Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. #11
    Erfahrenes Mitglied Gamepad-Junkie Avatar von Mattcher77
    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    551
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: Mattcher77

    Standard

    Zitat Zitat von XBU Philippe Beitrag anzeigen
    Ja, das stimmt. Ist halt sehr, sehr verbissen. Nur wenige gehen locker da in die Matches. In einer deutschen Runde, in der ich gespielt hab, haben sich auch alle ständig gegenseitig beschimpft. Fand ich voll bescheuert. Ist doch nur ein Spiel. Und war noch nicht mal irgendwie was offizielles, kein Clan-Spiel, kein eSports, ganz normal.... -_-"
    Wobei man da auch sagen muss, dass es nicht nur bei Overwatch so ist. Ein Paradebeispiel ist da für mich Rocket League. Da spiele ich ebenfalls nur noch just4fun und eben nicht Rangliste. Die Spieler sind freundlicher und man wird nicht sofort beschimpft, wenn man den Ball eben nicht per Fallrückzieher in 15m Höhe mit Turbo ins obere Eck schießt...

    Teilweise frage ich mich schon, ob die Unterscheidung von Rangliste und "normalen" Spiel sinnvoll ist. Klar, manche möchten sich speziell miteinander messen, aber was die Stimmung und der Umgang untereinander betrifft, ist es für die Community nicht förderlich. So ist zumindest mein Eindruck. Dann lieber Dedicated Server wie in BF3 oder keinerlei Unterscheidung wie in BFBC2 oder Halo 3.

  2. #12
    XBoxUser.de - Team Hardcore Zocker Avatar von XBU Philippe
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    6.974
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    49 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Philippe

    Standard

    Ja, da kann schon etwas dran sein. Ich meide potentiell auch immer Rangliste, da die Leute da echt durchdrehen teilweise. Sinnvoll wäre im Falle Overwatch für mich die bessere Differenzierung im Schnellen Spiel. Z.B. die Möglichkeit, nach verschiedenen Spielen/Servern mit diversen Einstellungen zu suchen, die zu meinem Playstil passen. So z.B. die Möglichkeit nach Spielen zu suchen, die nur einmal den selben Helden pro Team erlauben o.Ä. Das wäre sinnvoll.

    Letzendlich sind es aber wohl oft die Spieler selbst, die ein Spiel ruinieren. Die Erfahrung der Spieler macht auch unglaublich viel aus. Wer z.B. jetzt, heute an diesem Tag, das erste Mal Battlefield 4 einlegen und im Multiplayer spielen würde, der ginge einfach unter (ähnlich mit Call of Duty). Die Commmunity ist irgenwann zu erfahren darin, welche Waffen, welche Taktiken, usw. nützlich sind, und was nicht. Das einzige was da hilft, ist ständiges Updaten (ändern der Stats, Glitchbehebung, unfaire Spieltaktiken verhindern etc). Und das ist nicht nur schwer, sondern auch kostenintensiv.

    Irgendwie ein Dilemma.

    Aber nicht das Hauptproblem in Overwatch


    „The point of philosophy is to start with something so simple as not to seem worth stating, and to end with something so paradoxical that no one will believe it.”
    Bertrand Russel in The Philosophy of Logical Atomism (1918)

  3. #13
    Erfahrenes Mitglied Gamepad-Junkie Avatar von Mattcher77
    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    551
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: Mattcher77

    Standard

    Eine größere Unterscheidung von Servern mit Blick auf die Spielmodi wäre wirklich schon mal ein Anfang. Teilweise verliert man Spiele einzig deswegen, weil ein Großteil der Spieler nur auf Kills geht anstatt den Punkt einzunehmen oder die Fracht zu transportieren. Da sollte es dann halt den entsprechenden Modus für geben.
    Gleiches gilt für die Anzahl eines bestimmten Charakters. Von mir aus könnte es ruhig eine Playlist geben, wo 6vs6 mit dem selben Helden gespielt wird, aber man sollte es eben selbst wählen können. Gestern war es wirklich extrem, da waren hintereinander Spielrunden wo das eigene bzw. das gegnersiche Team 6 Mal den selben Charakter gespielt hat.

  4. #14
    Ex-XBU-Team Profi Gamer Avatar von XBU Lunatik
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    2.894
    Beigetretene Turniere
    2
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    4 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU LuNatiK PSN ID: LuNatiK_Prime

    Standard

    Viellecht was für dich Phil Fast wie daheim!




    "
    Wenn die Leute nur dann redeten, wenn sie etwas zu sagen haben, würden die Menschen sehr bald den Gebrauch der Sprache verlieren." - William Shakespeare, Hamlet

  5. #15
    Erfahrenes Mitglied Gamepad-Junkie Avatar von Mattcher77
    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    551
    Beigetretene Turniere
    0
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    0
    Gamer IDs

    Gamertag: Mattcher77

    Standard

    Endlich eine neue Karte Schaut interessant aus!

  6. #16
    XBoxUser.de - Team XBU Hero Avatar von XBU ringdrossel
    Registriert seit
    01.08.2008
    Beiträge
    8.372
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    3 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Ringdrossel PSN ID: Flaming Gargoyle

    Standard

    @phil vielleicht solltest du mal wieder reinschauen. Es wurden inzwischen viele Verbesserungen vorgenommen. Bspw gibt es pro Spiel nur jeweils ein und den gleichen Helden im Spiel. 3 Hanzos sind somit passé. Dazu gibt es noch den neuen Arcade-Mode der mir persönlich vor allem bei den Mystery-Heroes viel Spaß macht. Oder auch auf der Modus auf der kleinen Map beim 3v3.

    Klar, wenn du auf hohem Level spielst, ist es natürlich anstrengender. Das hast du allerdings in jedem MP-Spiel. Ich finde es auch fair. Weil neue Spieler sonst zu schnell verloren gehen, wenn sie gegen zu gute Spieler kämpfen. Bei mir als MP-Casual zb ein wichtiger Grund warum ich das Spiel gerne weiterspiele.

    Widow hat eine minimal stärkere Mine bekommen aber sonst wurde sie leider nicht angefasst. Was ich schade finde, denn mir macht Widow auch sehr viel Spaß. Obwohl ich derzeit noch auf sehr geringem Level spiele. Vor allem der Ult könnte meiner Meinung nach einen deftigen Overhaul bekommen. Hanzo hat den ja quasi als Mini im CD.

    Ana wird inzwischen dank Tweaks inzwischen sehr stark von Pro-Teams gespielt (Siehe letzte WM von Overwatch) Dazu gibt es noch Sombra, die aber noch nicht ganz dort ist, wo sie hin soll. Aber immerhin.

    Ansonsten aber muss ich sagen, dass ich das Spiel weit innovativer als die ewig gleichen Multiplayer finde. Hurra die Grafik ist besser in BF1 und sonst? Man spielt im Grunde genommen den ewig gleichen Brötsch vom Gameplay her. Titanfall 2 - Hurra ist wieder dasselbe wie Titanfall 1. Andere Maps, ein paar andere Modis aber wo bleibt die Innovation? Gähn. Ich habe schnell die Lust daran verloren. Und jetzt komm mir nicht mit dem Greifhaken?

    Mag sein, dass ich schon sehr viel gesehen habe. Aber es war für mich einfach lange überfällig mal ein neues Gameplay im Shooter zu haben und für mich hat das OW durch die Kombination mit MOBA-Elementen geschickt geschafft.

    In Overwatch hat man eine Vielzahl an Helden, die sich alle schon echt unterschiedlich spielen. Übrigens gab es auch einen ordentlichen Buff für Pharah. Mit Sicherheit gibt es auf einem hohen Level weniger Team-Kompositionen. Aber auch daran arbeitet Blizzard und verbessert es ständig.

    Man darf auch nicht vergessen, dass Overwatch noch recht jung ist und im ggs zu den alljährlichen BFs und CoDs auf längere Zeit (Jahre) ausgelegt ist. Damit ist noch eine Reihe von Content vorgesehen. Neue Maps und Neue Helden sowie Spielmodi. Kostenlos versteht sich. Es mag erstaunen aber man muss das Spiel nicht doppelt kaufen, um weitere Inhalte zu bekommen...

    Das größte Achievement ist meines Erachtens, dass sich das Spiel darauf versteht, Leute dazu zu bringen im Team zu spielen. War die eigene Performance "toll" aber das Team hat trotzdem verloren? Pech. Man kommt nur als Team weiter. Das ist nix für Solisten. Und das hat bislang kein anderer Shooter so hinbekommen. TF2 mal ausgenommen

  7. #17
    Administrator XBU Legende Avatar von XBU MrHyde
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    32.308
    Beigetretene Turniere
    3
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    30 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU MrHyde

    Standard

    Wenn man @XBU Philippe schreibt, dann sieht das Phil auch

    Ich muss Overwatch irgendwann mal ausprobieren, aber dieses Jahr nicht mehr...
    Aktuelles Gewinnspiel auf XBoxUser.de:
    *** Forengewinnspiel: Sir Spamalot verschenkt 12 Xbox Spiele im Juni 2020 ***


    In a moment you will see my other side
    When I’m confronted
    My demeanor turns from Jekyll into Hyde

    (c)2010 Disturbed, Sacrifice


  8. #18
    XBoxUser.de - Team Hardcore Zocker Avatar von XBU Philippe
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    6.974
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    49 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Philippe

    Standard

    Yes... Also ich will einfach nicht mehr an Overwatch ran. War am Anfang lustig, aber das Casualspielen ist mir nicht mehr möglich. Was in Battefield z.B. immer geht. Bisschen snipern am Rande der Map? Kein Problem, sind ja 63 andere Spieler unterwegs.

    Außerdem macht es mir mehr Spaß, Skill in Formen von präzisem Zielen zu haben, als das Konzept von Overwatch.

    Genial ist natürlich die Preis- und DLC-Politik. Da kommt kein anderer ran. Alle DLCs und weitere Inhalte umsonst - das ist echt ne Ansage.

    Dennoch denke ich nicht, dass ich so schnell von Battlfield weg komme. Egal ob es immer wieder "das gleiche" ist.


    „The point of philosophy is to start with something so simple as not to seem worth stating, and to end with something so paradoxical that no one will believe it.”
    Bertrand Russel in The Philosophy of Logical Atomism (1918)

  9. #19
    Erfahrenes Mitglied Gaming Gott Avatar von Liutasil
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    3.863
    Beigetretene Turniere
    4
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    4 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: Liutasil81

    Standard

    Zitat Zitat von XBU Philippe Beitrag anzeigen
    Yes... Also ich will einfach nicht mehr an Overwatch ran. War am Anfang lustig, aber das Casualspielen ist mir nicht mehr möglich. Was in Battefield z.B. immer geht. Bisschen snipern am Rande der Map? Kein Problem, sind ja 63 andere Spieler unterwegs.

    Außerdem macht es mir mehr Spaß, Skill in Formen von präzisem Zielen zu haben, als das Konzept von Overwatch.

    Genial ist natürlich die Preis- und DLC-Politik. Da kommt kein anderer ran. Alle DLCs und weitere Inhalte umsonst - das ist echt ne Ansage.

    Dennoch denke ich nicht, dass ich so schnell von Battlfield weg komme. Egal ob es immer wieder "das gleiche" ist.
    Ah du bist der Typ der immer am Rand rumsniped. Dann weiß ich ja bescheid.

    Overwatch ist allein schon weil es kein kein Koop gibt uninteressant. Den hat ja sogar Battleborn intus.

    Was de MP angeht bin ich besser bei BF oder Gears aufgehoben. Wird auch denke ich so bleiben.

  10. #20
    XBoxUser.de - Team XBU Hero Avatar von XBU ringdrossel
    Registriert seit
    01.08.2008
    Beiträge
    8.372
    Beigetretene Turniere
    1
    Turnier Siege
    0
    Marktplatzbewertung
    3 (100%)
    Gamer IDs

    Gamertag: XBU Ringdrossel PSN ID: Flaming Gargoyle

    Standard

    @XBU Philippe: Ich verstehe was du meinst. Inzwischen gibt es allerdings genau fürs Casual Gaming den Arcade Modus mit neuen Spielmodi (1v1,3v3,Mystery Heroes,die versch. Brawls,Events) und das bereits existierende Quick Play. Im Arcade & Quick Play kannste so spielen wie du lustig bist und es juckt keinen. Aber es bietet natürlich ein anderes Spielerlebnis als ein 64 Mann-Battlefield.

    @Liutasil: Es gab schon ein reines Koop-Event an Halloween (Junkensteins Rache) und Blizzard überlegt derweil das Konzept evtl dauerhaft zu integrieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •