Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 55 von 55
  1. #51
    aka Deluxe Gamepad-Junkie Avatar von Flux
    Registriert seit
    12.01.2010
    Beiträge
    578
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    1
    Marktplatzbewertung
    1 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: EW FluX v2

    Standard

    So ich hab mich endlich auch mal noch durch alles lesen können. Wollte eigentlich öffters vorbei gucken aber ging leider nicht. Mir gefallen die Bilder sehr gut, ich selbst bin auch so ein Bergfreund und geniese jedes Bild.
    Ist schon eine Überlegung wert einmal nach Schottland zu fahren und sich einen eigenen Eindruck zu machen. Auf jedenfall macht es Spass die Berichte zu lesen und die Bilder zu begutachten.
    Ich hoffe du kannst die letzten zwei Tage noch geniesen und 2-3 tolle Fotos schiessen. Vielen Dank für die Aussführlichen Beiträge!
    Impossible isn’t something that can’t be done.
    It’s just something that hasn’t been done before.



  2. #52
    Erfahrenes Mitglied Gaming Gott Avatar von c0rtez
    Registriert seit
    23.10.2007
    Beiträge
    3.398
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    26 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: CRAZYc0rtez

    Standard

    Wie immer danke für euer Feedback. Damit macht das ganze gleich noch mehr Spaß.

    Bevor ich von Edinburgh anfange erst noch kurz was aus Inverness. Ich habe mich beim Frühstück mit meiner Gastgeberin über Fußball unterhalten worauf mich ein anderer Gast fragte welches deutsche Team ich favorisiere. Als ich Bremen sagte kannte er sich verdammt gut mit der Vereinsgeschichte aus, dafür das es kein Weltklasseteam ist. Ich fragte dann warum er sich so gut auskennt was er dann beantwortete mit "Wir können auch deutsch miteinander sprechen" (bis dahin alles in Englisch). Das war echt ein interessanter Kerl, ich denke so anfang 50 und ne echt interessante Geschichte. Mutter Französin, Vater Deutscher, geboren in Brasilien, Kindheit verbracht in Italien dann ausgewandert in die Schweiz (dort mittlerweile Staatsbürger) und mittlerweile Wohnhaft in London. Was man alles für Leute kennen lernt wenn man alleine reist

    Nun aber zu Edinburgh. Ich mich heute morgen also erstmal wieder 3 Stunden in den Linksverkehr geworfen und doch tatsächlich noch so etwas wie eine Autobahn gefunden. Allerdings war trotzdem nichts mit schnell fahren, denn die Autobahn hier ist durchgängig mit einer Geschwindigkeitskontrolle versehen und zwar wird die Durchschnittsgeschwindigkeit über eine längere Strecke gemessen. Also fährt alles super gesittet.

    In Edinbugh angekommen bin ich direkt einmal durch die Innenstadt gefahren um mir einen Überblick zu verschaffen. Da wir perfektes Wetter haben ist super viel los gewesen. Ich habe mich also entschieden die Kamera heute mal im B&B zu belassen da ich kein Bock hatte alles mit zu schleppen. Was wiederum auch ein gute Entscheidung war. Dafür müsst ihr heute aber mit Handyfotos vorlieb nehmen, die halt schnell geschossen waren.

    Edingburgh selbst ist eine echt coole Stadt, groß und irgendwie extrem laut aber trotzdem cool. Halt das krasse Gegenteil zu dem Schottland was ich bisher kennen gelernt habe.

    Morgen werde ich dann mal etwas machen was ich noch nie gemacht habe. Ich fahre wieder nach Edinburgh, nehme aber die Kamera mit. Allerdings keine Tache und nichts weiter. Nur die 50mm Festbrennweite, Kamera in den P-Modus (benutze ich nie) und einfach drauf los klicken was in der Stadt so passiert. Streetfotografie halt. Habe ich noch nie gemacht, aber man muss ja mal neues ausprobieren.

    Ob ich dann morgen nochmal berichten kann weiß ich nicht, das hängt letztlich vom Netz und von der Zeit am Flughafen ab, sonst folgt mein Bericht zum letzten Tag halt erst wenn ich wieder in Deutschland bin.

    Übrigens habe ich mir eben noch n schönes Steak mit fetten Fries reingezogen. Auf die Idee n Foto zu machen (um Amani zu überzeugen das es hier auch anders geht) bin ich aber erst nach der Hälfte gekommen. Und mein halb aufgegessen Essen wollte ich euch dann auch nicht zumuten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #53
    Ex-XBU Team Gaming Gott Avatar von XBU FloNÄ
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    3.004
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    9 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU FloNAE

    Standard

    Wenn ich das so les und die Bilder seh könnte ich meinen ich wär dabei gewesen.

    Gute Heimreise dann.
    Not my circus, not my monkeys

  4. #54
    Erfahrenes Mitglied Gaming Gott Avatar von c0rtez
    Registriert seit
    23.10.2007
    Beiträge
    3.398
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    26 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: CRAZYc0rtez

    Standard

    Da das Wetter etwas umschlägt bin ich mal schon zum Flughafen gefahren. Das Wetter kippt entscheinend gerade etwas und ich denke es fängt bald an zu regnen. Da ich die kompletten 10 Tage hier nicht einen einzigen Tropfen Regen gesehen habe darf das von mir aus jetzt gerne passieren.
    Ich bin also nun am Flughafen und habe gerade mein Auto an Europcar zurück gegeben. Das ganze ohne eine einzige Schramme. Linksverkehr ist also wohl doch gar nicht so schwierig die haben ihr Auto also nun wieder, allerdings mit 950 Meilen mehr auf dem Tacho.
    Mein Gepäck ist auch schon weg und ich sitze gerade in einem Cafe und kopiere die Bilder von heute. Ryanair setzt hier übrigens nochmal ne Schüppe drauf. Während in Deutschland ja noch Schalter da waren mit Personal die das Gepäck entgegen nehmen stehen hier nur Maschinen. Man druckt sich sein Band selbst macht es an den Koffer und schmeißt es auf ein Förderband. Also quasi null Dienstleistung. Aber hey…30€… ich will irgendwie immer noch nicht richtig drüber motzen.
    Edinburgh heute war irgendwie echt cool. Ich habe ja noch nie einen auf Streetfotograf gemacht, aber heute halt mal den Mix aus Landschaft, Architektur und Street. Wobei Landschaft und Architektur tatsächlich schwer wurden, da ich mich ja für den weg mit den geringsten Einstellungen entschieden habe und daher nur die 50mm Festbrennweite mit hatte. Das schränkt einen dann doch etwas ein. Fürdie Streetfotografie aber ideal. So sind z.B. einige interessante Autos heute an mir vorbei gerollt (Rolls Royce, Bentley, Aston Martin, etc.). Mit der Festbrennweite und dem P-Modus einfach kurz den On Regler mit Daumen gedreht und schnell drei mal abgedrückt. Echt coole Sache. Zu dem kenne ich als Landschaftsfotograf ja eher das unendlich fokussierte und das ganze Bild ist scharf. Was beim Street vollkommen anders ist, auch das hat seinen Reiz.
    Mein Urlaub geht also nun zu Ende zum einen freue ich mich auf zu Hause, ich würde aber gerne noch weiter das Land erkunden. Dies war definitiv nicht mein letzter Besuch in Schottland.
    Wenn jemand also ähnliches vor hat, so kann ich gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. Denn einige Erfahrungen habe ich gemacht zum einen was Gegenden sowie Does und Dont’s angeht. Also fühlt euch frei zu fragen.
    Durch die Masse an Fotos heute und den Trubel hier am Flughafen habe ich einfach mal blind 5 Stück rausgepickt. Zu dem macht man Street ja eher schwarz/weiß, bearbeitet habe ich sie natürlich nicht mehr.

    So jetzt ab zum Sicherheitscheck und dann zurück auf die rechte Straßenseite

    Schönes Wochenende euch allen und danke für folgen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #55
    Administrator XBU Legende Avatar von XBU MrHyde
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    34.127
    Beigetretene Turniere
    3
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    30 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU MrHyde

    Daumen hoch

    Mensch, du hast ja echt Glück mit dem Wetter gehabt, klasse!

    Ich möchte mich auch herzlich bedanken für dein tolles Reisetagebuch!! Mir hat es total viel Spaß gemacht, all deine Updates zu lesen und durch die Fotos zu klicken. Fand ich super interessant!

    Bin auch sehr gespannt, was du aus dem ein oder anderen Bild zaubern wirst, wenn du es nachbearbeitest.

    Danke für deine Mühe, tolle Aktion


    In a moment you will see my other side
    When I’m confronted
    My demeanor turns from Jekyll into Hyde

    (c)2010 Disturbed, Sacrifice


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ausgeblendet //-->