Rock Band

 

Gamefacts: Allgemeine Infos zu Rock Band

rockband.jpg
Plattform: Xbox 360
Publisher: ElectronicArts
Genre: Sonstige
Xbox Live: Ja
Spieler im Multiplayer: 2-4
Sprache (Text/Ton): Deutsch/Deutsch
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum: 21.05.2008
Deine Wertung: None , Durchschnitt: 8.5 (85 Wertungen)
 

Review: Der Testbericht zu Rock Band

3. Juni 2008 - 9:34 - XBU MrHyde

Endlich hat es Rock Band auch ĂĽber den Teich zu uns nach Europa geschafft, allerdings muss man fĂĽr das komplette Paket mit Spiel, Drums, Gitarre und Mikrofon schon ĂĽber 200 Euro auf den Tisch legen. Wir sagen euch in unserem Review, ob sich diese immense Investition lohnt oder ob es Alternativen gibt.

Die Hardware

Männer können bei gewissen Dingen wieder zu kleinen Kindern werden und so kam auch ich mir vor, als ich mein eigenes Geschenk ausgepackt habe: Das Rock Band Instrumentenpaket. Zuerst kam ich an das Mikrofon, welches ich mir zunächst kurz angesehen habe, und an den Mini-USB-Hub, der den Anschluss von vier Geräten ermöglicht. Mit diesem Gerät, welches per Netzteil an den Strom angeschlossen werden muss, kann also eine gesamte Rock Band versorgt werden.

Es folgte das erste größere Paket, die Fender Gitarre: Sie wurde nach der Fender Stratocaster gestaltet und kann sowohl für den Gitarren-, sowie für den Bass-Part von Rock Band genutzt werden. Der positive Unterschied zur Guitar Hero-Konkurrenz: Es gibt am Hals der Gitarre eine zweite Leiste von Buttons, die es Spielern ermöglicht, durch Solo's zu "Tabben". Ebenfalls neu ist der Fünf-Wege-Schalter für den Wechsel zwischen den verschiedenen Effektgeräten wie z.B. WahWah, Chorus und Echo. Negativ fällt aber zum einen die Verarbeitung auf, die nicht so robust wirkt, und die Tatsache, dass die Gitarre kabel-gebunden ist und somit nicht den Komfort bietet, den man bei Guitar Hero III mit der kabellosen Variante gewohnt ist.

Das dritte und größte Paket im Bundle sind die Drums. Diese sehen optisch exzellent aus, wirken sehr gut verarbeitet und sind im Nu aufgebaut. Toll ist die Möglichkeit, die Drums beliebig in der Höhe einzustellen und auch leicht wieder zu zerlegen, um sie zu verstauen oder zu transportieren. Das Schlagzeug verfügt über ein eingebautes Gamepad mit den wichtigsten Buttons und Richtungstasten, so dass man auf einen zusätzlich angeschlossenen Controller verzichten kann. Das Fußpedal kann beliebig auf der unteren Haltestange verschoben werden und so kann man wählen, ob man es mit dem linken oder rechten Fuß nutzen möchte. Zusätzlich liegen natürlich echte Drum-Sticks bei, d.h. sollte man seine Rock Band-Sticks einmal zerlegen, kann man normal im Musikhandel erhältliche Sticks nutzen.

Willkommen bei Guitar Hero Rock Band... oder so....

Nachdem ich mir einen ersten Überblick über die Hardware verschafft habe, wollte ich natürlich mit dem Spiel loslegen. Voller freudiger Erwartung schnallte ich mir zunächst die Gitarre um und legte die DVD ein. Ein cooles Video mit einer unaufhaltsames Rockband, die auf Autodächern spielt und singt, machte Lust auf den Start und auch das Menü sah übersichtlich und gut strukturiert aus. Die erste große Ernüchterung folgt aber schon beim Durchlauf des ersten Tutorial...

Alles kommt einem so bekannt und so vertraut vor... zumindest, wenn man Guitar Hero II oder III auf der Xbox 360 kennt. Das letzte Guitar Hero wurde zwar von Neversoft entwickelt, aber der Vorgänger stammt aus der Entwicklungsschmiede Harmonix, die nun auch für Rock Band verantwortlich ist. Das so viel Guitar Hero in Rock Band steckt, hatte ich wirklich nicht erwartet. Die ganze Struktur, das ganze Gefühl und Drumherum... alles wirkt wie Guitar Hero, selbst der nervige Gitarrenriff-Menüsound ist exakt der gleiche.

Das System mit den farbigen Buttons auf dem Laufband ist natürlich bewährt, aber bis auf die Tatsache, dass die Buttons diesmal nicht rund, sondern rechteckig sind, scheint alles gleich zu sein. Selbst die unnötigen "Storyelemente" wie "Sponsor xyz schenkt dir eine alte Gitarre, damit du losrocken kannst" gibt es auch in Rock Band. Das dann noch die Gitarre kabelgebunden ist und billig verarbeitet wirkt, lässt die Frage aufkommen "Warum Rock Band, wenn ich Guitar Hero II/III schon habe?"...

Bilder anklicken für Vergrößerung:
 

Fazit

Bild von XBU MrHyde

Rock Band bietet ein nie da gewesenes Paket an: Eine komplette Rock Band aus bis zu 4 Spielern kann mit Solo- und Bassgitarre, Drums und Gesang eine Online-Karriere starten. Wer nur Gitarre spielen möchte, ist sicherlich bei der Konkurrenz von Guitar Hero III besser aufgehoben, da es hier die bessere Hardware und einige mehr auf die Gitarre ausgelegte Spielmodi gibt.

Wer aber Schlagzeug spielen möchte oder ala Singstar seinen Nachbarn aus dem Bett brüllen will, der muss bei Rock Band zugreifen. Überlegt euch vorher, was ihr machen möchtet und ob es das große Instrumentenpaket sein muss oder vielleicht die Drums ausreichen, man zudem vielleicht noch ein USB-Mikrofon für den ersten Spaß zu hause hat.

Das Drumherum, die Grafik, die Menüsounds, die Tutorials und das Gameplay... vieles ist Guitar Hero-like, weil Harmonix natürlich hier am Werke war. Ich hätte mir zwar mehr Distanz zwischen den Titel gewünscht, aber deswegen ist das vorhandene Prinzip natürlich nicht schlecht, wenn man zudem bedenkt, dass Rock Band ja schon in 2007 in den USA veröffentlicht wurde. In einer neuen Version wünsche ich mir dann mehr Neuerungen im Bereich Gameplay, Grafik und Atmosphäre, aber bis dahin rockt auch das Spiel ordentlich!

XboxUser Special Award fĂĽr die geniale Bandidee und die coolen Drums!

91%

Wertungen

Grafik:
84%
 
Sound:
92%
 
Story:
97%
 
Umfang:
93%
 
Spielspaß:
90%
 
Gameplay:
87%
 
Multiplayer / XBL:
91%
 
Gesamtwertung:
91%
 

Pro & Contra

Pro:
+ Innovative Instrumente/Contoller
+ Geniale Idee, Spieler zu Bands zu formen
+ Endlich Lieder mitsingen auf der Xbox 360
+ Satter Sound
+ Viele Songs im Paket enthalten
+ Unendlich viele Download Contents auf dem XBL Marktplatz

Contra:
- Hoher Preis
- Grafik mit Steigerungspotential
- Zu viel Guitar Hero in Rock Band

 
 
 

News: Neuigkeiten zu Rock Band

 

Screenshots: News mit Bildern zu Rock Band

 

Videos: News mit Trailer & Co. zu Rock Band

 

Tipps & Tricks zu Rock Band

 

Achievements zu Rock Band