Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Erfahrenes Mitglied XBU Legende Avatar von XBU Razor
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    11.768
    Beigetretene Turniere
    2
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    16 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Ronhofjunge

    Standard Fotografieren mit Grau-Filter

    Franz, wenn du Zeit und Lust hast, erklär mir bitte nochmal die ganze Rechnerei mit diesen Filtern.


    Homer: “Ich weiß nicht…2 Dollar? Und es kann nur Materie teleportieren?"

  2. #2
    aka L0k1 GER Daddel König Avatar von XBU TenZeroNine
    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.193
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    1 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU TenZeroNine

    Standard

    Mach ich mal in einer Musestunde nach den Feiertagen

  3. #3
    Ex-XBU-Team Daddel König Avatar von XBU mATriX2305
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    895
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    3 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU mATriX2305

    Standard

    Statt der schraubbaren Graufilter habe ich u.a. in einigen Schulungsvideos Graufilter-Karten im Einsatz gesehen, die bei Bedarf einfach vor die Linse gehalten werden. Hat jemand von euch so etwas schon mal gesehen? Bei Amazon und Co. habe ich jedenfalls nichts dergleichen finden können.

  4. #4
    aka L0k1 GER Daddel König Avatar von XBU TenZeroNine
    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.193
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    1 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU TenZeroNine

    Standard

    Das sind die Graufilter von Cokin.
    Das davorhalten ist nur eine Behelfstaktik, da dazu eigentlich ein Adapterrahmen gehört, der widerum vorne an's Objektiv geschraubt wird. In diesen kann man dann die Verschieden Filter einschieben.

  5. #5
    Ex-XBU-Team Daddel König Avatar von XBU mATriX2305
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    895
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    3 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU mATriX2305

    Standard

    Also dann doch lieber passende Schraubfilter für´s Objektiv kaufen! Das Davorhalten mag eine Behelfstaktik sein, ist aber ja durchaus flexibel und unabhängig vom Objektiv einsetzbar.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied XBU Legende Avatar von XBU Razor
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    11.768
    Beigetretene Turniere
    2
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    16 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Ronhofjunge

    Standard

    Was sind so die gängigsten? 64 und 1000? Kannst du da mal auf Amazon einen vorschlagen Franzl?


    Homer: “Ich weiß nicht…2 Dollar? Und es kann nur Materie teleportieren?"

  7. #7
    aka L0k1 GER Daddel König Avatar von XBU TenZeroNine
    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.193
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    1 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU TenZeroNine

    Standard

    Gängig sind eigentlich 4 und 8 Die nutzt man für die Standard Sachen.
    64 is dann schon ein bissl drauf, wenn du nen 8er und nen 64er zusammen nutzt (macht dann 512), kannst du auch schon tolle Wassersachen bei Tageslicht machen.
    1000 ist dann schon extrem und ist für das Meiste was nicht am Tag passiert übertrieben.
    Meine Empfehlung wäre also ein 8er und ein 64er (z.B. von Hoya, oder B&W), dann hast du 3 Möglichkeiten sie zu nutzen.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied XBU Legende Avatar von XBU Razor
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    11.768
    Beigetretene Turniere
    2
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    16 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Ronhofjunge

    Standard

    Gibt's da nicht auch irgendwie 8x und x 8? Muss man da nicht auf irgendwas achten?


    Homer: “Ich weiß nicht…2 Dollar? Und es kann nur Materie teleportieren?"

  9. #9
    aka L0k1 GER Daddel König Avatar von XBU TenZeroNine
    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.193
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    1 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU TenZeroNine

    Standard

    Ne, wenn ein x dabei ist, geht's immer um die Multiplikation der Zeit.
    Ansonsten gibt's noch die Angaben zur Blende (ein 8x dunkelt um 3 Blenden ab) und die Dichte (0,3 ; 0,6 usw. )

  10. #10
    Administrator XBU Legende Avatar von XBU MrHyde
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    31.691
    Beigetretene Turniere
    3
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    30 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU MrHyde

    Standard

    Zitat Zitat von XBU TenZeroNine Beitrag anzeigen
    64 is dann schon ein bissl drauf, wenn du nen 8er und nen 64er zusammen nutzt (macht dann 512), kannst du auch schon tolle Wassersachen bei Tageslicht machen.
    Wäre nett, wenn mir einer noch etwas mehr dazu sagen könnte. Verstehe ich das richtig, das man diese Sachen am Tag einsetzt, um long exposures zu machen? Mit den Filtern kann man also länger belichten ohne überzubelichten?

    Zum Beispiel bei Jani habe ich so ein Bild an einem kleinen Bach gesehen... sowas macht man dann mit einem solchen Filter? Was gibt es noch für Einsatzmöglichkeiten?

    Welche Einstellung nutzt man dann zum Beispiel, gibt es hierzu Tipps von euch?

    In a moment you will see my other side
    When I’m confronted
    My demeanor turns from Jekyll into Hyde

    (c)2010 Disturbed, Sacrifice


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •