Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Administrator XBU Legende Avatar von XBU MrHyde
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    30.775
    Beigetretene Turniere
    3
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    30 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU MrHyde

    Frage Tipps zu NAS und iTunes - Aufbau Musiksystem

    Ich brauche mal euren Rat

    Ich bin früher ja absoluter Oldschool-Käufer gewesen, nur physisch haben waren auch haben... demnach nenne ich einige hundert CDs mein Eigen. Da ich aber nur noch digital höre, über iPhone oder iPad an Anlagen und diverser Kopfhörer, und die Kapazität arg begrenzt ist, komme ich nie dazu, meine alten Schätzchen zu hören.

    Wie baue ich das am besten auf?

    Ich möchte gerne meine ganzen CDs in einige Tausend Stunden Arbeit in iTunes einlesen und dann möchte ich auf meine Mediadatenbank zu Hause im Netz zugreifen können.

    Kann ich ein NAS als iTunes Server aufbauen und dann darauf mit iPhone und iPad zugreifen, also z.b. dann Musik von dem NAS per iPhone und Bluetooth beispielsweise auf meine Anlage im Wohnzimmer streamen?

    Was könnt ihr mir ggf. an Hardware empfehlen? Sonstige Tipps?
    Gewinnspiele auf XBoxUser.de:
    Neue Gewinnspiele folgen...


    In a moment you will see my other side
    When I’m confronted
    My demeanor turns from Jekyll into Hyde

    (c)2010 Disturbed, Sacrifice


  2. #2
    Administrator XBU Legende Avatar von XBU MrHyde
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    30.775
    Beigetretene Turniere
    3
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    30 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU MrHyde

    Standard

    Ey, wo sind denn hier die Technikfreaks, wenn man sie mal braucht?

    Keiner sowas schon umgesetzt?
    Gewinnspiele auf XBoxUser.de:
    Neue Gewinnspiele folgen...


    In a moment you will see my other side
    When I’m confronted
    My demeanor turns from Jekyll into Hyde

    (c)2010 Disturbed, Sacrifice


  3. #3
    XBoxUser.de - Team Profi Gamer Avatar von XBU Lunatik
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    2.881
    Beigetretene Turniere
    2
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    4 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU LuNatiK PSN ID: LuNatiK_Prime

    Standard

    Thread soeben erst gesehen.

    Alle gängigen NAS-Anbieter wie Synology, Qnap, Buffalo, Western-Digital und auch Zyxel bieten mit ihren NAS-Produkten bereits eine iTunes-Server Funktion an. Einige NAS-Systeme haben auch AirPlay. So kannst du mithilfe einer NAS-App über das iPhone/iPad dem NAS die Aufgabe geben, das gewünschte Lied über AirPlay an die Anlage zu streamen. Wie das ganze in der Praxis aussieht kann ich dir aber auch nicht sagen. Denke die einfachste Lösung ist NAS auf iPhone streamen und Audio via Bluetooth an die Anlage. Bei AirPlay kannst du natürlich den Track aus jeder Ecke des Hauses starten. Bluetooth hat ja nur eine Reichweite von max 20m.

    Eine andere Lösung ist FireFly. Das ist ein Media-Programm von einem kleinen 3rd-Party Entwickler und wird aktiv weiterentwickelt und supportet. Das gibt es mittlerweile auch stable und braucht kein Jail mehr.

    Also NAS-Systeme kann ich die My Cloud von Western Digital empfehlen. Da ist dann die Festplatte schon drin. Da Western Digital ja eigentlich ein Speicherhersteller ist Eine Nummer darüber ist das DS214se von Synology. Am Schluss gibts noch den ZyXEL NSA 325 v2 einen Test gibts HIER. Die beiden sind dann aber nur die Gehäuse und du müsstest die Festplatten noch dazu kaufen.
    Geändert von XBU Lunatik (30.05.2015 um 17:41 Uhr)



    "
    Wenn die Leute nur dann redeten, wenn sie etwas zu sagen haben, würden die Menschen sehr bald den Gebrauch der Sprache verlieren." - William Shakespeare, Hamlet

  4. #4
    Administrator XBU Legende Avatar von XBU MrHyde
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    30.775
    Beigetretene Turniere
    3
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    30 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU MrHyde

    Standard

    Danke Lukas

    Von Western Digital habe ich ne kleine HD die per MyPassport alles permanent mitsichert, für XBU halt. Generell hatte ich schon einige Platten von denen und war immer zufrieden.

    Beim Zyxel NSA habe ich von recht lauten Lüftern gelesen. Wie ist das denn bei dem Testexemplar?
    Gewinnspiele auf XBoxUser.de:
    Neue Gewinnspiele folgen...


    In a moment you will see my other side
    When I’m confronted
    My demeanor turns from Jekyll into Hyde

    (c)2010 Disturbed, Sacrifice


  5. #5
    XBoxUser.de - Team Profi Gamer Avatar von XBU Lunatik
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    2.881
    Beigetretene Turniere
    2
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    4 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU LuNatiK PSN ID: LuNatiK_Prime

    Standard

    Also das 325 v2 ist unter Last, also bei laufenden Aktivitäten der Festplatte schon hörbar. Ist jetzt eher vergleichbar mit 0,4-0,6 Sone. Das sind in Schalldruck umgerechnet ungf. 30dB. Das entspricht der Lautstärke einem ruhigen Zimmer. Bei Betrieb kommt es immer drauf an welches Speichermedium man eingebaut hat. Also eine SSD gibt überhaupt keine Geräusche ab. SSDs sind aber für Server total ungeeignet. HDDs geben dagegen ein klar hörbares Geräusch ab. In meinem Fall waren das locker 1-1,5 Sone. Das sind 40–50 dB und entspricht einer Normale Unterhaltung die 1m entfernt ist. Da das Gehäuse des NAS überhaupt nicht Schallisoliert ist gibt es natürlich die Geräusche auch extrem nach außen ab.

    Aber in der Regel steht das NAS ja im Büro und dort ist es im Normalfall deutlich leiser als der Office-Rechner. Außer natürlich wenn der Actuatorarm zu einer andere Spur der Platte fahren muss. Dann hört man auch das typische Arbeiten der Festplatte, was natürlich am nervigsten ist.



    "
    Wenn die Leute nur dann redeten, wenn sie etwas zu sagen haben, würden die Menschen sehr bald den Gebrauch der Sprache verlieren." - William Shakespeare, Hamlet

  6. #6
    XBoxUser.de - Team Profi Gamer Avatar von XBU FloNÄ
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    2.632
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    9 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU FloNAE

    Standard

    Der Zyxel ist hörbar aber bei normaler Umgebungslautstärke in einem Raum fällt das nicht auf würde ich schätzen. Bei mir steht er im Büro, daher ist das schwer einzuschätzen. Es gibt aber Anleitungen im Netz wie man den Lüfter tauscht. Würde ich aber erst nach Ablauf der Garantie empfehlen. 😉

    Deutlich leiser ist mein Qnap Ts-112. Gibt es auch als 2-Bay Lösung.

    Von der Funktionalität her sind beide ähnlich gut.

    Ich nutze zum streamen von Musik, Bildern und Videos den TwonkyMedia Server was super funktioniert.

  7. #7
    Administrator XBU Legende Avatar von XBU MrHyde
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    30.775
    Beigetretene Turniere
    3
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    30 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU MrHyde

    Standard

    Danke euch nochmal! Ich bin so hin und hergerissen, weil die My Cloud bei Amazon so was von gemischte Kritiken hat. Vor allem die, die sich Mühe geben, mehr als einen Satz zu schreiben, sehen sehr negativ aus. Die Geschichte scheint sehr langsam zu sein, beim Abspielen von Songs gibt es Unterbrechungen, Standby scheint auch nicht so zu laufen usw. - dafür soll das ja sehr leise sein, weil lüfterlos.

    Ich muss mal schauen, was ich noch so finde. Mir reicht ein 1-bay-System, brauche auch kein Raid, weil ich das nur für Musik nutzen will und die kann ich dann noch mal woanders hinsichern ab und zu.
    Gewinnspiele auf XBoxUser.de:
    Neue Gewinnspiele folgen...


    In a moment you will see my other side
    When I’m confronted
    My demeanor turns from Jekyll into Hyde

    (c)2010 Disturbed, Sacrifice


  8. #8
    XBoxUser.de - Team XBU Hero Avatar von XBU ringdrossel
    Registriert seit
    01.08.2008
    Beiträge
    7.500
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    3 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Ringdrossel PSN ID: Flaming Gargoyle

    Standard

    Zitat Zitat von XBU MrHyde Beitrag anzeigen
    Ich muss mal schauen, was ich noch so finde. Mir reicht ein 1-bay-System, brauche auch kein Raid, weil ich das nur für Musik nutzen will und die kann ich dann noch mal woanders hinsichern ab und zu.
    Thread auch erst gerade wahrgenommen:
    Also ich kann dir wärmstens aus eigener Erfahrung Synology empfehlen. Die haben sogar ziemlich coole One-Bay-Lösungen am Start. Der Knaller bei denen ist die Einfachheit der Bedienung und Konfiguration über eine Weboberfläche, die so ausschaut wie ein Desktop: https://www.synology.com/en-us/dsm/live_demo

    Zusätzlich dazu gibt es frei Haus einen kompletten Musikserver. Superschnell und total easy zu nutzen. Gibt auf dem iPhone sogar ne dedizierte App dafür.

  9. #9
    Administrator XBU Legende Avatar von XBU MrHyde
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    30.775
    Beigetretene Turniere
    3
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    30 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU MrHyde

    Standard

    Ich tendiere gerade hierzu, von Synology:

    http://www.amazon.de/Synology-DiskSt...=itunes+server


    Plus eine 3TB HDD von WD, weil die im TB-Preis recht günstig ist:

    http://www.amazon.de/Western-Digital...estplatten+nas


    Obwohl ich gerade gesehen habe, dass es die 4er nun auch für 180€ gibt, war gestern noch anders. Naja, also die 3er oder 4er dann. Und mit der DiskStation oben hätte ich ja später noch Platz für ne zweite Platte, wenn ich sie brauche. Kann man dann hoffentlich einfach nachrüsten.

    Passt soweit, oder?
    Gewinnspiele auf XBoxUser.de:
    Neue Gewinnspiele folgen...


    In a moment you will see my other side
    When I’m confronted
    My demeanor turns from Jekyll into Hyde

    (c)2010 Disturbed, Sacrifice


  10. #10
    XBoxUser.de - Team XBU Hero Avatar von XBU ringdrossel
    Registriert seit
    01.08.2008
    Beiträge
    7.500
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    3 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Ringdrossel PSN ID: Flaming Gargoyle

    Standard

    Ja passt. Ich würde in dem Fall dann zum 3er oder 4er NAS raten. Grund: Du hast eine höhere Ausfallsicherheit- 2+1 oder 3+1.

    Die WD Red ist auch klasse, da sie für den Dauerbetrieb ausgelegt ist.

    Kleiner Tipp:
    Bei der Ersteinrichtung empfehle ich das hausgeigene Synology Hybrid Raid (sollte eh default sein) zu nehmen. Damit ist es nämlich Wurst, ob du eine größere Platte später hinzufügst. Dein Speicherplatz wächst dann einfach dynamisch und du musst dich um nichts mehr kümmern

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •