Seite 265 von 294 ErsteErste ... 165215255263264265266267275 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.641 bis 2.650 von 2937
  1. #2641
    Erfahrenes Mitglied Daddel König Avatar von Finanzminister
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    1.065
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: Finanzminister Wii Code: NNID: Nuddlmaus

    Standard

    Ich bin nur dieses Überemotionale Hollywood geschluchze extremst Leid und da schlägt TLoU leider VOLL rein.

    Aber das kritisiere ich auch bei Walking Dead von Telltale.

    Sobald ich Kinder und Zombies im selben Raum befinden, triggere ich mittlerweile.

  2. #2642
    Erfahrenes Mitglied Hardcore Zocker Avatar von Ruepel
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    5.941
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    9 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: ss RUEPEL ss PSN ID: Ruepel360 Wii Code: Ruepel

    Standard

    Lol... Er triggert. Hehe. :-)

    Ich mag einfach die Atmosphäre in dem Spiel, die Schauplätze sind toll und abwechslungsreich etc etc. Das Gesamtpaket hat es mir echt angetan und haben sich eingeprägt. Das schafft nur selten ein Spiel bei mir.

  3. #2643
    Erfahrenes Mitglied XBU Legende Avatar von XBU Razor
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    11.764
    Beigetretene Turniere
    2
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    16 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Razor PSN ID: LostProphet7787

    Standard

    TLOU ist mMn von der Story her noch intensiver und besser als Uncharted. Uncharted lebt halt auch viel von der coolness eines Nathan Drakes.


    Homer: “Ich weiß nicht…2 Dollar? Und es kann nur Materie teleportieren?"

  4. #2644
    Erfahrenes Mitglied Daddel König Avatar von Finanzminister
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    1.065
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: Finanzminister Wii Code: NNID: Nuddlmaus

    Standard

    Kann ich unterstreichen, die Szene mit den Giraffen hat mir wirklich gut gefallen in TLoU. Sowas würde ich weit öfters wünschen, die Normalität in einer Apokalypse macht es für mich Surrealer daher auch greifbarer als dieses, "Die kleine Süße Eli wird zur Frau und der Ersatzpapi hat komplexe weil er seine Tochter verloren hat" ja ich weiß auf dem Papier klingt das alles supi aber es fühlt sich so unfassbar gewollt an. Ich mag das nicht, kann aber verstehen wenn ihr das anders empfindet, für mich sollen Spiele eher der Zerstreuung dienen hatte nie den Wunsch daraus irgendwelche Dramen zu erleben.

    Bin wohl zu einfach gestrickt.

    Daher gefällt mir wohl das seichtere Uncharted besser.

  5. #2645
    Erfahrenes Mitglied Gaming Gott Avatar von Nebulah
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    3.213
    Beigetretene Turniere
    5
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    50 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Neboolah

    Standard

    TloU ist eben genau nicht das typische Hollywood gesabbel. Weder wird da jemand zur Frau noch spielt da jemand groß Ersatzpapa. Das ganze Entwickelt sich langsam und phasenweise über Umwege. Bis Joel erste väterliche Gefühle zeigt vergehen fast 15 Stunden Spielzeit. Das Spiel ist nicht umsonst einfach nur ganz große Kunst. Das hat nichts mit Fanboys zu tun sondern es ist ein sehr gutes Game. Das Ende des Spiels hält einem den Spiegel vor, das man hier kein Happy Hollywood Ending hat und das spiel signalisiert an etlichen stellen genau das. Es gibt wenige bunte Momente und die einen aus den trott herausholen wie besagte Giraffen Szene. Nur um im nächsten Moment wieder zu zeigen, thats da abgefuckte Welt.
    Geändert von Nebulah (17.05.2016 um 08:29 Uhr)

  6. #2646
    Erfahrenes Mitglied XBU Legende Avatar von XBU Razor
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    11.764
    Beigetretene Turniere
    2
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    16 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Razor PSN ID: LostProphet7787

    Standard

    Eben Uncharted abgeschlossen. Da braucht man nicht viel zu sagen. Meisterwerk.

    Edit:
    Wird diese Woche nicht was neues von Gran Tourismo gezeigt? Leider werde ich an der E3 nicht im Lande sein. Bin schon gespannt was kommen wird.
    Geändert von XBU Razor (17.05.2016 um 09:46 Uhr)


    Homer: “Ich weiß nicht…2 Dollar? Und es kann nur Materie teleportieren?"

  7. #2647
    Erfahrenes Mitglied Daddel König Avatar von Finanzminister
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    1.065
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: Finanzminister Wii Code: NNID: Nuddlmaus

    Standard

    Zitat Zitat von Nebulah Beitrag anzeigen
    TloU ist eben genau nicht das typische Hollywood gesabbel. Weder wird da jemand zur Frau noch spielt da jemand groß Ersatzpapa. Das ganze Entwickelt sich langsam und phasenweise über Umwege. Bis Joel erste väterliche Gefühle zeigt vergehen fast 15 Stunden Spielzeit. Das Spiel ist nicht umsonst einfach nur ganz große Kunst. Das hat nichts mit Fanboys zu tun sondern es ist ein sehr gutes Game. Das Ende des Spiels hält einem den Spiegel vor, das man hier kein Happy Hollywood Ending hat und das spiel signalisiert an etlichen stellen genau das. Es gibt wenige bunte Momente und die einen aus den trott herausholen wie besagte Giraffen Szene. Nur um im nächsten Moment wieder zu zeigen, thats da abgefuckte Welt.
    Sry, aber genau sowas lese ich immer wieder und kann nur sagen, nein ich empfinde es als aufgesetzt und gewollt, ich konnte schon nach dem Intro riechen wie es sich entwickelt und endet.

    Die Story ist sowas von ausgelutscht mir wir schwindlig wenn mir jemand versucht sie als neu zu verpacken. In Videospielen mag sie neu sein, im Film trended sie aber in Büchern gabs das schon seeeehr oft und kennt man 2-3 davon kennt man TLoU.

  8. #2648
    Erfahrenes Mitglied XBU Legende Avatar von XBU Razor
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    11.764
    Beigetretene Turniere
    2
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    16 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Razor PSN ID: LostProphet7787

    Standard

    Zitat Zitat von Finanzminister Beitrag anzeigen
    Sry, aber genau sowas lese ich immer wieder und kann nur sagen, nein ich empfinde es als aufgesetzt und gewollt, ich konnte schon nach dem Intro riechen wie es sich entwickelt und endet.

    Die Story ist sowas von ausgelutscht mir wir schwindlig wenn mir jemand versucht sie als neu zu verpacken. In Videospielen mag sie neu sein, im Film trended sie aber in Büchern gabs das schon seeeehr oft und kennt man 2-3 davon kennt man TLoU.
    Das ist deine Meinung, und die respektiere ich. Aber dann brauchst du nicht alle die es mögen, mich eingeschlossen, als Fanboy mit assozialem Getue bezeichnen.


    Homer: “Ich weiß nicht…2 Dollar? Und es kann nur Materie teleportieren?"

  9. #2649
    Erfahrenes Mitglied Daddel König Avatar von Finanzminister
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    1.065
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: Finanzminister Wii Code: NNID: Nuddlmaus

    Standard

    Sollte ich das wirklichkeit getan haben tut es mir Leid, war keine Absicht.

    Ich für meinen Teil kann den Hype um das Spiel halt nicht verstehen, dass liegt aber nicht ausschließlich am Spiel selbst, eher an dem ganzen drum herum, unreflektierter Fanboyismus und horrende Mediengepushe von Publisher und Spieleredaktionen schrecken mich noch weiter ab.

    Objektiv gesehen erkenne ich bei TLoU natürlich als liebevoll gestaltetes Spiel an, die Lücken sind aber halt klaffend und es nervt das diese vom Großteil ignoriert wird und zwar aus Gründen. (neudeutsch)

    Mir gehts auch bei Dark Souls so, es wird auch so überhypt ich kann es beim besten Willen nicht mehr spielen, obwohl ich das Spiel mag, trotzdem ist es teilweise so stümperhaft umgesetzt das ich nicht glauben kann das sie (die Probleme) verschwiegen werden.
    Und trotzdem find ich einiges daran echt cool, vor allem das man viele Möglichkeiten hat die Kämpfe zu bestreiten (Ritter die Brücke runterstoßen).

    Uncharted ist natürlich bis auf die Spitzen durchstylisiert die Kämpfe im ersten Teil waren leider sehr repetetive, dass wurde zum Glück nach und nach überarbeitet, daher wurde das Gameplay Abwechslungsreich genug, die Story hatte schon immer den "Indiana Jones" Charme, da erwarte ich auch keine super emotionale Geschichte sondern ne coole, fetzige Rampensau mit Charme und das hat Uncharted wirklich. Technisch ist es sowieso spitze auch wenn es immer Schade ist das man selten Hinter die Kulissen gucken kann (ist halt das Opfer das man für dieses durchstylisieren halt geben muss. Aber in Vergleich zu Call of Duty oder Evil Within ist es natürlich um Welten besser.

    Teil 4 hab ich leider noch nicht durch, weil Doom, aber ich muss sagen wenn das wirklich der letzte Teil ist freu ich mich doppelt, da es Mut beweißt eine erfolgreiche Serie zu beenden, etwas was vielen Serien echt gut tun würde.
    Geändert von Finanzminister (17.05.2016 um 11:53 Uhr)

  10. #2650
    Erfahrenes Mitglied Hardcore Zocker Avatar von Ruepel
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    5.941
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    9 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: ss RUEPEL ss PSN ID: Ruepel360 Wii Code: Ruepel

    Standard

    Jedem seine Meinung... Es kann nicht jedes Spiel jedem gefallen. Aber wenn es nach einer Story geht dürfte man, wenn man ein gewissen Alter erreicht hat, kein Film und kein Spiel mehr gut finden da es alles irgendwo schon mal gegeben hat in ähnlicher Form. Natürlich erfindet TloU keine neue Story. Zombies und eine zerstörte Welt gab es schon diverse Male. Mir hat einfach das ganze Spiel als solches gefallen. Die ganze Inszenierung, die Stimmung etc hat mich tierisch gepackt und wollte einfach immer wissen wie es weiter geht. Und genau das muß ein Spiel schaffen meiner Meinung nach um gut zu unterhalten.

    Und wenn es rein danach ginge hätte mich Until Dawn kein Stück packen dürfen auf Grund der Klischee Teene Horror Story. Billiger geht es eigentlich nicht von der Idee her. Aber auch dieser Titel war meiner Ansicht nach absolute spitze und hat mich bestens unterhalten. Dasselbe trifft auch auf The Order zu. Das war das Gegenteil von einem gehypten Titel aber ich habe den wirklich verschlungen.

    Uncharted ist Kult, ich mag die Serie einfach unglaublich. Habe die ersten 3 Teile so oft gespielt gehabt das ich die Dialoge schon fast mitreden kann. Auch hier passt die Inszenierung, die Schauplätze sind abwechslungsreich etc. Was will man mehr. Uncharted 4 bin ich meine ich Kapitel 10 (Die Nummer mit dem Jeep fahren). Das ist nun ein Familienspiel geworden und darf erst gespielt werden wenn alle Zeit haben da nun bei mir alle im Uncharted Fieber sind. Und das heißt schon was. Bis dahin auf jeden Fall ein grandioses Spektakel was einfach gut unterhält und das als Spieler und Zuschauer.

    Ich persönlich fänd es daher aber schade wenn Uncharted die Bühne verlassen würde ohne etwas vergleichbares nachzuschieben. Habe ab dem dritten Teil auch befürchtet gehabt das war es weil ich nicht mehr ganz so geflasht war wie von Teil 2 was einfach seiner Zeit Maßstäbe gesetzt hatte. Aber Teil 4 nun haut mich echt um, es passt einfach alles.

    Und so lange es nicht langweilig wird immer her damit. Es sei denn man geht mit der Serie abstruse Wege und Nathan wird künftig im Weltall nach Schätzen suchen etc. Dann bitte einstampfen. ;-)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •