Batman Forever

 

Filmfacts

batmanforever.jpg
Genre: Science-Fiction
Preis SD-Version: 260 Microsoft Points (leihen) / 1090 Microsoft Points (kaufen)
Preis HD-Version: Nicht vorhanden (leihen) / Nicht vorhanden (kaufen)
Laufzeit: 121 Minuten
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Regie: Joel Schumacher
Hauptdarsteller: Val Kilmer, Jim Carrey, Nicole Kidman, Chris O'Donnell, Drew Barrymore, Tommy Lee Jones
zune Homepage: Zu den zune Infos

Deine Wertung: None , Durchschnitt: 7.8 (13 Wertungen)
 

Review

8. November 2011 - 10:10 - XBU Philippe

Auch alte Filme finden ihren Weg auf den zune-Marktplatz! So ist Batman Forever aus dem Jahre 1995 und hat somit einige Jahre auf dem Buckel. Und wer Batmanfan ist, den Film aber noch nicht gesehen hat, der wird vermutlich erst einmal sehr ĂĽberrascht sein.

Denn anders als andere Batmanteile, die man vielleicht kennt (mal abgesehen vom dem neuesten, The Dark Knight) ist Batman Forever erst einmal grell, schrill und bunt. Man versucht nicht, den Comic in die Neuzeit zu portieren, sondern dem Comic möglichst nahe zu kommen. Das wird auf eine seltsame Art und Weise geschafft – ist aber nicht jedermanns Sache. Besonders die beiden Bösewichte, Two-Face (Tommy Lee Jones) und der Riddler (Jim Carrey) strotzen nicht nur vom Charakter her von Humor, sondern sind auch sonst lustig anzuschauen: Bunte Kostüme, schrille Gestalt.

Aber das macht den Reiz des Filmes aus. Er ist stellenweise sehr lustig, allein durch die Komik der Bösewichte, bei denen alles nicht so ernst ist. Alles wirkt wie direkt aus dem Comic. Sei es Robins buntes Kostüm, der wahnsinnige Charakter des Riddlers, oder die spektakulären Kämpfe. Action gibt es, aber alles wirkt wie direkt aus dem Comic heraus (auf die Action-Soundwords wie „Bam!“ oder „Zap!“ wurde aber Gott sei Dank verzichtet).

Die Story ist nicht umwerfend, aber der Film ist ein guter Zeitvertreib für Fans von Comicverfilmungen. Allerdings unter den Filmzuschauern und –Kritikern recht kontrovers: Der Film war sowohl für drei Oscars nominiert, als auch für die Goldene Himbeere. Aufgrund des sehr speziellen Stils, aber der guten Action und der witzigen Aufmachung, kann Batman Forever aber mal für Zwischendurch unterhaltsam sein.

Bewertung

Bild von XBU Philippe

Schrill, bunt und lustig: Batman aus dem Jahre 1995 ist einfach anders, als man es gewöhnt ist. Alles wirkt, wie direkt aus dem Comic herausgenommen. Die künstliche Welt mit grellen Gegenspielern macht Batman Forever zu einem sehr speziellen Filmerlebnis.

Entweder man findet sich mit dem Stil ab und genießt die Action und die vielen Comicanspielungen… oder man schaltet aufgrund von "Augenkrebs" nach einer halben Stunde ab. Als Zeitvertreib aber sicherlich jedem Batman-Fan zu empfehlen.

 
 
 

Weitere Film-Reviews aus dem Genre

FilmTest vomGesamtwertung
Cowboys & Aliens21.02.12Empfehlung
Planet der Affen: Prevolution30.12.11Empfehlung
Mars Attacks!10.11.11Zeitvertreib
Batman Forever08.11.11Zeitvertreib
Sunshine08.03.11Zeitvertreib
Inception13.01.11Spitzenfilm
Matrix11.01.11Spitzenfilm