Turniere
    4
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    4 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Liutasil81

    Standard

    Jap das wäre definitiv Fabelhaft, da wirklich ein großteil meine Arbeitskollegen und Freunde ne Ps4 hat. Aber Sony stellt sich eh zu jeder Zeit quer ...

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Eingespielt Avatar von Patte57
    Registriert seit
    09.12.2017
    Beiträge
    242
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: Patte57 PSN ID: Rostocker94

    Standard

    Und wie geil das wäre! Besonders für den Pro Club Modus :-)

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  6. #6
    Mitglied Gelegenheitsgamer
    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    75
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: Atze Ton

    Standard

    Wobei dann auch Plattform-übergreifende Lizenzen notwendig wären um nicht zweimal kaufen zu müssen. Zumindest für die stationäre Konsole plus die Switch (wenn man mal davon ausgeht dass niemand zwischen der XBO und PS4 hin- und herwechselt).

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Hardcore Zocker Avatar von Ruepel
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    5.941
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    9 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: ss RUEPEL ss PSN ID: Ruepel360 Wii Code: Ruepel

    Standard

    Ich finde die Entscheidung von Sony absolut nachvollziehbar und würde aus UNTERNEHMERISCHER Sicht nicht anders handeln. Es ist nichts anderes wie Exclusivtitel anbieten etc. und so bietet Sony exclusiv die mit Abstand größte Gaming Community. Hier braucht man sich keine Sorgen machen das man Spiele Online spielen kann egal wie alt die sind. Ist mir nun bei so vielen Spielen aufgefallen wie nun zuletzt bei Dead by Daylight zum Beispiel. Hatte das Spiel erst für die One und hier wartet man ewig lange bis man mal ein Spiel gefunden hatte und nicht selten das die Spiele abgebrochen werden oder nicht flüssig liefen. Auf der PS4 hat man innerhalb von Sekunden Spieler gefunden und hatte bis heute nicht einen Spielabbruch. Nur um hier ein Beispiel zu nennen.
    Aber das sind Dinge die mir auf der PS3 schon aufgefallen sind. Xbox Live war zwar das einfachere und schöner aufgebaute System aber stabiler war es definitiv auf der Playstation zu spielen.

    Daher trauere ich bis heute noch darum das Sony sich nicht die Gears of War Rechte gesichert hat. Hier würden die Spiele heute noch laufen wie am ersten Tag während es auf der Xbox Glückssache ist mal ein gutes Spiel mit guter Verbindung zu erwischen.

    „For The Players“ im allgemeinen ist es natürlich nicht, keine Frage! Ich persönlich sehe hier auch wenig Sinn plattformübergreifend spielen zu können aber verstehe auch irgendwo die Spieler die sich das Ganze wünschen. Aber Sony ist in der Position nicht nur mit seinen Spielen punkten zu können sondern auch einfach mit der Größe der eigenen Spielergemeinschaft.

    Glaubt Ihr ernsthaft MS würde in der Position die Sony inne hat diese Möglichkeit anbieten??? Nicht ernsthaft oder??? Aus der Not heraus gibt man sich nun so als würde einem der Spieler am Herzen liegen. Auch bei MS geht es NUR um Zahlen!! Deal with it! ;-)

    Aber wer weiß was noch kommt... nur wie zum Eingang gesagt, aus unternehmerischer Sicht absolut nachvollziehbar.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Gaming Gott Avatar von Liutasil
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    3.883
    Beigetretene Turniere
    4
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    4 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Liutasil81

    Standard

    Ich weiß ja nicht was du für ne Internetleitung hast oder ob gerade du die einzige Konsole erwischt hat bei der es nicht lief, aber die Probleme die du da aufzählst sind mir nicht bekannt. Gerade Dead By Daylight haben wir Wochen bis Monatelang totgesuchtet. Die einzigen Probleme die dort zu verzeichnen waren kamen durch die ständigen Updates, wo das Spiel teilweise totgepatched wurde. Die Abstürze kamen dann bei jedem Spiel auf der Mihael Meyers Map. Das hat aber nichts mit Live zu tun, sondern mit den Servern die der Publisher hier anbietet. Man kann immer nur so viel nutzen wie einem angeboten wird, das ist bei Microsoft nicht anders. Gears hab ich ebenfalls nie Probleme mit gehabt, nicht ein Absturz, Abbruch oder sonst was. Weder auf 360, noch auf der One. Ich nutze Live seit über 10 Jahren, und die einzigen Probleme die ich habe oder hatte sind entweder durch mich, durch meinen Provider oder weil ich in der Alpha teste entstanden. Für mich hört sich das einfach nur nach noch mehr schlechter Werbung für Sony an. Zumal Live immer das stabilere und sichere System war und ist. Hacks und Millionen gestohlene Daten kann nur Sony vorweisen.

    Und klar wäre es genial wenn ich endlich mal mit meinen Arbeitskollegen Fifa zocken könnte ohne mir noch dritte Konsole kaufen zu müssen. Switch und One reichen mir. Und ich bin seit über 10 Jahren zufrieden mit Live. Und die Switch macht genau so Fun. Wieso sollte man nicht alle 3 System koppeln oder vier mit dem PC? Nur weil man durch die rosa Playsi Brille schaut? Nur weil man unter sich bleiben will? So ein Kokolores. Wäre doch voll toll mit allen zusammen zu zocken. Warum muss man sich denn immer wie ein kleines Kita Kind in die Ecke stellen und rumheulen? Fuxk doch endlich mal einer auf dieses Playsi, Xbox ist besser gehate....seit über 10 Jahren immer der selbe Schott. Wie langweilig und unsozial.
    Geändert von Liutasil (20.06.2018 um 16:28 Uhr)

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Profi Gamer Avatar von dayX
    Registriert seit
    23.11.2006
    Beiträge
    2.966
    Beigetretene Turniere
    4
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    51 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: IAmThe1WhoCooks PSN ID: IAmThe1WhoCooks

    Standard

    Was ich nicht so ganz verstehe: Wenn alle Freunde eine PS4 haben, warum holt man sich dann eine Xbox und sucht dann die Schuld bei Sony, wenn man nicht mit seinen Freunden / Kollegen zocken kann?

    Ich meine mich auch daran zu erinnern, dass vor Jahren MS diejenigen waren, die Cross-Play mit der PS3 ablehnten, als sie mit der 360 am Höhepunkt waren.
    Geändert von dayX (20.06.2018 um 19:54 Uhr)

    A generation born to witness the end of the world

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Gaming Gott Avatar von Liutasil
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    3.883
    Beigetretene Turniere
    4
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    4 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Liutasil81

    Standard

    Zitat Zitat von dayX Beitrag anzeigen
    Was ich nicht so ganz verstehe: Wenn alle Freunde eine PS4 haben, warum holt man sich dann eine Xbox und sucht dann die Schuld bei Sony, wenn man nicht mit seinen Freunden / Kollegen zocken kann?

    Ich meine mich auch daran zu erinnern, dass vor Jahren MS diejenigen waren, die Cross-Play mit der PS3 ablehnten, als sie mit der 360 am Höhepunkt waren.
    Nicht alle Freunde, aber viele meiner Arbeitskollegen. In meinem Freundes und Familienkreis haben eigentlich alle ne One.

    Aso dann ist das quasi die Retourkutsche dafür, also noch mehr Kindergarten Style? Ganz im Ernst, heutzutage sollte man einfach Weltoffener sein, mit dem Trend gehen es sei denn man möchte irgendwann so abschmieren wie Apple, Nokia und co.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ausgeblendet //-->