Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47
  1. #1
    XBoxUser.de - Team XBU Hero Avatar von XBU ringdrossel
    Registriert seit
    01.08.2008
    Beiträge
    8.546
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    3 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Ringdrossel PSN ID: Flaming Gargoyle

    Standard Xbox One - Die Hardware ist im Wettstreit nicht entscheidend

    Eine neue News wurde auf XBoxUser.de veröffentlicht:

    Xbox One - Die Hardware ist im Wettstreit nicht entscheidend

    Der ehemalige THQ-Präsident und Naughty Dog-Mitbegründer Jason Rubin äußerte sich zu dem Wettstreit der beiden Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox One. Seiner Ansicht nach, sei die Hardware nicht der wesentliche Punkt, durch den der Kampf der nächsten Generation entschieden werde. Er geht sogar so weit und behauptet die Hardware würde keine Rolle spielen.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied XBU Legende Avatar von XBU Razor
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    11.776
    Beigetretene Turniere
    2
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    16 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Ronhofjunge

    Standard

    Sehe ich auch so. Die PS3 ist auch besser als die 360. Aber in punkto Preis und Exklusivtitel stinkt die XO mal sowas von ab.


    Homer: “Ich weiß nicht…2 Dollar? Und es kann nur Materie teleportieren?"

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Gamepad-Junkie Avatar von pinamalle
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    424
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    1 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: pinamalle

    Standard

    Das Argument "Konsole besser weil Hardware besser" kommt ja meist auch nur von den Fanboys, finde ich
    In every sinner there's a saint
    -3rd Street Saints
    President of the United Saints - IV

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Hardcore Zocker Avatar von Ruepel
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    5.941
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    9 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: ss RUEPEL ss PSN ID: Ruepel360 Wii Code: Ruepel

    Standard

    Nein ist sie auch nicht unbedingt wie man am Mega Erfolg der Wii sehen konnte die die Xbox und Playstation weit hinter sich gelassen hat.

    Im Falle der Core Konsolen wie Playstation und Xbox aber durchaus meiner Ansicht nach. Bleibt es bei der Konfiguration der One Hardware wird diese in spätestens 2 Jahren technisch bei den Spiele hinterher hinken was also in spätestens 2 Jahren ein entscheidendes Argument sein dürfte die sich dann eine neuen Konsole holen möchten.

    Muss aber sagen das ich die 360 schon seit 2 Jahren nicht mehr als Core Konsole sehe ebensowenig sie die One künfitg. Dafür gibt es zu viele schlechte Kinect Titel und nahezu keine exclusiven Core Titel mehr. Sprich, es wird mit der PS4 nur noch eine Core Konsole geben, den Bereich der Casual Konsolen wird dann nun durch WiiU und One abgedeckt welcher für MS einfach der lukrativere Markt zu sein scheint.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Daddel König
    Registriert seit
    07.01.2007
    Beiträge
    1.214
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    23 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Wu134

    Standard

    Hallo,

    ich finde, dass MS ja eigentlich gar nichts anderes übrig bleibt, als sowas zu sagen. Das technisch deutlich unterlegene Produkt, der deutlich höhere Preis und dazu die Skandale um DRM, Gebrauchtspiele und Kinect. Ich sage von mir aus, dass wenn ich mir eine der neuen Konsolen kaufen würde, es die PS4 wäre, da MS meiner Meinung nach die XBox One vergeigt hat. Der große Vorteil der XBox One, die "Multimedia-Einheit im Wohnzimmer" kann vielleicht in den USA punkten, aber in Deutschland wird er mangels Unterstützung nichts nutzen.

    Zu PS3 und XBox 360:
    Die waren leistungsmäßig deutlich näher aneinander als oft behauptet und wie jetzt PS4 und XBox One. Der einzige, angeblich große Vorteil der PS3, der Cell-Prozessor, konnte seine Stärken nie ausspielen bzw. war für die Spieleprogrammierung nicht so geeignet.

    Gruß Klaus

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Gamepad-Junkie Avatar von pinamalle
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    424
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    1 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: pinamalle

    Standard

    Zitat Zitat von XBU Wu134 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich finde, dass MS ja eigentlich gar nichts anderes übrig bleibt, als sowas zu sagen.
    Das hat doch gar nicht MS gesagt sondern der ehmalige THQ Präsident
    In every sinner there's a saint
    -3rd Street Saints
    President of the United Saints - IV

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Profi Gamer Avatar von Amani HT
    Registriert seit
    29.12.2012
    Beiträge
    2.492
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    1 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Amani HT

    Standard

    ich seh das ähnlich

    solange wie die Spiele, welche für beide Konsolen erscheinen, gleich gut laufen und gleich aussehen, ist es doch Wurscht was da an Hardware vorhanden ist

    es wird auf die Programmierer der Spiele ankommen wie sie gewisse Unterschiede der Konsolen ausgleichen

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Eingespielt
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    280
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0

    Standard PS 3 ist schlechter als Xbox 360

    Die PS3 ist viel schlechter als die Xbox 360!

    Größtes Mako, die PS3 hat nur 256 MB Hauptspeicher ( die Xbox 512 MB und das ist schon zu wenig ).

    Und die PS3 ist sehr schwierig zu programmieren. Ein DLC für Skyrim z.B. konnte nur verspätet und mit viel mühe ans Laufen gebracht werden.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Profi Gamer Avatar von Ajkster
    Registriert seit
    20.12.2007
    Beiträge
    2.669
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    12 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Ajkster PSN ID: Ajkster

    Standard

    Es ist eigentlich eine ganz einfach Rechnung. Und Fakten sind nunmal Fakten.

    Letzte Gen:
    Beide Konsolen 512 MB RAM mit unterschiedlichen Architekturen.

    Next-Gen:
    Beide Konsolen 8 RAM mit ähnlicher Architektur. PS 4 nutzt 7GB davon für Spiele und die One 5GB.
    Zudem kommt noch dazu das es unterschiedliche RAM-Arten sind. Das sind schon erhebliche Unterschiede im Vergleich zur letzten Gen, wenn man bedenkt was mit 512 MB alles möglich war.

    Ob eine Konsole deswegen besser ist oder nicht, kann man nicht sagen. Aber ob die Hardware besser ist schon. Und hier liegt eben ein signifikanter Unterschied der Hardware vor. Das ist nicht zu vergleichen mit der aktuellen Generation.

    Nichts desto trotz werden Spiele zum Release sich nicht grossartig unterscheiden. Wie das jedoch in 2 Jahren aussieht bleibt abzuwarten. Ich möchte jedenfalls nicht aufgrund von technischer Begrenzungen mein Spielerlebnis mindern lassen. Schon gar nicht längerfristig.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Daddel König
    Registriert seit
    07.01.2007
    Beiträge
    1.214
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    23 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Wu134

    Standard

    Hallo,

    das Problem ist, dass diesmal beide Architekturen gleich sind und somit einfach und direkt vergleichbar. Den Cell-Prozessor der PS3 und den PowerPC-Prozessor der XBox 360 konnte man nicht vergleichen, da es unterschiedliche Architekturen waren, die man auch unterschiedlich nutzen konnte.

    Jetzt nutzen beide Konsolen die gleiche Architektur vom gleichen Hersteller. Zwei 8-Kern-Prozessoren mit unterschiedlicher GPU und soweit die Daten stimmen, ist die GPU der PS4 um 50% schneller. Das ist kein Pappenstiel. Dazu kommt, dass die PS4 8 GB DDR5-Speicher hat mit einer deutlich höheren Speicherbandbreite. Und zu guter letzt kann die PS4 7 GB dem Spiel zur Verfügung stellen, während die Xbox One nur 5 GB "übrig" hat. Das könnte schlussendlich soweit gehen, dass ein Spiel auf der XBox One mit 720p läuft, während es die PS4 mit 1080p schafft ...

    Und ob jetzt THQ oder MS ist egal, das Problem bleibt das gleiche

    Gruß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •