Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Gamepad-Junkie Avatar von Erayzor2k7
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    375
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    3 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Erayzor2k7

    Standard Mass Effect lite - Alpha Protocol

    Viele sagen ja, das AP murks ist/war, aber ich hab mir das mal ausgeliehen und dann gebraucht erstanden, und muss sagen: Garnicht sooo schlecht!!
    Ist eben ein bisschen Mass Effect gepaart mit dem Setting eines Bond oder auch 24. Ich habs jetzt länger mal gespielt, denn es hat durchaus Potential zum Mehrfachdurchspielen. Auch die Optionen, die man bei den (zahlreichen) Dialogen hat ist mit ME vergleichbar. Die Beziehungen des Charakters zu den vielen Figuren steht im Vordergrund.
    Leider ist das Kampfsystem vermurkst. Man geht zwar auch in Deckung, aber oft wird diese einfach nicht erkannt. Gegner rennen nach wenigen Schüssen einfach auf einen zu und gehen in den Nahkampf (????). Auch der schier endlose Vorrat an Granaten bei den NPCs geht einem auf die Nerven.
    Aber das Charakter-leveln macht Spass und bietet viele Optionen.
    Die Steuerung ist auch ein (kleinerer) Kritikpunkt. Auch das umständliche Hantieren mit den "Kräften" des Chars im Kampf hat ME besser gelöst. Aber hat man sich erstmal dran gewöhnt läufts eigentlich.
    Wäre nur etwas mehr Zeit und Detailausarbeitung in die Kämpfe geflossen, wäre AP ein Hitkandidat. Aber zum Geheimtipp reicht es jedoch noch. So will ich jedem raten, der es noch nicht kennt einmal reinzuschnuppern. Ich finds nicht schlecht.
    Und man kann die Wartezeit auf ME3 / DA2 / FALLOUT:NV "sinnvoll" nutzen


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •